Bereichsschaltung
Boxen der Seitenleiste
Links: Soziale Netzwerke
Newsbereich
Artikelauszug
Vollständige News
Kommentarbereich
Gästekommentare
Forumdiskussion
Aus
Seitenleiste
  • Newsartikel und Seiten
  • Nur Artikel durchsuchen
  • Nur Seiten durchsuchen
Termine
Aktuelle Umfrage
Neue Seiten
Neueste Videouploads

Kingdom Hearts -HD 1.5 ReMIX- auf der Jump Festa 2013 – Zusammenfassung

Geschrieben am 23. Dezember 2012 von Pochama

Die Jump Festa 2013 ist vor wenigen Stunden zuende gegangen. Auch Square Enix hatte auf dieser Ausstellung einen Stand, an dem unter anderem Kingdom Hearts -HD 1.5 ReMIX- vorgestellt wurde. Verschiedene Besucher der Messe haben ihre Eindrücke und Meinungen sowie einige Bilder zu diesem Event veröffentlicht.

Zunächst einmal war ein neuer Trailer zum Spiel zu sehen. Er enhält Szenen aus allen drei Teilen des Spiels. Zu Kingdom Hearts Final Mix und Kingdom Hearts Re: Chain of Memories sind altbekannte Szenen aus allen Welten zu sehen.

Wirklich neu sind lediglich die Zwischensequenzen zu Days:

[„Musique pour la tristesse de Xion“ spielt im Hintergrund]
Die drei Freunde sitzen auf den Uhrenturm in Twilight Town.
Xion: „Wenn die Dinge nur immer so bleiben würden.“
Axel senkt den Kopf, als er das hört.

In der Mitte des Runden Raums in der Welt die Niemals war steht Roxas und hört sich besorgt an, was Xemnas zu sagen hat.
Xemnas: „Er ist das, was dich und Xion miteinander verbindet.“

Die Welt die niemals war
Axel lächelt, Roxas sieht wie immer ratlos aus.
Axel: „Wir sind Freunde, kannst du dir das merken?“

Naminé zeichnet Roxas, Axel und Xion.

Schloss des Entfallens
Xion versucht zerweifelt, Axel zu überreden.
Xion: „Ich weiß, dass ich von hier stamme! Die Antworten sind alle hier.“

Die Welt die Niemals war
Sax redet mit Axel über Xion.
Saix: „Xion hat kein Recht, sich zu uns zu zählen.“
Axel: „Warum nicht?“

Twilight Town, Das Weiße Zimmer
Riku und Naminé unterhalten sich über Soras Erinnerungen.
Naminé: „Es könnte passieren, dass Sora aufwacht und feststellt, dass sich niemand mehr an ihn erinnert.“

Die Welt die Niemals war
Axel nähert sich Roxas.
Roxas: „Xemnas sagt, ich und Xion seien mit Sora verbunden. Wer ist Sora? Sag’s mir!“
Axel: „…!“

Die Welt die Niemals war, Xions Zimmer
Xion sitzt auf dem Bett, die Beine an den Körper gezogen und die Arme um die Knie geschlungen. Sie sieht zu Kingdom Hearts auf.
Xion: „Riku, was soll ich tun?“

Ein Besucher der Jump Festa hat einen Teil des Trailers abgefilmt. Ihr könnt euch das Video hier auf youtube ansehen. Besseres Bildmaterial zum Trailer selbst gibt es leider nicht, aber vielleicht stellt Square Enix den Trailer ja demnächst auf die offzielle Seite zum Spiel.

Es gab jedoch nicht nur einen neuen Trailer zu sehen sondern auch eine erste spielbare Demo zum Spiel. Die Leute von Kotaku.com hatten die Gelegenheit, verschiedene Abschnitte der Demo zu testen und haben einen ausführlichen ersten Eindruck dazu verfasst.

Kotaku East gelang es heute auf der Jump Festa 2013 die ersten spielbaren Demos zu den Spielen dieser heiß ersehnten HD Collection anzutesten.

Zuallererst: Wie sah es aus? Die Antwort: So gut wie man es von einem HD Remake erwarten würde.
Die Grafik der beiden Titeln war verglichen mit anderen HD-Collections exzellent. Die Charaktere haben nun viel mehr Details (da man viele der alten Modelle gegen die aus Dream Drop Distance ausgetauscht hat) und auch die Texturen der Umgebung wirken viel klarer. Der einzige grafische Makel sind die verpixelten diagonalen Linien, die manchmal auftreten, wenn zwei Texturen sich treffen.

Was das Gameplay anbelangt: Es gab zwei verschiedene Demos für -HD 1.5 Remix- am Ausstellungsstand von Square Enix, die man antesten konnte. Eine für die HD -Version von KHFM und eine weitere für die HD-Version von Re:CoM. Jede dieser Demos hatte drei verschiedene spielbare Abschnitte in denen man einen Teil der Story spielen konnte.

Im FM-HD-Remix verbrachte ich Zeit damit, die Items für das Floß auf Destiny Islands zu sammeln, den ersten Boss mit Donald und Goofy in Traverse Town zu besiegen und zuletzt Captain Hook zusammen mit Peter Pan entgegenzutreten.

Die auffälligste Neuerung dabei war, abgesehen von der Grafik, das Hinzukommen der Situationskommandos, die sich mit der Dreieckstaste auslösen lassen und die man aus KH2 kennt. Ursprünglich war es recht knifflig Spezialaktionen im Kampfmenü auszuwählen, deshalb ist das eine willkommene Änderung. Abgesehen davon war die Steuerung identisch zum ursprünglichen Spiel, was verglichen mit den heutigen Standards schon ziemlich mau ist. Sora kann sich nur in acht Richtungen bewegen (anstelle der vollen 360 Grad, die man aus späteren Teilen gewohnt ist) und die Kamerasteuerung könnte man genausogut als den wahren Endboss des Spiels bezeichnen, so wie man ständig mit ihr zu kämpfen hat. Es gibt auch einige Probleme mit der Kollisionsabfrage – zum Beispiel hält Sora sich manchmal nicht an Kanten fest, an denen er sich eigentlich festhalten sollte, und andere vergleichbare Probleme.

CoM HD hat diese Probleme glücklicherweise nicht und sah dabei genauso gut aus wie KHFM HD. In CoM habe ich im Grunde die ganze Zeit als Riku gespielt, obwohl Sora in den anderen zwei Welten ebenfalls spielbar gewesen ist. Die Steuerung war perfekt, was wahrscheinlich daran lag, dass man Re:CoM im Gegensatz zu KHFM auf der KH2-Engine aufgebaut hat. Die Ladezweiten beim Erstellen der Räume war ein Grund zur Sorge, allerdings dauerten diese nie länger als 10 Sekunden.

Zum Schluss lässt sich nur sagen, dass ich mich nach der kurzen Zeit, die ich mit dem -HD 1.5 ReMIX- verbringen durfte, ziemlich darauf freue mich mehr mit dieser Collection zu beschäftigen. Es ist ein großartiger Port des Spiels, dessen Makel allesamt bereits in den Originalspielen vorhanden waren. Das ist schon eine erstaunliche Leistung, wenn man bedenkt, dass dies alles lediglich das Werk von zwei Personen ist.

Kingdom Hearts -HD 1.5 ReMIX- wird am 14 März 2013 in Japan erscheinen. Ein Release außerhalb Japans wurde noch nicht bestätigt.

Und zum Schluss gibt es noch ein paar Bilder vom Square Enix Stand auf der Jump Festa 2013 aus unterschiedlichen Quellen.

Quelle: kh13.com

.
Websiteinfos
Version: Shaded Hearts v2.2
System: Wordpress
Theme: World Without
Autor: Lunos (Design & Code)
Sponsor: tsoto.net (Domain)
Statistik
Inhaltsseiten: 475
Newsartikel: 616
Kommentare: 2.430
Youtube-Videos: