Bereichsschaltung
Boxen der Seitenleiste
Links: Soziale Netzwerke
Newsbereich
Artikelauszug
Vollständige News
Kommentarbereich
Gästekommentare
Forumdiskussion
Aus
Seitenleiste
  • Newsartikel und Seiten
  • Nur Artikel durchsuchen
  • Nur Seiten durchsuchen
Termine
Aktuelle Umfrage
Neue Seiten
Neueste Videouploads

Kingdom Hearts II

Entwickler: Square Enix
Verleger: Square Enix
Veröffentlichung: japan 22. Dezember 2005
usa 28. März 2006
europa 29. September 2006
Mitwirkende: • Tetsuya Nomura (Charakterdesigner)
• Kazushige Nojima (Writer)
• Yoko Shimomura (Musik)
Plattform: PlayStation 2
Genre: Action-Rollenspiel
Spielmodi: Einzelspieler
USK: ab 6 Jahre
Offizielle Seiten: japan Japanische Webseite
usa Amerikanische Webseite
europa Europäische Webseite

Die Geschichte

Der jugendliche Roxas ist kein normaler Junge, sondern ein Niemand. Genauer genommen Sora’s Niemand. „Doch was sind Niemande?“
Wenn jemand des Herzens beraubt wird, so enstehen aus ihm ein Herzloser und ein Niemand.
Während Herzlose nichts weiter sind als Schattenwesen, sind Niemande kühle herzlose Hüllen, die ihr Wissen nutzen, um an Herzen zu gelangen. So auch die Organisation XIII, aber dazu später mehr. Zurück zu Roxas. Roxas denkt, er sei nur ein einfacher Junge, der mit seinen Freunden den Alltag von Twilight Town übersteht, doch als plötzlich eine Reihe mysteriöser Dinge geschehen, fängt er an, misstrauisch zu werden. Als er auch noch auf sein Alter Ego Sora trifft und sich mit ihm wieder vereint, fängt das Abenteuer erst richtig an.
„Was war denn jetzt die Organisation XIII?“ Die Organisation XIII ist ein Verbund mehrerer mächtiger Niemande (zu denen auch Roxas einst gehörte), die durch das Sammeln von Herzen an Kingdom Hearts rankommen wollen. Kopf der Organisation ist Xemnas, Niemand von Xehanort und somit auch Pendant zu ‚Ansem’ aus Kingdom Hearts I. Soras Aufgabe ist es nun, mithilfe seiner Freunde mehr über die Organisation XIII in Erfahrung zu bringen und sie letzten Endes -Wie könnte es auch anders kommen?- unschädlich zu machen. Doch nicht nur Sora, Donald und Goofy wollen sich mit den 13 messen: Neben ihnen stellen sich auch der mysteriöse ‚DiZ’ und 2 alte Bekannte den Feinden in den Weg. So reist ihr durch die verschiedensten Welten, trefft alte Freunde und dezimiert die Organisation XIII.

Kampfsystem und Gameplay

Die Steuerung von Kingdom Hearts II ähnelt der vom ersten Teil recht stark, jedoch gibt es einige interessante Neuerungen. So übernimmt nun der rechte Analogstick das Justieren der Kamera, was deutlich einfacher ist. Trotz dessen geht desöfteren in hektischen Kämpfen nach wie vor die Übersicht flöten. Eine weitere Neuerung ist die kontextsensitive Dreieckstaste mit der man sog. Situationskommandos ausführt. Situationskommandos werden in einem kleinen grünen Kästchen oberhalb des Menüs angezeigt und reichen vom Öffnen einer Truhe bis hin zu mächtigen Spezialangriffen in Kämpfen. In den Scharmützeln wird für die Situationskommandos kein gutes Timing benötigt. Stattdessen reicht es oftmals, wie wild auf der Dreieckstaste rumzuhämmern.

Die wichtigste Neuerung ist das sog. Drive-System. Sammelt ihr kleine gelbe Kugeln auf, füllt sich eure Drive-Leiste. Solltet ihr mehrere Drive-Leisten gefüllt haben, kann Sora eine alternative Form annehmen. So opfert ihr zum Beispiel kurzweilig Goofy, um die Heldenform anzunehmen und euch samt roter Kleidung und zweitem Schlüsselschwert ins Gefecht zu stürzen. Mehr dazu im Kapitel ‚Drive-Formen’.

Spielwelt

Zu den verschiedenen Welten aus Kingdom Hearts I gesellen sich viele neue hinzu. Allerdings könnten Freunde des Wunderlandes, Tiefen Dschungels und Fans von Destiny Islands etwas traurig sein, denn diese Welten gibt es in Kingdom Hearts II nicht mehr.

Hier die neuen Welten, die auf Filmen basieren:

  • Das Land der Drachen aus Mulan
  • Port Royal aus Fluch der Karibik
  • Space Paranoids aus Tron
  • Das Geweihte Land aus Der König der Löwen
  • Fluss der Nostalgie aus Steamboat Willie
  • Das Schloss des Biests aus Die Schöne und das Biest

Und hier die, die neu entworfen wurden:

  • Twilight Town
  • Die Welt die niemals war
  • Schloss Disney
Von Vernell
Websiteinfos
Version: Shaded Hearts v2.2
System: Wordpress
Theme: World Without
Autor: Lunos (Design & Code)
Sponsor: tsoto.net (Domain)
Statistik
Inhaltsseiten: 474
Newsartikel: 605
Kommentare: 2.431
Youtube-Videos: