Bereichsschaltung
Boxen der Seitenleiste
Links: Soziale Netzwerke
Newsbereich
Artikelauszug
Vollständige News
Kommentarbereich
Gästekommentare
Forumdiskussion
Aus
Seitenleiste
  • Newsartikel und Seiten
  • Nur Artikel durchsuchen
  • Nur Seiten durchsuchen
Termine
Aktuelle Umfrage
Neue Seiten
Neueste Videouploads

Famitsu-Interview mit Nomura über -HD 2.5 ReMIX-, Kingdom Hearts III & KH χ

Geschrieben am 27. Dezember 2013 von Pochama

Die neuesten Ausgabe der Famitsu Weekly, die am 26. Dezember veröffentlicht wurde, enthält ein neues Interview mit dem ‚Kingdom Hearts‘-Direktor Tetsuya Nomura. Es verrät uns einige neue Details zu Kingdom Hearts -HD 2.5 ReMIX-, Kingdom Hearts III und Kingdom Hearts X.

Außerdem plaudert Nomura etwas über seine weiteren aktuellen Projekte. Zudem enthält der Artikel auch einige Screenshots zum HD-Remaster und zum Browser-Spiel.

Heute sprechen wir mit dem Schöpfer der ‚Kingdom Hearts‘-Serie Tetsuya Nomura über KH2.5 und KH χ sowie über den neuesten Titel KH3, der für PS4 und XB1 angekündigt wurde. Lies hier das Neuste über das, was Nomura für die zweifellos unglaubiche Geschichte bereithält.

khfam254
khfam255
khfam257

Zuallererst möchte ich etwas zu Kingdom Hearts -HD 2.5 ReMIX- fragen. Hat die Entwicklung gleich nach der Fertigstellung von Kingdom Hearts -HD 1.5 ReMIX- begonnen?

Nomura: Das ist richtig. Wie schon bei KH1.5 kümmert sich das Osaka-Team um KH2.5. Programmier haben das System zum Tranferieren der Spiele in HD bereits für KH1.5 fertiggestellt, deshalb ist die Entwicklung dieses Mal sogar problemloser als beim Vorgänger.

Also ist es dieses Mal nicht so schwierig?

Nomura: Ich denke, ich habe das schonmal gesagt, aber es war schwieriger bei KH1.5, da es keine verbliebenen Daten gab, um loszulegen. (ironisches Lachen) Diesmal ist Birth by Sleep in der Sammlung enthalten und das Osaka-Team hat an dem Titel gearbeitet. Sie haben also das nötige Know-How, was diesen Titel betrifft, und bisher gab es keine Probleme.

KH2.5 wurde kürzlich auf der Jump Festa 2014 gezeigt. Wenn die Entwicklung so gut voranschreitet, ist das Erscheinungsdatum nah?

Nomura: Der Releasezeitraum ist in Sicht, aber ich kann noch nichts Genaues dazu sagen.

khfam251
khfam252
khfam253

Ok, lassen Sie uns über den Inhalt reden. Für KH1.5 wurden Änderungen an den technischen Einzelheiten von KH vorgenommen, um das Spiel etwas an KH2 anzugleichen. Diesmal auch?

Nomura: Bisher gab es noch keine Änderungen. Trotzdem machen wir nicht nur eine HD-Version von KH2, sondern auch von BBS und den Final Mix-Inhalten und natürlich fügen wir noch Trophäen ein. Es hat also einen beträchtlichen Umfang und ich denke, es ist etwas, das die Spieler in vollen Zügen genießen können.

Auch Szenen aus Re:coded werden in der Compilation enthalten sein. Wie viel Umfang wird dieser Teil haben? Und wird es neue synchronisierte Szenen geben?

Nomura: Das Szenario von Re:coded ist relativ kurz gemessen am Standard der Serie, also wird es auch nicht so lang werden wie bei Days in KH1.5. Was Days betrifft, so waren haben wir uns für die Szenen vor allem auf Roxas und die anderen originalen Charaktere konzentriert. Diesmal bei Re:coded, welches nicht so lang wie Days ist, haben wir die ganze eigene Geschichte in Cutscenes umgesetzt. Auch die Events in den Disney-Welten wurden in Cutscenes neuaufgelegt. Da es neue Filmszenen gibt, benötigen diese natürlich auch Sprachaufnahmen. Letzte Woche gerade haben die Sprachaufnahmen für die Events in der „Alice im Wunderland“-Welt stattgefunden.

Eine tolle Neuigkeit für Disney-Fans!

Nomura: Wir fügen auch noch Kampfszenen ein, was wir damals bei Days nicht machen konnten und auch wenn sie spärlich gesät sind, wird auch die ein oder andere neue Szene geben.

Szenen, die nicht in der spielbaren Version zu finden waren?

Nomura: Ja. Chronologisch gesehen spielt Kingdom Hearts 3D [Dream Drop Distance] nach Re:coded, es wird also Szenen geben, die diese Lücke etwas füllen.

Wo wir gerade beim Thema sind: KH3D erhält kein HD-Remake.

Nomura: Die HD-Remaster sind dazu da, um die Geschichte, die mit KH3 fortgesetzt wird, zusammenzufassen. Wir legen die Serie neu auf, da ist es sehr schade, dass dieses Spiel als einziges nicht in HD zu sehen sein wird. KH3 beginnt, wo KH3D aufgehört hat. Es ist also ein wichtiger Titel der Serie und er sollte nicht vergessen werden.

khfam259
khfam2510
khfam2511

(Zusatzinfo: Nach den Informationen der Famitsu vom 8.12.2013 ist Kingdom Hearts -HD 1.5 ReMIX- die zweitmeistverkaufte HD-Neuauflage nach Capcoms Monster Hunter Portable 3rd HD Ver. Es hat in der ersten Woche 131.940 Einheiten abgesetzt und verkaufte sich insgesamt 222.995 Mal. (Anm. d. Übers.: Bezieht sich nur auf die Verkäufe in Japan!) )

KH1.5 ist das bisher zweitbestverkaufte HD-Remaster in Japan. Selbst obwohl die Final Mix Version weit vor dem HD-Remaster rauskam, verkaufte sich die HD-Version gut. Woran, glauben Sie, hat das gelegen?

Nomura: Nun, vielleicht weil es jetzt in HD ist und auch einfacher zu spielen ist. (lacht)

Ja, das denke ich auch. (lacht) Ich denke, es gibt viele Leute, die es gerne auf einem hochauflösenden Bildschirm spielen und die geheimnissvolle Geschichte nochmal erleben wollen.

Nomura:  Das habe ich immer im Hinterkopf, wenn ich mysteriöse und fesselnde Aspekte in die Geschichte einbaue. Die Fans sollen sich vorstellen, wie es von hier an weitergehen könnte.  Zum Beispiel haben wir vor einiger Zeit ein neues Szenario für KH χ hinzugefügt und es enthält die erste Unterhaltung mit Chirishi. Eine Szene, wo noch ein anderer Chirishi auftaucht, ist dort zu sehen, aber der Rest wird der Phantasie des Spielers überlassen. Ich habe das ganze so aufgestellt, dass, selbst wenn ihr nur die Unterhaltung seht, ihr merken werdet, dass eine tiefere Bedeutung hinter dem Ganzen steht.

Verstehe. Wir sind gespannt auf die Szene, wenn sie höchstpersönlich daran beteiligt waren. Das neue System von KH χ, das mit „guilt“ (Schuld) zu tun hat, scheint auch wichtig zu sein.

Nomura: Das auch. In der Entwicklungsphase nannten wir sie einfach „orbs“ (Kugeln), aber der Name änderte sich dann zu „guilt“ (Schuld), was auch mit „sin“ (Sünde) zu tun hat. Was das „Sammeln der Schuld der Herzlosen“ anbelangt, so werden sich Fans der Serie sicher einen Reim darauf machen können. Und des Rest sei eurer Phantasie überlassen.

khfam257
khfam2512
khfam256

Wir werden sicher darauf achten und unserer Phantasie freien Lauf lassen. Aber ich denke nicht, dass wir mit unseren Vermutungen ganz richtig liegen werden. Wie kommen Sie immer auf solche Sachen?

Nomura: Wenn ich selbst Szenarien schreibe, dann baue ich zum einen auf bereits Bestehendem auf und Einiges kommt auch von ganz allein. Ich schreibe einfach auf mein ursprüngliches Ziel hin. Es ist unmöglich nur anhand der offensichtlichen Fakten alles zu verstehen. Ich möchte mich auch gerne selbst auf dem falschen Fuß erwischen. Ich stelle mir die Frage: „Wie kann ich mich selbst überraschen?“ und ich beginne, nach einer anderen Erklärungsmöglichkeit zu suchen. Ich bedenke natürlich auch den Standpunkt der Fans, die sich fragen könnten, wie es ab einer bestimmten Szene weiter geht usw.

Verstehe. Wenn Sie so vorgehen, ist es wirklich schwer, vorher zu erahnen, was passieren wird und trotzdem wird sich die Auflösung (der Mysterien) gut einfügen. Wir werden zweifelsfrei immer wieder überrascht werden.

Nomura: Ich denke, dass die neuen Szenarien in KH χ wirklich überraschen werden. In der Episode über den Hellseher werden die von ihm vorhergesehenen Geschehnisse in der Zukunft enthüllt werden.

Wenn Sie von „der Zukunft“ reden, dann meinen Sie welche Zukunft genau?

Nomura: Was das anbelangt, so müsst ihr die Antwort selbst herausfinden. Wie auch immer: Die letzte Zeile der Vorhersagen ist wirklich brisant! Es steckt auch eine Verbindung zu Kingdom Hearts 3 dahinter.

Das müssen wir natürlich sehen! Hat die Geschichte von KH χ eigentlich ein Ende?

Nomura: Da es ein Online-Spiel ist, ist das gar nicht so einfach, aber ich denke über einen Abschluss der  Geschichte nach. Ich denke auch bereits an Online-Elemente für KH 3, wenn ich da also eine Verbindung herstellen könnte, wäre das schon toll! Aber wirkliche Genaues dazu weiß ich noch nicht.

Oktober diesen Jahres wurde auch ein neuer KH3-Trailer veröffentlicht. Wie sind die Reaktionen darauf ausgefallen?

Nomura: Alle waren wirklich glücklich über den Trailer, das ist also schonmal positiv. Aber natürlich kennen wir Entwickler den wahren Entwicklungsstand von KH3 und wussten, dass das Gezeigte immer noch sehr weit vom Endprodukt entfernt ist.

khfam2513
khfam2514
khfam2515

Aber es sah schon so spielbar aus… Wie auch immer. Im Trailer haben wir den „Attraction Flow“ gesehen, ein System, das auf Attraktionen in Themenparks wie Achterbahnen basiert. Wird dieser Art von Features eine große Bedeutung zukommen?

Nomura: Mit „Attraction Flow“ ist es möglich, Angriffe auszuführen, die zur aktuellen Umgebung passen usw. Gerade in Bosskämpfen wird man diese Techniken zuhauf einsetzen können, wenn man möchte. Es ist eine Weiterentwicklung des „Freien Flusses“aus [Dream Drop Distance] und wird eines der zentralen Systeme in KH3 sein.

Wo wir gerade bei neuen Systemen sind: Wir haben im Trailer gesehen, wie sich Soras Schlüsselschwert verwandelt hat.

Nomura: Im Trailer hat es die Form einer Schusswaffe angenommen, aber es gibt auch einige unerwartete Verwandlungsmöglichkeiten. Vor einiger Zeit habe ich den aktuellen Fortschritt geprüft und ein Mitarbeiter sagte zu mir: „Es verwandelt sich in ___“ und ich sagte nur: „Ernsthaft!?“. (lacht)

Es kann also auch andere Formen als die einer Waffe annehmen? (lacht) Na ja, im BBS war es ja auch ein Transportmittel…

Nomura: Bei der Planung wurde vorgeschlagen, dass so ein Feature irgendwie eingebaut werden sollte. Das Schlüsselschwert bietet wirklich unbegrenzte Möglichkeiten. (lacht)

Ich bin mir sicher, dass wir überrascht sein werden. Das Osaka-Team arbeitet auch an KH3. Heißt das also, dass die Entwicklung von KH3 zugunsten von KH2.5 erstmal auf Eis gelegt wurde?

Nomura: An beiden Spielen wird parallel gearbeitet.

Woran arbeiten Sie denn gerade?

Nomura: Ich arbeitete am Szenario von KH3. Schreiben und überarbeiten, schreiben und überarbeiten.

khfam2516
khfam2517

KH2.5 kommt zuerst. Zu guter letzt möchte ich gerne nach den anderen Titeln fragen, an denen sie mitarbeiten. Wie geht es mit Final Fantasy XV voran?

Nomura: Die Entwicklung wird gerade zentralisiert. Ich hoffe, ihr könnt euch gedulden, bis ich genauere Informationen dazu geben kann.

Nun gut. Vor einiger Zeit wurde bekannt gegeben, dass Sie als Charakter-Designer an der Arcade-Version von Puzzle&Dragons Battle Tournament mitarbeiten. Was können Sie uns dazu sagen?

Nomura: Ich hatte schon für Gunslingers Stratos 2 ein Angebot bekommen und dann kam eine Anfrage von Produzent Nobuki Kadoi und ich dachte: „Hm, ich schon wieder?“ (lacht) Ich war über die Anfrage von Gungho sehr glücklich. Zunächst wollten sie Charakter-Designs mit verkürzten Körperproportionen, aber ich war etwas eigensinnig und machte sie ein bisschen größer. Ich habe mir auch die Vorschläge der Synchron-Anteilung angehört und ich denke, dass der Cast doch ziemlich gut geworden ist.

Klingt nach einer gelungenen Zusammenarbeit. Letzte Frage: Stellt diese Art von Jobs eine Herausforderung für Sie dar?

Nomura: Bei Gunslingers Stratos 2 war es eine Herausforderung für mich.  Es war einige Zeit her, dass ich einen vollkommen neuen Cast designen durfte und ich konnte mich frei entfalten, und ich fand, wenn sich nochmal so eine Gelegenheit bietet, werde ich sie definitiv ergreifen… dachte ich damals. Diesmal haben wir viele Dinge miteinander besprochen. Ich alter Hase bin dafür sehr dankbar!

Quelle: kh13.com

.
Websiteinfos
Version: Shaded Hearts v2.2
System: Wordpress
Theme: World Without
Autor: Lunos (Design & Code)
Sponsor: tsoto.net (Domain)
Statistik
Inhaltsseiten: 475
Newsartikel: 612
Kommentare: 2.433
Youtube-Videos: