Bereichsschaltung
Boxen der Seitenleiste
Links: Soziale Netzwerke
Newsbereich
Artikelauszug
Vollständige News
Kommentarbereich
Gästekommentare
Forumdiskussion
Aus
Seitenleiste
  • Newsartikel und Seiten
  • Nur Artikel durchsuchen
  • Nur Seiten durchsuchen
Termine
Aktuelle Umfrage
Neue Seiten
Neueste Videouploads

Unterwelt-Arena

Kingdom Hearts II wäre kein waschechter Hauptteil, wenn ihr nicht auch ein paar Turniere abseits der Haupthandlung spielen könntet.

Und Hades wäre nicht Hades, hätte er sich für euch nicht ein paar feurige Herausforderungen überlegt. In acht unterschiedlichen Turnieren könnt ihr eure Fähigkeiten testen und Kräfte messen.

Allgemeines

Im Gegensatz zu Kingdom Hearts I erhaltet ihr während der Cups keinerlei Erfahrungspunkte, auch keine für Drive-Formen, Rufen etc.

Habt ihr einmal ein Turnier begonnen, könnt ihr nicht mehr aufs Hauptmenü oder eure Ausrüstung zugreifen. Packt deshalb vorher genügend Items ein und verpulvert diese nicht gleich in den ersten Runden. Habt ihr kein Zeitlimit, so könnt ihr versuchen, den schwächsten Gegner bis zum Schluss übrig zu lassen und solange vor ihm wegzulaufen, bis eure MP aufgefüllt sind, bevor ihr ihn dann letztendlich besiegt. Ihr solltet außerdem die MP-Aufladung deaktivieren, um immer noch einen Vita-Zauber übrig zu haben, wenn ihr den Gegner mit Zaubern angreift.

Medaillen sammeln

Während der Cups sammelt ihr Medaillen. Diese haben keinen besonderen Nutzen, außer dass Jiminy euch im Tagebuch einige zusätzliche Herausforderungen stellt, die Turniere mit einer bestimmten Anzahl Medaillen abzuschließen.

Für mehr Medaillen solltet ihr versuchen den Combo-Zähler, der euch während der Turniere angezeigt wird, zu erhöhen. Dieser erhöht sich um eins, wenn ihr einen Gegner besiegt und sinkt auf 0, wenn ihr innerhalb von 10 Sekunden keinen weiteren Gegenr besiegt. Je höher der Zähler, desto mehr Medaillen bekommt ihr für besiegte Gegner. Schafft ihr eine 50er-Combo, verdoppelt sich die Medaillenausbeute!

Eine besonders gute Methode, um viele Medaillen zu sammeln, ist eine Kombination aus Magnega und wiederholtem Blitzga-Zaubern. Stitch und Peter Pan bringen mit ihren Angriffen ebenfalls viel mehr Medaillen – ihr solltet immer auf sie zurückgreifen, wenn ihr könnt. Bei den Limit-Angriffen sorgt das Trio-Limit für einen wahren Medaillensegen.

Die Ability Kugel-Boost und das Schlüsselschwert „Wunderklinge“ erhöhen eure Medaillenausbeute zusätzlich. Ihr müsst die Medaillen übrigens nicht einsammeln – sie werden automatisch eurem Punktekonto gutgeschrieben, sobald sie erscheinen. Beachtet außerdem, dass es in der letzten Runde eines Cups grundsätzlich keine Punkte gibt.

Die normalen Cups

Ihr habt nach dem Abschluss der Welt „Fluss der Nostalgie“ die Möglichkeit, am ersten von acht Turnieren teilzunehmen. Sprecht dazu einfach mit Schwefel in der Unterwelt.

Je weiter ihr in der Handlung fortschreitet, desto mehr Turniere werden freigeschaltet. Gerade die normalen vier Turniere haben noch recht geringe Levelanforderungen. Habt ihr mit einem der Cups Probleme, so kann es sich lohnen, einfach mit der Handlung weiterzumachen und später wiederzukommen, wenn eure Gruppe stärker ist.

Pech-und-Schwefel-Cup
Pech und Schwefel Cup Trophäe
Freischaltung: Nach Abschluss der Welt „Fluss der Nostalgie“
Empfohlenes Level:
20
Erlaubte Teilnehmer:
Sora, Donald, Goofy
Aufgabenziel fürs Tagebuch: 2.000 Punkte sammeln
Preis:
Protes-Gurt
Freudentropfen
Sonstiges: Sora kann keine Drive-Formen oder Rufen einsetzen. Limits verbrauchen weniger MP.
Runde Feinde HP
1 5xSchattenlurch
5xFlederhaken
26
36
2 6xBombenmolch
1xAdowampe
36
128
3 5xSchoßhund
2xKlappersoldat
36
51
4 4xSchattenlurch
2xRetro-Raser
26
128
5 5xPropellerdrohne
4xFlederhaken
2xBolzenturm
26
36
51
Runde Gegner HP
6 3xGargoyle-Krieger
5xBombenmolch
4xLanzensoldat
82
36
82
7 2xKlappersoldat
6xBlauer Baron
1xSchoßhund
2xZentaurier
51
51
36
128
8 128xPropellerdrohne 26
9 4xSchauderpflanze
2xGargoyle-Ritter
51
82
10 Yuffie
Leon
255
257

Dieses Turnier drängt euch den Einsatz von Limits geradezu auf. Setzt auf Trio-Limit oder die Limitangriffe mit Donald, so solltet ihr euch gut verteidigen können.

Die Herzlosen in den Runden 4 und 8 könnt ihr mit Magnet leicht unschädlich machen. Bei Runde 8 geht es auch nur darum, eine Minute lang zu überleben, was nicht schwer ist, wenn ihr in Bewegung bleibt.

Für mehr Medaillen könnt ihr versuchen, die Situationskommandos der Gegner auszunutzen. Ansonsten tut es aber natürlich auch eine Kombination aus Magnet und Blitz.

Runde 10

Hier geht es gegen Leon und Yuffie. Ihr solltet mit Leon beginnen. Dieser kann mit seinem Gun-Blade ganz schön austeilen. Wenn ihr genug Äther dabei habt, könnt ihr einfach eure Lieblingslimits einsetzen, um einen von beiden Kämpfern auszuschalten.

Der andere Gegner, vorzugsweise Yuffie, sollte dann kein Problem mehr darstellen. Gerade für die schnelle Yuffie lohnen sich wieder Limits.

Zerberus-Cup
Cerberus Cup
Freischaltung: Ihr müsst die ersten Episoden in Agrabah, Halloween Town und dem Geweihten Land beenden
Empfohlenes Level:
28
Erlaubte Teilnehmer:
Sora
Aufgabenziel fürs Tagebuch: 1.000 Punkte sammeln
Preis:
Steigender Drache
Protes-Gurt
Sonstiges: Sora kann seine Drive-Formen allein benutzen. Die Drive-Leiste füllt sich schneller wieder auf.
Runde Feinde HP
1 2xLuftpirat
2xSchizo-Spuk
64
103
2 3xDrilling
3xHammerlakai
45
103
3 3xTornadotänzer
3xGigg-Schack
64
64
4 4xSilberling
1xSchädelbulle
32
160
5 5xWürfeleis
5xKugelfeuer
1xSchamane
32
32
64
Runde Gegner HP
6 2xFlugboxer
2xWahrsager
64
64
7 3xBöllerbolzen
1xSpielzeugsoldat
45
160
8 5xMondräuber 64
9 4xSaphirling
1xBöllerwampe
64
160
10 Zerberus 960

Bei diesem Cup geht es auf Zeit und Sora ist allein. Ihr habt drei Minuten Zeit für die zehn Runden, bekommt jedoch pro überstandener Runde 15 Sekunden obendrauf. Die letzten drei Runden müsst ihr im Dunkeln bestreiten.

In diesem Turnier solltet ihr so oft wie möglich auf eure Drive-Formen zurückgreifen.

Wenn ihr Jiminys Vorgabe erfüllen wollt und mit der Punktvorgabe Schwierigkeiten habt, so solltet ihr vielleicht später wiederkommen. Ansonsten könnt ihr versuchen, mit einer Kombination aus Magnet gefolgt von Blitz das Maximum an Medaillen aus euren Gegnern zu kitzeln. Kugel-Boost und das Schlüsselschwert Wunderklinge helfen euch zusätzlich.

Runde 10

Allein mit Sora ist dieser Gegner nicht so einfach, insbesondere weil ihr euch aufgrund des Zeitlimits nicht ewig aufhalten könnt. Wenn Zerberus noch eine Nummer zu hoch sein sollte, so könntet ihr einfach am Ende des Spiels wiederkommen, woraufhin ihr mühelos durch das Turnier brausen könnt.

Habt ihr das Trio-Limit schon erhalten, dann ist es hier sehr nützlich. Falls nicht, könnt ihr es mit Luftcombo und Blitz-Zaubern versuchen. Stimmt eure Drive-Formenwechsel so ab, dass ihr von der heilenden Wirkung der Verwandlung Gebrauch macht. Eine ideale Folge wäre, Zerberus normal zu schlagen und solange Blitz zu zaubern, bis ihr nur noch einen Zauber wirken könnt, bei niedrigen MP kurz mit Vita zu heilen und weiter normal zuschlagen. Sind eure HP wieder niedrig, wechselt in eine Form eurer Wahl. Heilt euch nächstes Mal wieder mit Vita und vollführt – nur wenn verfügbar – wieder einen Formenwechsel.

Viel Äther hilft euch außerdem in dieser Runde.

Titanen-Cup
Titanen Paradox cup
Freischaltung: Nach eurem Sieg gegen Hades bei eurem zweiten Besuch in der Arena des Olymp
Empfohlenes Level:
41
Erlaubte Teilnehmer:
Sora
Aufgabenziel fürs Tagebuch: 5.000 Punkte sammeln
Preis:
Genji-Schild
Maestro-Ring
Sonstiges: Sora kann Freunde rufen. Die Drive-Leiste wird mit jeder Runde neu gefüllt.
Runde Feinde HP
1 2xTetrabot
3xDämmerling
86
138
2 1xMorgenstern
4xMeuchler
215
138
3 4xTelebot
2xBerserker
86
215
4 3xSchizo-Spuk
2xScharfschütze
138
138
5 3xSchattenschalk
3xTänzer
86
138
Runde Gegner HP
6 2xLuftpirat
1xMagus Magnus
2xDragoner
86
86
138
7 2xPurpurling
2xSamurai
138
138
8 3xBombenmolch
2xScharfschütze
2xMeuchler
61
138
138
9 1xTransbot
2xTänzer
2xBerserker
215
138
215
10 Hercules 1.290

Wie ihr schnell merken werdet, hat Sora eine eigene Punktanzeige, die mit jedem Schlag sinkt, den er einsteckt. Hier kommt es also eher auf eure Fähigkeit an, sich den Angriffen der Gegner zu entziehen.

Manchmal fallen Felsbrocken von der Decke, die schwer vorherzusehen sind. Leider gibt es hier kein gutes Mittel, um ihnen rechtzeitig auszuweichen, da ihr sie in der Regel erst seht, wenn es ohnehin schon zu spät ist.

Nutzt Stitch, wenn ihr Jiminiys Aufgabe schaffen wollt. Die Drive-Leiste wird in diesem Cup schneller voll, weshalb ihr fleißig Freunde rufen solltet. Wollt ihr viel Schaden machen, ist Dschinni eine gute Wahl.

In der Regel könnt ihr euch mit Magnega und anschließenden Angriffen (was generell MP-sparender ist als Blitzga) von Gegnern fernhalten.

Runde 10

Hercules ist eher langsam aber dafür sehr stark. Viele seiner Schläge hält selbst eine noch ganz gefüllte Punkteanzeige kaum aus. Wartet am besten einen seine Schläge ab und rennt dann zu ihm hin, um ihn eine Combo lang anzugreifen. Dann zieht ihr euch zurück und wartet den nächsten Angriff ab.

Hat Hercules einige seiner HP verloren, setzt er einen Sprungangriff ein, mit dem er eine Schockwelle erzeugt. Sucht dann das Weite. Ebenso bei seiner Attacke, bei der er vorher Energie sammelt, anfängt zu leuchten und nach euch schlägt.

Da ihr ohnehin kaum Schaden kassieren dürft, solltet ihr eure MP für das Trio-Limit, wenn ihr es habt, benutzen. Ruft Freunde, wann immer ihr könnt.

Schicksalsgöttinnen-Cup
Schicksalsgöttinnen Cup
Freischaltung: Nach Beenden der ersten drei Cups und dem ersten Bosskampf gegen Xemnas in der Welt die niemals war
Empfohlenes Level:
53
Erlaubte Teilnehmer:
Sora, Donald, Goofy
Aufgabenziel fürs Tagebuch: 3.000 Punkte sammeln
Preis:
Unheilsbringer
Orichalkum +
Sonstiges: Die Bedingungen wechseln von Runde zu Runde.
Runde Feinde HP
1 2xSaphirling
5xMorgenstern
2xScharfschütze
105
263
168
2 3xHammerlakai
1xSchädelbulle
168
263
3 3xSchauderpflanze
1xSpielzeugsoldat
105
263
4 2xPurpurling
2xSchreck-Geck
168
105
5 4xSchamane
2xMeuchler
3xTransbot
105
168
268
Runde Gegner HP
6 1xAdowampe
1xBöllerwampe
263
263
7 2xLanzensoldat
2xZentaurier
168
263
8 ?xPropellerdrohne 53
9 2xRetro-Raser
2xBolzenturm
263
105
10 8xHammerlakai
Hades
168
1.575

Hier können die Bedingungen von Runde zu Runde wechseln. Wenn ihr Jiminys Vorgabe erfüllen möchtet, solltet ihr in jeder Runde die Laternen zerstören. Ihr solltet außerdem in Runden ohne Zeitbegrenzung Stitch oder Peter Pan rufen.

Runde 2

Eine Kombination aus Drive-Form (Weisen- oder Über-Form) und Magnega mit anschließendem wiederholten Blitzga hilft hier, die Zeitvorgabe zu schaffen.

Runde 3

Ihr dürft nur wenig Schaden nehmen, da ihr wieder Punktabzug bekommt. Fernattacken empfehlen sich hier – auch eine gute Gelegenheit, um mit Stitch Medaillen zu sammeln. Für Durchschlagskraft solltet ihr Limit-Angriffe einsetzen oder Dschinni rufen.

Runde 6

Hier habt ihr nur 30 Sekunden Zeit, um die beiden Wampen aus dem Weg zu räumen. Deshalb solltet ihr vorsorglich darauf achten, die vorherige Runde mit voll aufgeladener MP-Leiste abzuschließen. Äther hilft hier außerdem. Setzt dann Limits ein, um die Feinde schnell zu erledigen.

Runde 7

Hier dürft ihr wieder nur wenig Schaden nehmen. Die Magnega-Blitzga-Kombination hilft dabei.

Runde 8

Diese Runde müsst ihr lediglich überleben. Angriff ist hier die beste Verteidigung. Magnega erleichtert die Arbeit zusätzlich. Bleibt ansonsten in Bewegung.

Runde 9

Ihr könnt die Gegner hier schlecht sehen. Sammelt hier noch mit Stitch Medaillen, wenn ihr noch nicht genug habt. Ansonsten setzt wieder Magnega ein und gebt euren Feinden mit Blitzga oder normalen Luft-Combos den Rest.

Runde 10

Erledigt zuerst die Herzlosen. Hades selbst schleudert Feuerbälle und teleportiert sich über das Feld. Im Nahkampf schlägt er mit den Fäusten nach euch. Heilt euch regelmäßig und weicht aus, wenn eure MP gerade aufladen. Setzt ansonsten auf Limit-Angriffe, durch die ihr eurem Gegner nicht zwingend zunahe kommen müsst.

Die Paradox-Cups

Die letzten vier Turniere waren noch lange nicht alles, was euch die Unterwelt-Arena zu bieten hat. Habt ihr alle Turniere bis hierher bestanden, könnt ihr bei Hades die Paradox-Cups spielen. Bei diesen handelt es sich um verschärfte Versionen der ersten Turniere, oft mit anderen Gegnern und kniffligeren Vorgaben. Der Hades-Paradox-Cup zählt sogar mit zu den schwierigsten Herausforderungen, die das Spiel zu bieten hat.

Euer Level sollte bereits recht hoch sein, wenn ihr diese Cups in Angriff nehmt. Außerdem schalten sich die Paradox-Cups nicht ohne Weiteres frei: Ihr müsst in der Regel schon was dafür tun! Unter anderem sollte euer Rufen-Level bereits recht hoch sein, ebenso erfordern gewisse Cups, dass ihr eure Drive-Formen fleißig gelevelt habt. Es kann also bei dem einen oder anderen doch noch etwas dauern, bis er an den Cups überhaupt teilnehmen kann.

Pech-und-Schwefel-Paradox-Cup
Pech und Schwefel Cup Trophäe
Freischaltung: Gewinnt alle vier normalen Turniere
Empfohlenes Level:
60
Erlaubte Teilnehmer:
Sora, Donald, Goofy
Aufgabenziel fürs Tagebuch: 2.500 Punkte sammeln
Preis:
Sonstiges: Ihr könnt keine Drive-Formen einsetzen oder Freunde rufen. Limits verbrauchen deutlich weniger MP.
Runde Feinde HP
1 5xSchattenlurch
5xFlederhaken
59
82
2 6xBombemmolch
1xAdowampe
82
293
3 5xSchoßhund
2xKlappersoldat
82
117
4 4xSchattenlurch
2xRetro-Raser
59
293
5 5xPropellerdrohne
4xFlederhaken
2xBolzenturm
59
82
117
Runde Gegner HP
6 3xGargoyle-Ritter
5xBombenmolch
4xLanzensoldat
188
82
188
7 2xKlappersoldat
6xBlauer Baron
1xSchoßhund
2xZentaurier
117
117
82
293
8 128xPropellerdrohne 59
9 4xSchauderpflanze
2xGargoyle-Ritter
117
188
10 Yuffie
Leon
585
819

Dieser Cup ist noch relativ einfach, wenn euer Level hoch genug ist. Habt ihr Schwierigkeiten mit Jiminys Vorgabe, so nutzt entweder Stitch oder eine Kombination aus Magnega & Blitzga. Kugel-Boost und das Schlüsselschwert Wunderklinge helfen ebenso.

Runde 10

Da ihr in diesem Cup weitestgehend keine Restriktionen habt, sollte dieser Bosskampf nicht allzu schwer sein. Sollten die Gegner bei euch viel Schaden machen, könnt ihr es mit einer Kombination aus Limit (z.B. Komet oder das Trio-Limit) und Drive-Formen (Weisen- oder Über-Form) versuchen. Sind MP- und Drive-Leiste leer, so nutzt Gleiter um euren Feinden zu entkommen.

Mit genug Äther, die ihr euch eventuell für diese Runde eingepackt und aufgehoben habt, solltet ihr aber kaum Probleme haben.

Zerberus-Paradox-Cup
Cerberus Cup
Freischaltung: Eure Drive-Formen müssen jeweils mindestens Level 5 haben
Empfohlenes Level:
70
Erlaubte Teilnehmer:
Sora
Aufgabenziel fürs Tagebuch: 1.300 Punkte sammeln
Preis:
Sonstiges: Sora kann seine Drive-Formen alleine einsetzen. Die Drive-Leiste füllt sich zudem deutlich schneller.
Runde Feinde HP
1 2xLuftpirat
2xSchizo-Spuk
133
213
2 3xDrilling
3xHammerlakaien
94
213
3 3xTornado-Tänzer
3xGigg-Schack
133
133
4 4xSilberling
1xSchädelbulle
67
333
5 3xWürfeleis
5xKugelfeuer
67
67
Runde Gegner HP
6 2xFlugboxer
2xWahrsager
133
133
7 3xBöllerbolzen
1xSpielzeugsoldat
94
333
8 5xMondräuber 133
9 4xSaphirling
1xBöllerwampe
133
133
10 Zerberus 1.995

Diesen Cup müsst ihr in einer Zeit von 5 Minuten bestehen, wobei ihr nach jeder Runde 15 weitere Sekunden gutgeschrieben bekommt.

Wenn ihr Jiminys Aufgabe erfüllen möchtet, solltet ihr lange Combos hinlegen. Dies geht am besten, wenn ihr Gegner mit Magnega anzieht und dann kontinuierlich Blitzga zaubert. Ein gutes Schlüsselschwert mit guten Magiewerten hilft hierbei. Eventuell wären auch Äther eine Überlegung Wert, um den Prozess abzukürzen.

Da sich eure Drive-Leiste mit jeder Runde auffüllt, solltet ihr pro Runde auch einmal in eine Drive-Form wechseln, was eure MP wieder auffüllt.

Runde 10

Cerberus springt wie wild umher, was lästig sein kann. Er ist natürlich viel stärker als bei eurem Aufeinandertreffen während der Hauptgeschichte, aber der wesentliche Kniff ist derselbe: Greift seinen mittleren Kopf an und hofft, dass euch die beiden äußeren Köpfe gefangen nehmen, woraufhin ihr das Situationskommando auslösen könnt.

Da der Einsatz von Drive-Formen in diesem Turnier erleichtert wird, solltet ihr es mit einer Drive-Form eurer Wahl versuchen. Die Weisen-Form ist toll für Zauber und Angriffe aus der Ferne, aber die Über-Form ist durch ihre zusätzliche Stärke im Nahkampf auch gut geeignet.

Titanen-Paradox-Cup
Titanen Paradox cup
Freischaltung: Euer Freund-Level muss mindestens Level 5 betragen
Empfohlenes Level:
80
Erlaubte Teilnehmer:
Sora
Aufgabenziel fürs Tagebuch: 10.000 Punkte sammeln
Preis:
Sonstiges: Die Drive-Leiste wird in jeder Runde neu gefüllt.
Runde Feinde HP
1 2xTetrabot
3xDämmerling
150
240
2 1xMorgenstern
4xMeuchler
375
240
3 4xTelebot
2xBerserker
150
375
4 3xSchizo-Spuk
2xScharfschütze
240
240
5 3xSchattenschalk
3xTänzer
150
240
Runde Gegner HP
6 2xLuftpirat
1xMagus Magnus
2xDragoner
150
150
240
7 2xPurpurling
2xSamurai
240
240
8 3xBombenmolch
2xScharfschütze
2xMeuchler
105
240
240
9 1xTransbot
2xTänzer
2xBerserker
375
240
375
10 Hercules 2.250

Sora darf hier nur eine bestimmte Anzahl an Treffern kassieren. Ihr startet mit 500 Punkten, von denen nach jedem Treffer einige Punkte abgezogen werden. Bei 0 Punkten ist das Turnier für euch gelaufen.

Auch Jiminys Ziel, bei diesem Turnier 10.000 Punkte zu erreichen, ist gar nicht so einfach. Auf normalem Wege ist diese Vorgabe kaum zu erreichen. Deshalb solltet ihr euch Stitch zur Hilfe rufen und mit seinem Kommandos (vor allen Dingen Ukulele!) die nötigen Punkte eintreiben.

Ein weiterer Tipp: Nutzt die Ability Kugel-Boost und das Schlüsselschwert Wunderklinge für mehr Medaillen.

Runde 10

Der Kampf gegen Hercules läuft ab wie beim ersten Mal, nur ist er diesmal etwas schneller. Nützlich können auch Rufen-Kommandos sein – Dschinni in seiner Helden- oder Über-Form eignet sich hervorragend. Auch das Trio-Limit kann Hercules ordentlich schaden.

Beachtet jedoch, dass Hercules gelegentlich unangreifbar ist, wenn er seinen Angriff vorbereitet.

Hades-Paradox-Cup
Hades Paradox tropäe
Freischaltung: Ihr müsst alle anderen Cups  gewonnen haben und die Handlung in Hollow Bastion vollständig abgeschlossen haben. Ihr müsst alle Formen und Beschwörungen voll aufgelevelt haben.
Empfohlenes Level:
99
Erlaubte Teilnehmer:
Sora, Donald, Goofy
Aufgabenziel fürs Tagebuch: 15.000 Punkte sammeln
Preis:
Hades Cup Trophäe
Sonstiges: Alle zehn Runden wechseln die Regeln!
Runde Feinde HP
1 3xSchattenlurch
3xKlappersoldat
91
181
2 2xFlederhaken
4xDrilling
127
127
3 4xPropellerdrohne
2xWachroboter
91
127
4 5xSchoßhund
2xSchauderpflanze
127
181
5 Vulkanlord
2xKlappersoldat
2.172
181
6 3xSilberling
3xBöllerbolzen
91
127
7 4xSchattenlurch
3xWürfeleis
8xBombenmolch
91
91
127
8 3xKlappersoldat
2xSilberling
5xSchatteninfanterist
1xAdowampe
181
91
91
453
9 4xKriecher
1xSamurai
181
290
10 Tifa
Yuffie
1.086
905
11 5xPropellerdrohne
3xBlauer Baron
91
181
12 2xLuftpirat
4xBombenmolch
1xTetrabot
181
127
181
13 2xDrilling
3xMondräuber
127
181
14 2xLanzensoldat
2xTornado-Tänzer
2xSchatten-Infanterist
290
181
91
15 Blizzardlord 2.172
16 4xKlappersoldat
2xGigg-Schack
181
181
17 4xTelebot
4xFlugboxer
4xSchattenschalk
181
181
181
18 2xLuftpirat
2xMondräuber
3xSchauderpflanze
3xGigg-Schack
181
181
181
181
19 3xDämmerling
1xDragoner
2xMeuchler
290
290
290
20 Karlo 2.896
21 3xGargoyle-Ritter
4xSchatteninfanterist
290
91
22 2xSchizo-Spuk
2xWahrsager
1xBlauer Baron
290
181
181
23 2xKlappersoldat
2xSchamane
2xSchauderpflanze
181
181
181
24 3xFreudenspender 1.810
25 Cloud
Tifa
1.448
1.086
Runde Gegner HP
26 2xHammerlakai
2xBolzenturm
1xSchattenschalk
290
181
181
27 4xSchoßhunde
2xGargoyle-Krieger
4xSchreck-Geck
127
290
181
28 4xSaphirling
2xMagus Magnus
4xSchamane
4xSilberling
181
181
181
91
29 2xScharfschütze
2xSpieler
290
290
30 Hades 2.715
31 2xKriecher
2xSamurai
1xBerserker
181
290
453
32 4xLakaien
3xTänzer
1
290
33 4xSamurai 290
34 2xBeschwörer 290
35 177xPropellerdrohne 91
36 3xBerserker 453
37 3xMeuchler
2xScharfschütze
4xDragoner
290
290
290
38 6xDämmerling
4xTänzer
4xSamurai
4xSpieler
1xBeschwörer
290
290
290
290
290
39 4xDragoner 290
40 Cloud
Leon
1.448
1.267
41 2xGruselkürbis
2xSpielzeugsoldat
453
453
42 2xWahrsager
1xSchädelbulle
181
453
43 2xAdowampe
2xMorgenstern
453
453
44 3xSchädelbulle 453
45 1.000 Herzlose
Schatteninfateristen
Wachroboter

91
127
46 2xRetro-Raser
1xTransbot
453
453
47 1xFreudenspender
2xLanzensoldat
1xSchädelbulle
2xSaphirling
2xZentaurier
3xMorgenstern
5xCrescendo
1.810
290
453
181
453
453
127
48 Zerberus 2.715
49 Cloud
Leon
Tifa
Yuffie
724
634
543
453
50 Hades 2.715

Ihr könnt erst behaupten, Kingdom Hearts II gemeistert zu haben, wenn ihr den Hades Paradox Cup geschafft habt, denn dieser stellt eine der Herausforderungen des Spiels dar. Im Gegensatz zu den anderen Cups warten hier zahlreiche Gegner in satten 50 Runden auf euch, die ihr alle nacheinander absolvieren müsst. Verliert ihr auch nur einen Kampf, müsst ihr nächstes Mal wieder bei Runde 1 anfangen.

Dementsprechend solltet ihr natürlich auf möglichst hohem Level sein sowie gute Ausrüstung und Waffen besitzen. Eure besten Items habt ihr euch hoffentlich für diesen Cup aufgehoben, für Geiz ist hier kein Platz – keine andere Herausforderung dauert so lange wie diese. Ihr wollt nicht in Runde 49 sterben, nachdem ihr schon so viel Zeit in diesen Cup inverstiert habt, nur weil euch eure Elixiere zu schade waren!

Aber selbst mit der allerbesten Ausrüstung, den richtigen Abilities und den tollsten Items ist der Hades Cup insbesondere auf höheren Schwierigkeitsgraden immer noch eine große Herausforderung.

Einiges vorweg

  • Im Hades-Cup wechseln alle 10 Runden die Regeln. Denkt daran, euer Kampfmuster entsprechend anzupassen.
  • Behaltet, falls ihr an der Komplettierung des Spiels interessiert seid, Jiminys Tagebuch-Aufgabe im Hinterkopf. Ihr müsst das Turnier mit 15.000 Punkten oder mehr beenden. Sammelt diese Punkte möglichst früh. Die letzten Runden sind nicht nur gefährlich, sie bieten auch relativ wenig Gelegenheit für Punktesammelei.
  • Spart euch die Items eher für die letzten Runden auf. Ihr werdet sie gebrauchen können. Wartet lieber in den ersten Runden etwas länger, bis sich eure MP für Heilung wieder aufgeladen haben, anstatt eure HP mit Items aufzufüllen.
  • Gebt auch Donald und Goofy Items. Leider stehen euch eure beiden Freunde nur in zwanzig der fünfzig Runden zur Seite. Beschränkt euch hierbei aber wirklich auf Hi- oder Mega-Potions sowie Äther und Mega-Äther.
  • Gerade in späteren Runden gilt: Konzentriert euch lieber aufs Ausweichen, wenn ihr keine MP mehr habt, um euch heilen zu können. Eure HP sind schnell dezimiert, weshalb ihr nur dann angreifen solltet, wenn ihr euren HP-Verlust mit Heilzaubern ausgleichen könnt.
  • Es gibt zwei Schlüsselschwerter, die sich besonders gut eignen: Fenrir und Ultima. Beide erfordern sehr unterschiedliche Herangehensweisen. Ultima ist gut für eine magiebasierte Strategie. Fenrir ist toll wegen seiner hohen Reichweite und „Combo -“ als Eigenschaft. Deaktiviert „Combo +“ bei Sora und legt ihm zusätzlich die Ability „Combo -“ an – dann könnt ihr fast mit jedem Schlag mächtige Abschlussangriffe ausführen. Unser Guide ist eher auf die Ultima-Methode ausgerichtet. Übrigens könnt ihr statt Ultima auch ein anderes Schwert mit guten Magiewerten oder langer Reichweite verwenden.
  • Um Zauber kommt ihr nicht herum, ob es euch gefällt oder nicht. Legt folgende Zauber auf die Kurzwahl: Vitga, Blitzga, Magnega, Reflek/Eisga. Seid ihr nicht gut darin, Reflek zu verwenden, könnt ihr darauf verzichten. Es geht auch ohne Reflek, erfordert aber deutlich mehr Ausweichen. Eisga ist nur in zwei Bosskämpfen wichtig und in den jeweiligen Kämpfen könnt ihr, wenn ihr Reflek den Vorzug gebt, den Zauber manuell anwählen (Runde 40) oder Blitzga verwenden (Runde 49).

 

Soweit zum Allgemeinen. Alle fünf Runden wartet ein besonderer Kampf – meist ein Bosskampf – auf euch. Hinweise zu den Bossen und wie ihr die jeweiligen Runden angehen solltet, folgen.

Runde 1-10

Keine besonderen Regeln

Der Anfang geht zunächst noch recht leicht. Verwendet keine Items und kümmert euch einfach um die Herzlosen.

Runde 5

Kümmert euch nicht um die Klappersoldaten, sondern konzentriert euch auf den Vulkanlord. Diesen Gegner kennt ihr von eurem ersten Besuch in Agrabah her. Attackiert ihn mit Eis-Zaubern und macht unbedingt vom Situationskommando Gebrauch, wenn es euch zur Verfügung steht.

Runde 10

Bleibt hier einfach in Bewegung. Tifas Angriffe können mit Reflektor geblockt werden. Haltet euch allerdings von ihr fern, wenn sie blau aufleuchtet, dann setzt sie einen starken Angriff ein, der euch viele HP kostet.

In diesen ersten Rundem müsst ihr noch nicht so sehr mit den MP sparen, weshalb ihr versuchen könntet, Tifa mit Blitz-Zaubern und dem Komet-Limit auszuschalten. Ihr könnt auch Drive-Formen nutzen, wenn ihr möchtet. Am besten die Überform, dann riskiert ihr nicht, versehentlich in die Anti-Form zu kommen.

Habt ihr Tifa erledigt, bietet Yuffie einen recht harmlosen Kampf.

Runde 11-20

Hier kämpft Sora ganz allein, ihr könnt jedoch Rufen-Kommandos verwenden, was ihr unbedingt tun solltet. In dieser Runde darf Sora nur wenig Schaden nehmen, das kennt ihr bereits aus dem Titanen-Cup. Konzentriert euch also aufs Ausweichen und nutzt die Zeit, in der ihr während Beschwörungen unverwundbar seid.

Wenn ihr auf das Ziel in Jiminys Tagebuch aus seid, dann ist hier eure Chance, um Punkte zu sammeln. Dies könnt ihr mit Stitch oder Peter Pan machen, wobei sich Ersterer deutlich besser eignet. Sammelt hier den Großteil der Punkte! Denn in den letzten Runden habt ihr nicht mehr so leicht die Gelegenheit dazu.

Runde 15

Der Blizzardlord. Feuer-Zauber helfen. Ansonsten geht ihr genauso vor wie gegen den Vulkanlord. Lasst euch lieber Zeit, anstatt unnötig Schaden zu nehmen.

Runde 20

Dieser Kampf erfordert etwas Geduld. Selbst wenn ihr noch viele Punkte übrig habt, reichen schon wenige von Karlos mächtigeren Angriffen, um euch den Garaus zu machen. Haltet euch von Karlo fern, sodass er eine Attacke einsetzt, bei der er eine große Bombe auf euch zurollen lässt.

Sobald die Bombe rollt, weicht dieser aus und springt auf ihn zu. Wichtig ist hier, ihn aus dem Sprung heraus anzugreifen, da er Luft-Combos schlecht abwehren kann. Versetzt ihm eine Combo, woraufhin er zurückgestoßen wird und kurz handlungsunfähig ist. Solange solltet ihr eine zweite Combo landen.

Steht er wieder auf, bringt wieder Abstand zwischen euch. Wenn er wieder seine Bombe rollt, beginnt das Spiel von Neuem.

Ab und zu erzeugt er seine Barriere. Bleibt dann in seiner Nähe und versetzt ihm ein paar Schläge, sobald sie verschwindet.

Im Allgemeinen bleibt ihr jedoch lieber auf Abstand. Immerhin habt ihr für diesen Kampf alle Zeit der Welt!

Runde 21-30

Ihr könnt keine Drive-Formen einsetzen – dafür verbrauchen aber Limit-Angriffe viel weniger MP als sonst. Das Komet-Limit drängt sich hier förmlich auf.

Runde 24 ist eine besondere Runde, da die Freudenspender euch keinen Schaden zufügen. Verbraucht all eure MP und wartet, bis sich die Leiste vollständig aufgeladen hat. Lasst die Gegner ansonsten in Ruhe, sie verschwinden von allein.

Runde 25

Setzt hier auf Komet und greift gleichzeitig mit dem Schlüsselschwert an. Hört Komet auf, springt hoch und gleitet am Rand der Arena lang. Haltet euch von euren Gegnern fern, bis eure MP wieder aufgeladen sind. Setzt Komet ein, schlagt zu usw. Wiederholt das, bis beide Gegner besiegt sind. Lasst euch nicht ohne Limit auf den Nahkampf ein!

Runde 30

Und jetzt schaut der Gastgeber höchstpersönlich vorbei. Hades‘ Feuerbälle können geblockt oder reflektiert werden. Manchmal teleportiert Hades sich und taucht dann direkt hinter Sora auf, weshalb ihr vorsorglich in Bewegung bleiben solltet. Visiert ihn nach dem Teleportieren sofort wieder an. Greift ihn ansonsten mit Limits an.

Runde 31-40

Ihr habt zehn Minuten Zeit für diese zehn Runden. Außerdem kann Sora alle seine Drive-Formen alleine benutzen und die Drive-Leiste füllt sich wesentlich schneller. Sora kämpft allein. Setzt also auf Drive-Formen, um die Gegner möglichst schnell zu erledigen. Um auf Nummer sicherzugehen, könntet ihr zwischenzeitlich euren Item-Vorrat anbrechen, da ihr schon weit im Turnier seid und ihr nicht unbedingt jetzt noch wegen der Zeitvorgabe ausscheiden wollt.

Runde 35

Die vielen Propellerdrohnen sehen nicht schwer aus, sind aber in Kombination mit der Zeitbegrenzung sehr gemein. Wechselt in eine Form, am besten die Über-Form und zaubert Magnega. Die angezogenen Propellerdrohnen könnt ihr mit einer anschließenden Blitzga-Salve gut dezimieren. Normale Combos tun es aber auch. Lässt die Wirkung von Magnega nach, erneuert den Zauber. So solltet ihr diese Runde zeitsparend überstehen können.

Runde 40

Hier empfiehlt sich die Über-Form. Haltet auch außerdem von den Gegnern fern und wenn ihr mit einem von ihnen in den Nahkampf geht, passt auf, dass der andere nicht allzu nahe steht, sodass sie euch nicht gerade in die Zange nehmen. Leon ist schwach gegen Eis-Attacken, weshalb ihr Eisga einsetzen solltet, bevorzugt am Ende einer Combo. Schaltet Leon auf diese Art und Weise aus.

Im Gegensatz zu Leon ist Cloud schwach gegen Feuer, weshalb ihr es mit Feuer-Zaubern aus der Ferne probieren solltet. Im Nahkampf funktioniert es mit der Über- oder Meister-Form aber auch recht gut.

Runde 41-50

Gerade wenn ihr denkt, es kann nicht mehr schwerer werden: Ihr habt in diesen Runden keine Partner, könnt keine Freunde rufen und habt auch keine Drive-Formen. Im Prinzip bleibt euch nur das Trio-Limit übrig.

Zudem sind die Kämpfe ab Runde 40 knüppelhart. Es empfiehlt sich, sich von den Gegnern fernzuhalten und eine ähnliche Strategie wie bei den Propellerdrohnen zu verwenden: Magnega gefolgt von Blitzga, bis ihr keine MP mehr habt, die ihr während Ausweichmanövern mit Sprung und Gleiter auffüllen könnt.

Runde 45

Überraschenderweise eine der entspannteren Runden. Ihr müsst nur eine Minute überleben. Das macht ihr am besten, in dem ihr vorgeht wie beim Kampf der 1.000 Herzlosen in Hollow Bastion: Nutzt die Situationskommandos!

Runde 49

Definitiv die schwerste Runde des Turniers. Es ist die vorletzte Runde – jetzt zu sterben wäre äußerst ärgerlich. Bei diesem Kampf gilt: Ausweichen ist die beste Verteidigung. Und denkt daran: Ihr habt alle Zeit der Welt. Hier von Anfang an in den Nahkampf zu gehen, wird definitiv nach einigen Sekunden in einem Game Over für euch enden, wenn ihr nicht ganz geschickt seid.

Dezimiert die Gegner erstmal aus der Ferne und zwar der Reihe nach. Verlieren diese Gegner einige ihrer HP, gehen sie in einen Berserker-Modus, sprich, sie sind deutlich stärker. Ihr wollt nicht mehrere Gegner gleichzeitig in diesem Modus, passt also auf, wen ihr anvisiert.

Geht wie folgt vor: Es ist grundsätzlich egal, ob ihr Leon oder Tifa zuerst ausschaltet. Visiert einen der beiden an und gleitet erst in Sicherheit. Zaubert dann Blitzga, bis eure MP leer sind. Unterbrecht eure Zauber unbedingt, wenn sich einer der Gegner nähert. Gleitet am Rand der Arena lang und haltet euch von euren Widersachern fern, bis eure MP wieder aufgeladen sind. Zaubert wieder Blitzga. Habt ihr zwischenzeitlich Schaden genommen, nutzt den letzten verbleibenden Zauber für Vita. Pfeift ihr aus dem letzten Loch, hat Vita natürlich Priorität.

Habt ihr einen der beiden ausgeschaltet, kümmert euch um den nächsten. Nun ist der Kampf etwas ungefährlicher, kann aber dennoch schnell vorbei sein. Als nächstes solltet ihr euch um Cloud kümmern. Ihr könnt ihm wieder mit Feuer gefährlich werden – aber zur Not tut es das Trio-Limit auch.

Yuffie sollte als letzte dran sein. Sie ist allein auch nicht mehr so gefährlich, sodass ihr ihr auf herkömmliche Weise den Garaus machen könnt.

In diesem Kampf könnt ihr alles an Items verschleudern, was ihr habt. Der nächste Kampf ist nicht mehr so schwierig.

Runde 50

Wenn ihr den vorherigen Kampf auf Biegen und Brechen geschafft habt, stellt dieser keine allzu große Herausforderung mehr da. Ihr habt hier auch Hilfe von Hercules.

Der Kampf läuft genauso ab wie der Bosskampf gegen Hades während der Hauptgeschichte. Nutzt Aura-Schüsse um seine Unverwundbarkeit zu beenden. Wenn seine Haut blau ist, könnt ihr in angreifen. Beschwört er seine große Flammensäule, wird er wieder unverwundbar und ihr müsst ihn wieder mit Aura-Schuss angreifen.

Habt ihr diesen Kampf bestanden, bekommt ihr eine Trophäe für euren Sieg.

Herzlichen Glückwunsch!

Von Pochama
Websiteinfos
Version: Shaded Hearts v2.2
System: Wordpress
Theme: World Without
Autor: Lunos (Design & Code)
Sponsor: tsoto.net (Domain)
Statistik
Inhaltsseiten: 475
Newsartikel: 613
Kommentare: 2.433
Youtube-Videos: