Bereichsschaltung
Boxen der Seitenleiste
Links: Soziale Netzwerke
Newsbereich
Artikelauszug
Vollständige News
Kommentarbereich
Gästekommentare
Forumdiskussion
Aus
Seitenleiste
  • Newsartikel und Seiten
  • Nur Artikel durchsuchen
  • Nur Seiten durchsuchen
Termine
Aktuelle Umfrage
Neue Seiten
Neueste Videouploads

Abwesende Silhouetten

Hinter den Abwesenden Silhouetten verbergen sich Abbilder der Organisationsmitglieder, denen Sora und Riku bereits in ‚Chain of Memories‘ den Garaus gemacht haben. Da es sich hierbei um optionale Bossgegner handelt, sind diese Gegner extrem stark, weshalb ihr das Spiel vorher durchgespielt haben solltet, um eine gute Chance auf den Sieg zu haben.

Wenn ihr allerdings eine Herausforderung sucht und ein hohes Drive- und Freund-Level habt, solltet ihr spätestens ab Level 35 gute Chancen haben. Die Abwesenden Silhouetten hinterlassen nach ihrer Niederlage Formeln für die Mogry-Schmiede und je eine Flüchtige Vision, ein seltenes Schmiedematerial.

Auf dieser Seite stellen wir euch die fünf Gegner vor und geben einige Hinweise, wie ihr gegen diese zähen Widersacher angehen könnt.

Abwesende Silhouette: Marluxia

Ort/Zeitpunkt

Ihr könnt gegen Marluxia im Gemach des Biestes antreten, sobald sich das Biest entschließt, mit euch gegen Xaldin zu kämpfen.

Strategie

Marluxia aktiviert am Anfang des Kampfes einen Zähler über Soras Kopf. Dieser Zähler ist identisch mit Soras Level. Alle Angriffe von Marluxia reduzieren diesen Zähler – pro Treffer reduziert sich der Zähler um einen Punkt. Sobald der Zähler auf Null ist, habt ihr verloren.

Da Marluxia schnell ist und seine Angriffe sehr viele Treffer auslösen können, kann das auf niedrigen Level schneller passieren als einem lieb ist. Dafür hat Marluxia nur wenige Angriffe, die HP-Schaden verursachen. Diese sind dafür wiederum extrem stark und können ohne „Trotzkopf“ tödlich sein.

Ansonsten könnt ihr diesen Kampf komplett ohne bzw. mit nur wenig HP-Heilung gewinnen. Marluxia selbst teleportiert sich viel und hat neben diversen Sensenangriffen drei Angriffe, denen ihr Beachtung schenken solltet.

Einmal einen Wirbelangriff mit der Sense. Dabei werdet ihr zu ihm hingezogen. Wenn ihr diesen abwehrt oder ihm ausweicht, könnt ihr bei Marluxia ein Situationskommando auslösen. Entweder ihr nehmt die Sense und erhöht euren Zähler um ein paar Punkte oder ihr fügt Marluxia hohen Schaden zu. Deshalb kann „Situationsboost“ hier nützlich sein. Diesen Angriff wird er, je weniger HP er hat, immer seltener einsetzen.

Beim zweiten Angriff teleportiert sich Marluxia in die Mitte und taucht einen Großteil des Kampffeldes in schwarze Energie. Dieser Angriff verursacht HP-Schaden. Ihr seid an bestimmten Stellen am Rand der Arena sicher.

Des Weiteren führt Marluxia bei hohem HP-Verlust seinen Limitangriff aus. Dabei schwebt er hinter Sora und lässt dunkelrosane Säulen aus dem Boden aufsteigen. Wenn ihr im Kreis rennt, könnt ihr diesen ausweichen. Sobald keine Säulen mehr erscheinen, wird Marluxia einen gefährlichen Sensenwirbelangriff starten, der euren Zähler um bis zu 10 Punkte reduzieren kann. Diesem Angriff könnt ihr durch „Sprint“ ausweichen oder mit „Reflek“/“Reflektor“ abwehren.

Marluxia hat zwar viele HP, doch dafür könnt ihr in diesem Kampf alle Kampfelemente ausschöpfen. Limit-Form und Freunde sind wohl unter den Driveoptionen die besten Möglichkeiten, weil ihr mit „Reflektor“ fast alle Angriffe von Marluxia abblocken könnt. Drive-Abilitys zum Ausweichen sind auch vorteilhaft. Ansonsten könnt ihr natürlich auch mit Limits und Magie wie „Reflek“ arbeiten.

Sobald ihr erst einmal Marluxias Angriffsmuster durchschaut habt, sollte dieser Kampf keine große Herausforderung mehr darstellen.

Abwesende Silhouette: Larxene

Ort/Zeitpunkt

Ihr könnt gegen Larxene am Eingang der Isla de Muerta antreten, sobald ihr das zweite Mal dort seid.

Strategie

Larxene ist eine sehr gefährliche und aggressive Gegnerin. Auf niedrigem Level oder unvorbereitet könntet ihr schon nach Bruchteilen von Sekunden mit einem Game Over aus dem Kampf gehen.

Larxene greift mit sehr schnellen und langanhaltenden Blitzgakombos an, daher ist Schutz vor dem Blitzelement vorteilhaft. Ansonsten teleportiert sich Larxene gelegentlich und benutzt gern Klone, um physische Angriffsserien zu starten.

Larxene hat ein sehr komplexes Angriffsmuster und ein großes Arsenal an Angriffen. Wenn Larxene einen Klon auf dem Feld hat und ihr diesen mit einem starken Angriff wie z.B. einem Comboabschlussangriff oder „Reflek“ in die Luft befördert, könnt ihr ein Situationskommando starten, wodurch ihr Klon verschwindet und Larxene selbst für einen kurzen Moment angreifbar ist.

Wenn ihr diesen Kampf einfach gewinnen wollt, solltet ihr viel mit „Reflek“, Limits, der Limit-Form („Tobsucht“ und „Perforieren“) und Stitch arbeiten. Stitchs Ukulele, wenn Sora wenige HP hat, und kontinuierliches Zaubern von „Reflek“ – besonders effektiv bei den Klonangriffen – kann Larxene enormen Schaden zufügen und ihre Offensive gut ausbremsen.

Abwesende Silhouette: Lexaeus

Ort/Zeitpunkt

Ihr könnt gegen Lexaeus in Twilight Town auf dem Turnierplatz antreten, wenn ihr das zweite Mal dort seid.

Strategie

Lexaeus ist stark, aber langsam. Am oberen Bildschirmrand seht ihr Lexaeus‘ Stärkelevel. Je nachdem, wie viel Zeit im Kampf vergeht bzw. wie viel Schaden ihr Lexaeus zufügt, füllt sich diese Leiste umso mehr – was zur Folge hat, dass seine Angriffe nicht nur stärker werden, sondern auch flächendeckender.

Bei hohem Stärkelevel können diese Angriffe ohne „Trotzkopf“ und/oder „Dickschädel“ tödlich sein. Wenn ihr in bestimmten Situationen Lexaeus‘ Angriffe blockt, könnt ihr ein Situationskommando ausführen, das je nach Lexaeus‘ Kraftlevel diesem hohen Schaden zufügt und ihn für kurze Zeit benommen macht.

Zudem stürmt Lexaeus manchmal auf euch zu und führt seinerseits Situationskommandos aus. Diese machen zwar hohen Schaden, können euch aber nie ganz besiegen, sodass ihr immer mehr als null HP behaltet.

Lexaeus kann anfangs sehr schwer sein – er ist aber recht leicht, wenn ihr „Reflek“ effektiv einsetzt. Wenn ihr dazu noch Stitch beschwört, um eure MP-Kosten zu decken, kann eigentlich nicht viel schiefgehen. Sobald ihr gelernt habt, Lexaeus‘ Angriffsmuster zu erkennen und dementsprechend euren Reflek-Zauber zu timen, solltet ihr siegreich aus diesen Kampf hervorgehen.

Abwesende Silhouette: Zexion

Ort/Zeitpunkt

Ihr könnt gegen Zexion in der Inneren Kammer in der Unterwelt antreten, sobald ihr dort gegen Demyx gekämpft habt.

Strategie

Zexion ist ein sehr ungewöhnlicher Gegner, selbst für Bossgegnerstandards. Allerdings ist Zexion von seinen HP- und Statuswerten der schwächste Gegner unter den Abwesenden Silhouetten und sollte, sobald ihr „Dickschädel“ oder Stitch erhalten habt, schaffbar sein.

Zexion wird zuerst einen eurer Teamkameraden in ein Buch verwandeln und anschließend dasselbe mit Sora machen. Wenn ihr das Buch zerstört, in dem euer Teamkamerad gefangen ist, wird der Teamkamerad befreit. Später im Kampf verwandelt Zexion sowohl Sora als auch seine Teamkameraden zusammen in Bücher. Sobald Sora in ein Buch verwandelt worden ist, landet ihr in der Buchwelt.

Zexion ist hier in einem der zahlreichen Bücher und ihr müsst dieses finden, die HP auf 1 bringen und dann mittels Situationskommando wieder in die normale Welt gelangen.

Solange ihr in der Buchwelt seid, führt Zexion mit seinen anderen Büchern viele gefährliche Angriffe aus, denen nur schwer auszuweichen ist. Unter anderem kann er Sora nochmal in ein Buch verwandeln, in diesem Fall wird euch schnell HP abgezogen und ihr müsst euch mittels wiederholtem Einsetzen des Situationskommandos aus dem Buch befreien.

Es kann auch vorkommen, dass Zexion eure Kommandoleiste verwandelt. Hier könnt ihr mittels Situationskommando andere Befehle erhalten. Eins davon befreit euch, durch die anderen könnt ihr unter anderem HP- und Drive-Punkte erhalten.

Als Letztes setzt Zexion noch einen Limitangriff ein. Auch hier ändert sich wieder die Umgebung: Es gibt drei Lichter; zwei rote und ein blaues. Das blaue Licht springt ca. 13 mal hin und her und bleibt dann stehen. Ihr müsst dann schnell zum blauen Licht rennen, ansonsten werdet ihr von einem Meteoritenschauer getroffen. Diesen könnt ihr auf niedrigem Level nur mit „Dickschädel“ überleben. Setzt notfalls Limits ein oder zaubert wiederholt „Reflek“.

Die einfachste Methode diesen Kampf zu gewinnen, ist Stitch zu beschwören. Mit seiner Ukulele lähmt er Zexion und stoppt in der Buchwelt sogar manchmal seine Angriffe. Zudem habt ihr durch die MP-Heilung von Stitch fast immer MP für „Vita“ und „Reflek“ zur Verfügung.

Abwesende Silhouette: Vexen

Ort/Zeitpunkt

Ihr könnt in Agrabah gegen Vexen antreten, sobald ihr die Welt zum zweiten Mal abgeschlossen habt.

Strategie

Vexen wird von seinem Schild vor Angriffen geschützt. Diesem kann nur mit physischen und elementneutralen Angriffen Schaden zugefügt werden. Während der Schild aktiv ist, greift Vexen mit diversen eisbasierten Attacken an, darunter Eisgeschosse und Eissäulen, die unter Sora erscheinen. Daher ist Schutz vor Eisattacken sinnvoll.

Ihr werdet sicher das Visier auf dem Feld bemerken. Dieses bewegt sich auf Sora zu und wenn Sora sich auf diesem Feld befindet, füllt sich oben links auf dem Bildschirm eine Leiste. Sobald diese gefüllt ist, beschwört Vexen eine Anti-Form, die für Vexen kämpft und in Verbindung mit Vexens anderen Angriffen sehr gefährlich sein kann.

Wenn ihr die Anti-Form besiegt, beschwört Vexen eine neue. Sollte die Leiste sich weiter füllen, erhöhen sich auch die HP der Antiform.

Eure Hauptstrategie sollte sein, Vexens Schild zu zerstören und gleichzeitig dem Visier auszuweichen. Hierfür eignet sich besonders gut das Limit „Perforieren“ der Limit-Form oder Schüsse von der Weisen-Form.

Mit Stitch, „Reflek“ und Schlüsselschwertkombos könnt ihr den Schild zerstören und mit „Blitzga“ die Anti-Form. Vexen selbst hat eine enorme Schwäche gegen Feuer, die ihr gnadenlos ausnutzen solltet. Insgesamt einer der eher leichteren Kämpfe.

Von Rote Flamme
Websiteinfos
Version: Shaded Hearts v2.2
System: Wordpress
Theme: World Without
Autor: Lunos (Design & Code)
Sponsor: tsoto.net (Domain)
Statistik
Inhaltsseiten: 475
Newsartikel: 612
Kommentare: 2.433
Youtube-Videos: