Bereichsschaltung
Boxen der Seitenleiste
Links: Soziale Netzwerke
Newsbereich
Artikelauszug
Vollständige News
Kommentarbereich
Gästekommentare
Forumdiskussion
Aus
Seitenleiste
  • Newsartikel und Seiten
  • Nur Artikel durchsuchen
  • Nur Seiten durchsuchen
Termine
Aktuelle Umfrage
Neue Seiten
Neueste Videouploads

Shinji Hashimoto über Kingdom Hearts III und einen möglichen 2.5 ReMIX

Geschrieben am 25. September 2013 von Vernell

IGN hat heute ein Interview mit Shinji Hashimoto (Produzent) und Yoko Shimomura (Komponistin) veröffentlicht, in dem es um Kingdom Hearts III geht, aber auch kurz Stellung zu einem möglichen Kingdom Hearts -HD 2.5 ReMIX- genommen wird.

Hashimoto: Es ist 11 Jahre her seitdem das Original erschienen ist und nun haben wir für die Zukunft bereits Kingdom Hearts III. Die Leute, die das Original gespielt habe waren damals wahrscheinlich 12 oder 13 Jahre alt … heute sind sie schon in ihren Zwanzigern.

Während Disney-Fans normalerweise recht jung sind und Final Fantasy Spieler um einiges älter, werden diese beiden Gruppen durch Kingdom Hearts vereint und bilden so ein einzigartiges Publikum. Die Gefühle, die die Leute mit dieser Serie verbinden sind heute so tiefgründig, weil sie einige ihrer Jugendjahre damit verbracht haben, was eine sehr empfindliche Zeit in unserem Leben ist.

Da das Spiel vor über 10 Jahren erschienen ist war es sehr schwierig an alle notwendigen Daten heranzukommen! Auch das Anpassen der Screengröße, damit wir das bestmöglichste Ergebnis für HD erzielen konnten war eine Herausforderung, da das Verhältnis ganz anders ist als zu damaliger Zeit.
Wenn alle Kingdom Hearts 1.5 HD ReMIX spielen, jeder es mag und uns alle unterstützen, dann könnte es einen 2.5 ReMIX geben. Derzeit möchten wir allerdings die Leute dazu anhalten 1.5 zu spielen!

Der Fokus der Serie liegt auf Sora und Riku, wie sich ihre Freundschaft entwickelt und sie allmählich erwachsen werden. Nach so vielen Jahren ist natürlich auch der Spieler gewachsen, was sich in der Geschichte wiederspiegelt. Das ist einer der wichtigsten Pfeiler der Serie, den wir auch unbedingt einbeziehen wollen. Kingdom Hearts III ermöglicht es dem Spieler die glücklichen Erinnerungen, die sie durch das Spielen von Kingdom Hearts in jungen Jahren erhalten haben, wiederaufleben zu lassen.
Ich kann wirklich nichts über die Zukunft nach Kingdom Hearts III sagen. Ich bin der Produzent, nicht der Direktor, deshalb liegt dies nicht in meiner Hand. Es liegt an Tetsuya Nomura ob wir Sora in späteren Kingdom Hearts Titeln noch einmal sehen werden oder nicht.

Die Storyline von Kingdom Hearts ist so designed, dass sie die persönliche Erfahrungen des Spielers wiederspiegeln. Wenn Leute Kingdom Hearts HD 1.5 ReMIX spielen werden sie sich daran erinnern, wie es war, ein Teenager zu sein. Ihr bekommt erneut Zugang zu diesen Erinnerungen und Erfahrungen und könnt die Nostalgie genießen. Dieses Thema möchten wir auch in zukünftigen Titeln beibehalten. Allerdings können wir nichts über die Charaktere sagen … aber dies ist das Thema, das wir erhalten möchten.

Neben dem Produzenten Hashimoto war auch die Komponistin des Soundtracks der Kingdom Hearts Spiele, Yoko Shimomura zugegen und gab ebenfalls einige Informationen preis. Auf die Frage, ob sie sich jemals gewünscht hätte den Soundtrack neu arrangieren zu können um Stellen, die ihr nicht so gefielen auszubessern entgegnete sie, dass ihr dieser Gedanke niemals kam.

Shimomura: Ich fühlte mich sehr nostalgisch, als ich mein altes Projekt noch einmal aufnahm. Aber zur gleichen Zeit habe ich auch viel Neues gelernt, Dinge, die ich vergessen hatte. Deshalbe fühlte es sich seltsamerweise auch recht neu an. Es war spaßig.

Natürlich ist die grundlegende Musik der Serie immer die Gleiche, mit einigen Abänderungen und verschiedenen Variationen, je nachdem um welchen Titel es sich handelt. Allerdings möchte ich auch immer etwas Neues in die Serie einbringen.

Zudem sagte Hashimoto, dass der E3-Trailer zu Kingdom Hearts III nur ein Zeichen für die Fans ist, dass der finale Part von Soras Story auf dem Weg ist. Man wollte damit allerdings nicht andeuten, dass das Spiel bald erscheinen wird.
Er machte zudem sehr stark deutlich, dass man die Entwicklung nicht überstürzen und somit ein unfertiges Spiel auf den Markt bringen wolle.

Quelle: IGN

.
Websiteinfos
Version: Shaded Hearts v2.2
System: Wordpress
Theme: World Without
Autor: Lunos (Design & Code)
Sponsor: tsoto.net (Domain)
Statistik
Inhaltsseiten: 475
Newsartikel: 612
Kommentare: 2.431
Youtube-Videos: