Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Shaded Hearts. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Donnerstag, 14. März 2013, 13:47

Kingdom Hearts -HD 1.5 ReMIX- gibt Hinweis auf den Inhalt einer zweiten Collection

Dass es eine zweite Collection zu Kingdom Hearts geben wird, gilt als so gut wie sicher. Während sich in Japan langsam der Releasetag von Kingdom Hearts -HD 1.5 ReMIX- dem Ende zuneigt, tauchen erste Bilder aus den eigenen Credits zur ersten Collection auf.


Interessanterweise spielen im Hintergrund Szenen, die Momente aus Kingdom Hearts II, Re:coded und Birth by Sleep zeigen. Gibt Square Enix uns damit einen konkreten Hinweis auf den Inhalt einer zweiten Collection oder sind die Szenen nur ein allgemeiner Ausblick auf die Zukunft? Ein Zuschauer eines Livestreams, in dem die Credits zu sehen waren, hat freundlicherweise einige Screenshots gemacht.



BEguyVu - Imgur L2UlHgh - Imgur NgQeFef - Imgur NNLbKS4 - Imgur VLBAxdo - Imgur y2w1mrx - Imgur ZaBSm8c - Imgur ziNIZAg - Imgur
Selbstverständlich ist das trotzdem noch keine konkrete Ankündigung und der Inhalt einer zweiten Collection ist weiterhin Anlass zur Spekulation. Aber eine interessante Entdeckung ist allemal und darum sei es hier mal erwähnt.

Quelle: kh13.com

*losdüs*
:nekocat:

Diese Katze weiß, dass sie besser ist als du. Sie läuft nicht - sie "tanzt". Sie benutzt keine Magie - "sie trifft dich mit magischer Klasse".


Vexen the frozen Pride

Wenn ich leben will, lebe ich.Was ich nehmen will, nehme ich. Und wenn ich deinen Tod will, dann stirbst du!

  • »Vexen the frozen Pride« ist männlich

Beiträge: 191

Wohnort: Hessen

Beruf: Schüler

  • Private Nachricht senden

2

Donnerstag, 14. März 2013, 15:39

Interessant, aber es würde mich wundern, wenn sie Re:coded als "Filmmaterial" nehmen würden...
Kingdom Hearts II ist sehr erfreulich, wenn auch absolut nicht überraschend, und auch für BBS war doch irgendwann mal ein Heimkonsolenport angekündigt, wenn ich mich nicht irre (Oder zumindest im Gespräch).
Aber seien wir mal ehrlich, auch wenn es diese Diskussion schon zur genüge gab:
Wie viel Story-relevanter Inhalt wurde in Re:coded vermittelt?
3D würde sich da mehr bieten, wobei da vielleicht noch das junge Alter von 3D im Weg steht.
Könnte doch sein, dass 3D, selbst in Cutscene-Form, im 2.5 Remake die Verkäufe der 3DS Version noch etwas runterdrücken könnten und es da rechtliche Einschränkungen gibt... Fällt mir spontan ein.


Wie auch immer, das ist ein Grund zum Feiern. Nur schade, dass selbst so ein Remake ordentlich Zeit verschlingt, da ja auch schon 1.5 ziemlich lange auf sich warten lässt, aber bei entsprechender Qualität kann ich damit leben.

3

Donnerstag, 14. März 2013, 16:44

Also auf KH II Final Mix und Birth by Sleep wüde ich mich sehr freuen. Diese Datenkämpfe und die in dieser einen Halle wollte ich schon immer mal machen. Und Terra versuchen zu besiegen.
Birth by Sleep kenne ich beinahe gar nicht, daher wäre es für mich auch ein neues Spiel, auch wenn es schon längst draußen ist.
Zu Re:coded hab ich mal ein Lets Play gesehen und das Gameplay hat mich schon interessiert.

Saikx I Einbein I Salia I Jamie I Noctaria I Ciel

Faxter

Lead thy life as thou seest fit

  • »Faxter« ist männlich

Beiträge: 751

Wohnort: Kiel

Beruf: Entwicklungsingenieur

  • Private Nachricht senden

4

Donnerstag, 14. März 2013, 16:57

Es sieht ja schon nach einem recht deutlichen Hinweis aus, aber wie man SE kennt, wird es wahrscheinlich noch lange dauern, bis wir mit einer zweiten Collection rechnen können. Womöglich wird diese sogar KH3 weiter aufschieben.
Dennoch sehe ich es als durchaus sinnvoll, denn ich denke, es gibt viele wie mich, die nur KH2 (normal) gespielt haben und die gerne eine Möglichkeit hätten, BbS, RE:Coded und KH2 (FM) zu spielen.

Es riecht ja förmlich schon danach, dass es so aussehen wird, wie in der ersten Collection: Ein Hauptteil im Final Mix, ein Nebenteil und einmal Cutscenes als Zusammenfassung vom "unwichtigen" Teil.

Zu viel Hoffnung sollte man sich wohl aber nicht darauf machen, es sind immerhin nur ein paar Cutscenes in den Credits - wer weiß, was SE noch alles dazwischen kommt? D:

Mayst thou thy peace discov'r

5

Freitag, 15. März 2013, 00:09

Hmh, ich denke eigentlich gerade, dass wir auf die zweite Collection nicht lange werden warten müssen. Oo (Also, die Japaner zumindest.)
Ich stell's mir eigentlich so vor, dass die Leute, die jetzt den ersten ReMIX gemacht haben, auch den zweiten gleich hinterher machen können...

Denke, dass Re:coded auch nur Cutscenes sein werden, auch wenn ich mich frage, wie man da überhaupt Material zusammenbekommen will. Auf den Storyteil im Schloss des Entfallens freue ich mich aber, das hat mir sehr gut gefallen. Ansonsten eben blöde gewählt, da ja gerade das Gameplay das wirklich gute am Spiel war und die Geschichte schon sehr bedeutungslos...

Nur schade, dass selbst so ein Remake ordentlich Zeit verschlingt, da ja auch schon 1.5 ziemlich lange auf sich warten lässt, aber bei entsprechender Qualität kann ich damit leben.

Hmh, ich fand das beim ReMIX extrem angenehm.
Im September agekündigt, im März danach veröffentlicht. Für Square Enix war das rekordverdächtig kurz. Kann mich spontan an keinen anderen KH-Titel erinnern, der so schnell veröffentlicht wurde nach seiner Ankündigung. Wenn man den Interviewaussagen Glauben schenken darf, betrug die gesamte Entwicklungszeit etwa anderthalb Jahre. Weiß nicht, wo du da jetzt die "ziemlich lange Wartezeit" hernimmst - es sei denn, du beziehst die Verzögerung mit dem Westrelease mit ein, aber den Gesamtabstand zwischen erster und zweiter Collection macht das ja nicht größer oder kleiner.
:nekocat:

Diese Katze weiß, dass sie besser ist als du. Sie läuft nicht - sie "tanzt". Sie benutzt keine Magie - "sie trifft dich mit magischer Klasse".


  • »Vernell« ist weiblich

Beiträge: 1 055

Wohnort: Augsburg

Beruf: weiblicher Amor

  • Private Nachricht senden

6

Freitag, 15. März 2013, 01:03

Ich denke auch nicht, dass es all zu lange dauern wird, bis der zweite ReMIX erscheint. Er muss einfach kommen, natürlich vor KH III. Ich kann mich da nur Pochama anschließen, die erste Collection ist draußen und das Team wird sich hoffentlich gleich an die zweite setzen.

Um mich mal selbst zu zitieren. 3:

Zitat

Ob die Credits nun einen Hinweis auf einen zweiten ReMIX geben oder nur ein Ausblick in die Zukunft ist, ist mir eigentlich recht egal. Da, wie Pochama schon in der News schrieb, es sowieso recht sicher ist, dass eine zweite HD Portierung kommen wird. Ich nehm das ganze einfach mal als Hinweis auf.
Aber Re:Coded? Ernsthaft? Böh .... ich weiß nicht, ob ich Lust dazu hätte, das noch einmal zu spielen. Es war einfach nichtssagend für die Serie, wobei mir die verschiedenen Gameplayelemente schon Spaß bereitet haben. Hätte man meiner Meinung nach aber getrost unter den Tisch fallen lassen können. Wenn sie Re:Coded reinpacken, dann bitte wie Days, quasi als Film. Damit wäre ich wohl zufrieden.


Auf Birth by Sleep und Kingdom Hearts II in HD freue mich besonders, sind es doch meine Lieblingsspiele der Serie. Ich denke mal, dass man bei beiden Spielen ebenfalls den Final Mix einbauen wird. Wäre seltsam, wenn sie das nicht tun würden, da KH I FM ja auch enthalten ist im ReMIX.

Auron_______Jules_________Smilla _____Rupert_______Esther

7

Sonntag, 17. März 2013, 15:24

Na ja, dass sie von KH2 und BBS NICHT die FM-Versionen reinnehmen, halte ich für absolut ausgeschlossen. Nomura meint ja auch selbst, dass die "Final Mix"-Versionen die vollkommenen Versionen der Spiele sind, dass wir von einen von beiden Spielen die normale Version werden, wird nicht passieren.

Btw bin ich mal gespannt, was mit dem BBS Multiplayer passiert, wenn sie das Spiel auf die PS3 als spielbare Version bringen.

Und ich frage mich, was dann mit 3D passiert. Ich fänd's absolut falsch, das rauszulassen - gerade wenn man doch bemüht ist, sowas Unwichtiges wie Re:coded reinzunehmen, kann man 3D einfach nicht rauslassen. Ich frage mich, was da dann gemacht wird.
:nekocat:

Diese Katze weiß, dass sie besser ist als du. Sie läuft nicht - sie "tanzt". Sie benutzt keine Magie - "sie trifft dich mit magischer Klasse".


Vexen the frozen Pride

Wenn ich leben will, lebe ich.Was ich nehmen will, nehme ich. Und wenn ich deinen Tod will, dann stirbst du!

  • »Vexen the frozen Pride« ist männlich

Beiträge: 191

Wohnort: Hessen

Beruf: Schüler

  • Private Nachricht senden

8

Sonntag, 17. März 2013, 17:49

Zitat


Hmh, ich fand das beim ReMIX extrem angenehm.
Im September agekündigt, im März danach veröffentlicht. Für Square Enix war das rekordverdächtig kurz. Kann mich spontan an keinen anderen KH-Titel erinnern, der so schnell veröffentlicht wurde nach seiner Ankündigung. Wenn man den Interviewaussagen Glauben schenken darf, betrug die gesamte Entwicklungszeit etwa anderthalb Jahre. Weiß nicht, wo du da jetzt die "ziemlich lange Wartezeit" hernimmst - es sei denn, du beziehst die Verzögerung mit dem Westrelease mit ein, aber den Gesamtabstand zwischen erster und zweiter Collection macht das ja nicht größer oder kleiner.


Ich will darauf hinaus, dass ich nciht wirklich verstehe, wie die Übersetzung eines Spieles nen halbes Jahr dauert, auch wenn natürlich andere Faktoren als nur die reine Über- und Umsetzungszeit da reinfallen.
Dass das Remake ordentlich Zeit kostet (von Ankündigung in Japan bis Erscheinen in Japan), damit habe ich absolut kein Problem, vor allem da hierbei ein ordentlicher Aufwand da war (Hauptsächlich Days zu einem FIlm zu machen). Aber ich finde es schwer nachvollziehbar, dass Übersetzung, evtl. Testen und Produktion ein halbes Jahr dauern. Natürlich kommt hierzu, dass ich unglaublich heiß auf die Collection bin und sie am liebsten jetzt gerade spielen würde. Deshalb nervt mich die lange Zeit umso mehr.
Und überlegt man, dass für die gleiche Arbeit an 2.5 Nochmal 1-1,5 Jahre ins Land ziehen (+Ein halbes bis zum Europa-Release), so finde ich das ganze noch unerträglicher, weil ich mich auf die 2.5er noch mehr freue.

Und mir ist klar, dass hier Drei Spiele übersetzt werden müssen, aber ein halbes Jahr ist trotzdem ziemlich viel...
Und ich bin gespannt, wie die Übersetzung ausfallen wird und ob wir wieder Meisterstücke wie "Kingdom Key - Kingdom Schlüssel" zu erwarten haben...
War bei 3D eigentlich ein anderes Team fürs Übersetzen zuständig? Würd mich interessieren...


Zum Thema BBS :
Stimmt, Final mix BBS habe ich vollkommen vergessen. Cooler Zusatz, auch wenn hier relativ wenig Content dazu kam.
Ich bin zwar kein Experte, aber ich denke durchaus, dass der Multiplayer mitportiert wird, war bei MGS Peace Walker genauso.
Und drei der vier Zusatz-Bosse kann man ja nur im Multiplayer erreichen.

9

Sonntag, 17. März 2013, 18:06

Nyo, ich kanns schon nachvollziehen - weil ich eben die zweite Collection auch viel lieber haben will als die erste (ich freu mich auch auf die erste... aber KH2 macht so extrem viel Spaß und Final Mix wird dann sicher nochmal besser.)

Das Releasefenster wird trotzdem gleich bleiben bzw der Abstand zwischen beiden Titeln. Wenn wir den erste Collection ein halbes Jahr später bekommen, wird die zweite Collection sicher denselben Abstand haben. Ich könnte mir eigentlich auch ein Release der zweiten Collection für nächstes Jahr vorstellen - vielleicht im Sommer (je nachdem wann die Japanankündigung kommt) und bei uns dann im Winter. Klar ist's trotzdem noch ne lange Zeit, aber verglichen zu den sonstigen SE-Releases find ich die Zeit trotzdem ziemlich kurz.

(Aber wie gesagt, ich verstehe die Ungeduld, weil ich die zweite Collection sehr sehr gern haben will. Aber ich habe es auch noch genug andere Spiele, die mich bis nächstes Jahr beschäftigt halten werden. Sobald der Newsansturm der ersten Wochen nach Release in Japan erst abgeklungen ist, beruhigt sich der Hype zumindest bei mir wieder...)

Ich frage mich aber auch, was da so lang dauert - wenn man sich an den Tweet von Jesse McCartney erinnert, so müssten doch Sprachaufnahmen und somit auch die Übersetzung abgeschlossen sein. Was da dann immer noch ein halbes Jahr lang dauert, weiß ich gerade nicht. Klar, es müssen Inhalte und Graphiken verändert werden usw und es muss natürlich auch nach Bugs etc gesucht werden. Aber gleichzeitig beweist man eben doch regelmäßig, dass es auch deutlich schneller gehen kann. Und vielleicht hat man es absichtlich auf den Herbst geschoben, weil es von Releaseplan her gerade ganz gut passte? Na ja, hauptsache es kommt, ich will mich nicht beschweren.

Übersetzungsteams waren regelmäßig andere am Werk, denke ich. Unstimmigkeiten in den Übersetzungen gab es von Anfang an, aber sie werden eben immer gravierender je länger die Serie läuft. Ich hoffe mal, dass - wenn man - was ich glaube - die bereits vorhandene Übersetzung von Kingdom Hearts nimmt bzw sich daran orientiert, dass man wenigstens einheitliche Formulierungen für alle drei Titel findet. Ich hoffe aber schon, dass man diesmal an der Übersetzung nicht spart und bin da auch verhältnismäßig guter Hoffnung - weil PS3-Titel und so.
:nekocat:

Diese Katze weiß, dass sie besser ist als du. Sie läuft nicht - sie "tanzt". Sie benutzt keine Magie - "sie trifft dich mit magischer Klasse".