Bereichsschaltung
Boxen der Seitenleiste
Links: Soziale Netzwerke
Newsbereich
Artikelauszug
Vollständige News
Kommentarbereich
Gästekommentare
Forumdiskussion
Aus
Seitenleiste
  • Newsartikel und Seiten
  • Nur Artikel durchsuchen
  • Nur Seiten durchsuchen
Termine
Aktuelle Umfrage
Neue Seiten
Neueste Videouploads

Bosse (Aqua)

Nachdem zuerst Terra sich unerlaubt auf eine Reise begibt und Ventus ihm auch noch ohne Zustimmung von Meister Eraqus folgt, schickt der Schlüsselschwertmeister seine Schülerin Aqua hinterher – in der Hoffnung, dass das vernünftige Mädchen die beiden zur Besinnung und wieder zurück nach Hause bringen kann. Also begibt sich Aqua auf Bitten des Meisters ebenfalls auf Reise durch die Welten und bleibt nicht nur auf den Spuren der beiden Jungen, sondern lernt auch noch viele neue Freunde und Gegner kennen.

Neben den normalen Unversierten trifft sie auch auf zahlreiche mächtigere Bossgegner und Widersacher, die es zu besiegen gilt. Auf dieser Seite stellen wir euch alle Bossgegner vor, mit denen es Aqua zu tun bekommt.

Spoilerwarnung: Natürlich versuchen wir, auf dieser Seite möglichst wenig zu spoilern. Deshalb sind rechts in der Seitenleiste auch keine Bossnamen genannt sondern lediglich die Welten in der empfohlenen Reihenfolge aufgeführt. Nutzt deshalb diese, um direkt zur passenden Welt zu gelangen und scrollt zu eurem Boss. Dennoch lässt sich ein gewisses Maß an Spoilern natürlich nicht vermeiden, weshalb wir euch davon abraten, unbedacht ans Ende der Seite zu scrollen, wenn ihr nicht gespoilert werden wollt.

Allgemeine Hinweise

  • Aqua ist beweglicher als Terra aber nicht so fix wie Ventus. Ihre maximalen HP liegen auch im mittleren Bereich der drei Freunde. Außerdem hält sich ihre Durchschlagskraft im Nahkampf in Grenzen. Aqua klingt eher mittelmäßig? Ist sie nicht! Aquas große Stärke ist ihre Magie. Sie hat nicht nur den höchsten Grundmagiewert – sie verfügt auch über einige ganz tolle Magiekommandos, die nur ihr zur Verfügung stehen. Dies macht den Einsatz von Magie zu einer Wonne und die Kämpfe zu einem Effektfeuerwerk. Wenn ihr bisher keine Offensivmagie benutzt habt, so nutzt sie jetzt! Sie ist Aquas große Stärke und machen sie zusammen mit ihrer Barriere vielleicht sogar zum stärksten der drei Charaktere.
  • Eine der mächtigsten Waffen in Birth by Sleep sind die Multifokuskommandos. Diese müsst ihr zwar kurz aufladen, aber ihr könnt dafür nicht nur mehrere Treffer landen – ihr seid währenddessen auch unverwundbar. Außerdem könnt ihr Gegner von weitem Anvisieren, was sie zu einer unschätzbaren Waffe macht. Es gibt mehrere Formen von Multifokuskommandos und in der Regel könnt ihr die verwenden, die ihr am liebsten mögt. Es empfehlen sich jedoch besonders Sprenger-Kommandos (Siehe unsere Unterseite zum Thema Multifokuskommandos), da ihr nur wiederholt Kreuz drücken müsst und im Prinzip nichts falsch machen könnt.
  • Nutzt Barriere und Radschlag. Ersteres ist genau das, wonach es klingt – ihr blockt einen Angriff mit einer magischen Barriere. Aqua kann im Gegensatz zu Ventus und Terra einen Angriff mit ihrer Barriere rundum abblocken, was die Barriere zu einer ihrer stärksten Waffen macht. Radschlag ist ein Ausweichkommando, während dem ihr unverwundbar seid. Wichtig ist: Gewöhnt euch früh die Nutzung beider Kommandos an! Insbesondere auf hohen Schwierigkeitsgraden und bei späteren Bossen sind der gezielte Einsatz beider Kommandos unschätzbar hilfreich.
  • Beachtet ansonsten noch, dass ihr Kommandos immer auf die maximale Stufe bringen solltet, bevor ihr sie in einem Bosskampf einsetzt. Die allermeisten Kommandos profitieren enorm davon.
  • Kümmert euch außerdem um die wichtigsten Fertigkeiten: Vitalität, Heilkunst, Heilkunde, Attackehast, Magiehast, Notaufladung, Defendor, Esprit, Trotzkopf, Dickschädel, Analyse, Immunität. Es gibt in Birth by Sleep keine Begrenzungen wie AP, ihr könnt also schon sehr früh im Spiel fast alle Fertigkeiten herstellen und anlegen. Genaueres zu den Fertigkeiten und wie ihr diese am leichtesten erhaltet findet ihr hier.
  • Ein letzter Hinweis: Ungewöhnlich für Kingdom Hearts und vielleicht allgemein unterschätzt sind die Statusveränderungen, die ihr in Birth by Sleep hervorrufen könnt. Wo in den meisten anderen Titeln die Bosse gegen solche Veränderungen immun sind, könnt ihr bei zahlreichen Bossen eben diese Statusveränderungen hervorrufen. Ihr könnt und solltet diese unbedingt ausnutzen, insbesondere wenn ihr Probleme bei einem Boss habt.

Palast der Träume

Horrorkutsche
Horrokutsche
Verwundbarkeit Faktor
Waffe 100%
Feuer 100%
Eis 100%
Blitz 100%
Dunkel 100%
HP: 250
Stärke: 7
Abwehr: 3
Resistent gegen: Alles außer Betäubung
Belohnung: HP+
Kommandodeck +1
Cinderella D-Link
Punkt Mitternacht
Hofballbrett

Euer Gegner kann sich fahrend oder springend fortbewegen. Ab und zu kann er Aqua auch einsaugen. All diese Angriffe können jedoch mit Aquas hervorragender Barriere geblockt werden, wodurch der Gegner kurz benommen wird. Ihr könnt dabei sogar ein besonderes Kommando auslösen, bei dem ihr Kreuz drücken müsst, wobei ihr dem Gegner nicht nur schadet, sondern ihn auch noch länger handlungsunfähig macht.

Wenn ihr euch nicht auf einen Nahkampf einlassen wollt, könnt ihr immer noch Aquas Multifokuskommando und Magie – immerhin ihr Spezialgebiet – verwenden. Setzt sämtliche Zauber ein, die ihr habt, und weicht aus, bis sie wieder aufgeladen sind. Wenn ihr dabei noch Ars Magica auslöst: Umso besser. Rennt schnell in die Nähe des Gegner, um ihn mit dem Abschlusskommando auf jeden Fall zu erwischen.

Für Heilung und mehr Durchschlagskraft im Nahkampf könnt ihr mit einem D-Link einen von Aquas Freunden rufen.

Zwergenwald

Geist des Zauberspiegels
Böser Geist des Zauberspiegels
Verwundbarkeit Faktor
Waffe 100%
Feuer 100%
Eis 100%
Blitz 100%
Dunkel 100%
HP: 300
Stärke: 11
Abwehr: 4
Resistent gegen: Alles außer Betäubung, Gift und Schlaf
Belohnung: Kommandodeck +1
Schneewittchen D-Link
Schatzsucher

Der magische Spiegel sieht furchteinflößend aus, ist aber eigentlich relativ harmlos. Manchmal ist er recht weit entfernt – wollt ihr nicht warten, bis er erreichbar wird, könnt ihr euer Multifokuskommando einsetzen.

Manchmal vervielfältigt der Geist sich und formt eine Gasse. Ihr müsst nun das richtige Gesicht finden – dieses erkennt ihr an einem lächelnden Ausdruck. Während dieser Phase sendet er Feurbälle aus, denen ihr weitestgehend mit Radschlägen ausweichen könnt.

Statt einer Gasse formen die Spiegel manchmal auch einen Kreis – auch hier müsst ihr wieder das Gesicht suchen, das einen anderen Gesichtsausdruck als die anderen hat.

Aquas Zauber bringen in diesem Kampf nicht so viel, beschränkt euch also auf den Nahkampf. Ihr solltet jedoch zumindest genug Zauber anwenden, um regelmäßig Ars Magica oder einen anderen Kommandostil hervorzurufen. Für mehr Schaden solltet ihr Terra rufen.

Verwunschenes Reich

Drache
MalefizDrache
Verwundbarkeit Faktor
Waffe 100%
Feuer 100%
Eis 100%
Blitz 100%
Dunkel 100%
HP: 600
Stärke: 11
Abwehr: 4
Resistent gegen: Alles
Belohnung: HP+
Feuersbrunst
Feengestirn

Leider braucht Prinz Phillip für diesen Kampf eure Hilfe. Der Drache beginnt damit, sich stampfend fortzubewegen – den Schockwellen könnt ihr mit Sprüngen ausweichen. Da ihr Luftkombos im Nahkampf ausführen müsst, sind die Schockwellen aber ohnehin leicht zu vermeiden.

Wenn der Drache grüne Flammen speiht, solltet ihr zu Prinz Phillip laufen, mit dessen Hilfe ihr diesen Angriff unterbinden könnt, sobald ihr aufgefordert werdet, Viereck zu drücken.
Die Flammen füllen nicht den ganzen Kampfplatz aus – schafft ihr es also nicht, die Flammen zu verhindern, könnt ihr ganz an den Rand laufen und warten, bis sie ausgebrannt sind und euch gegebenenfalls heilen.

Verliert der Drache etwa die Hälfte seiner HP, fängt er an umherzufliegen. Das ist der ideale Moment für den Einsatz eines Mulitfokuskommandos.

Fliegt der Drache tief über den Kampfplatz, könnt ihr wieder zum Prinzen laufen, der euch auf den Rücken des Drachen befördert, von wo aus ihr ihm ein paar Schläge verpassen könnt.

Radiant Garden

Triumvirator
Triumvirator
Verwundbarkeit Faktor
Waffe 100%
Feuer 100%
Eis 100%
Blitz 100%
Dunkel 100%
HP: 800
Stärke: 14
Abwehr: 6
Resistent gegen: Alles
Belohnung: HP+
Klingen-Aura

Diesen Kampf bestreitet ihr mit euren beiden Freunden. Baut im Vorfeld einige gute Nahkampfkommandos in euer Deck ein.

Dieser Boss besteht aus drei Teilen, die alle zerstört werden müssen. Fangt mit den Beinen an – hierfür könnt ihr euer Multifokuskommando nutzen. Danach sind die Arme dran.

Der Boss benutzt im Wesentlichen nur Laser und kleine Projektile sowie einen Blitzstrahl, bei dem er sich teilt und die beiden Teile kreisförmig um den Platz schweben – zwischen ihnen der Blitzstrahl. Begebt euch dann hinter eines der Teile und schlagt darauf ein. Dem großen Laser sowie allen anderen Angriffen könnt ihr mit Radschlägen ausweichen.

Zum Schluss ist der Körper dran, dem ihr auch vorher schon schaden, den ihr jedoch erst jetzt besiegen könnt. Terra und Ventus unterstützen euch in diesem Kampf, weshalb er nicht allzu schwierig sein sollte.

Maskierter Junge
Vanitas
Verwundbarkeit Faktor
Waffe 100%
Feuer 100%
Eis 100%
Blitz 100%
Dunkel 100%
HP: 550
Stärke: 14
Abwehr: 6
Resistent gegen: Alles außer Betäubung, Einfrieren, Entflammen, Schlaf, Gift, Antigrav und Magnet
Belohnung: Kommandodeck +1

Dieser mysteriöse Gegner lässt sich schwer von langen Kombos schocken, da er sich mittendrin wegteleportieren kann. Weicht mit Radschlag oder Sprung zur Seite aus, da er dann über euch auftaucht und angreift. Ihr erkennt, dass er sich wegteleportiert, wenn der Gegner von euren Schlägen nicht mehr zurückgeworfen wird, sondern einfach nur starr bleibt.

Der Gegner hat zahlreiche Schwächen gegen Statusveränderungen wie „Gift“ etc. Ihr könnt ihn auch mit „Antigrav“ oder „Stop“ lächerlich einfach an einem Fleck halten und ihn zwischenzeitlich weiter angreifen. Nutzt das unbedingt aus, vor allen Dingen, wenn ihr Probleme mit diesem Kampf habt.

Ansonsten habt ihr ja auch noch euer Multifokuskommando für einfachen Schaden und D-Links als Retter in der Not. Die Barriere ist auch wieder sehr nützlich, denn die allermeisten Angriffe eures Gegners könnt ihr blocken.

Arena des Olymps

Zack
Zack
Verwundbarkeit Faktor
Waffe 100%
Feuer 100%
Eis 100%
Blitz 100%
Dunkel 100%
HP: 600
Stärke: 16
Abwehr: 9
Resistent gegen: Alles außer Betäubung, Einfrieren, Entflammen, Gift und Antigrav
Belohnung: Kommandodeck +1

Zack hat eine Schwäche gegen „Gift“, „Entflammen“ und zahlreiche andere Statusveränderungen. Ihr könnt Zack also vergiften und permanent weglaufen oder ihr könnt ihn betäuben oder einfrieren (z.B. mit „Frostwurf“ oder „Betäubungsklinge“) und ihm dann ein paar Schläge versetzen.

Bleibt ansonsten auf mittlerer Distanz zum Gegner – es ist nicht nötig in den Nahkampf zu gehen, denn das ist auch gar nicht Aquas Stärke.

Ein kleiner Tipp: Aufgrund von Zacks Schwäche gegen Statusveränderungen ist das Abschlusskommando „Wirre Stunden“ toll geeignet um ihm auf mittlerer Distanz zu schaden. Dann müsst ihr jedoch mit euren Kommandos aufpassen, dass ihr nicht versehentlich einen Kommandostil statt eines normalen Abschlusses auslöst.

Hades & Eistitan
Polaros
Verwundbarkeit Faktor
Waffe 100%
Feuer 125%
Eis 50%
Blitz 75%
Dunkel 75%
HP: 400
Stärke: 16
Abwehr: 9
Resistent gegen: Alles außer Entflammen
Belohnung: Diamantenstaub
Zack D-Link
Heldenemblem
Hadeskh2
Verwundbarkeit Faktor
Waffe 100%
Feuer 50%
Eis 125%
Blitz 75%
Dunkel 75%
HP: 450
Stärke: 16
Abwehr: 9
Resistent gegen: Alles außer Einfrieren
Belohnung: Diamantenstaub
Zack D-Link
Heldenemblem

In diesem Kampf sind Feuer- und Eis-basierte Kommandos wichtig. Passt euer Kommandodeck also gegebenenfalls vorher an.

Ihr tretet gleich gegen beide Gegner an. Ihr solltet mit dem Eistitanen beginnen und euch dabei möglichst von Hades fernhalten. Setzt feuerbasierte Kommandos ein und löst damit Feuersbrunst aus – dann reichen ein paar einfach Nahkampfangriffe um dem Gegner schnell den Garaus zu machen.

Wendet euch dann Hades zu. Hades könnt ihr einfrieren, was ihr mit Eiszaubern oder dem „Frostwurf“ tun solltet, während ihr ein bisschen Abstand zu eurem Gegner wahrt. Gelingt es euch, Hades kurz zu frosten, sprintet auf ihn zu und schlagt normal zu. Wiederholt diese Prozedur, bis auch der Herr der Unterwelt höchstpersönlich euch nichts mehr entgegenzusetzen hat.

Tiefer Weltraum

Gantu
Gantu
Verwundbarkeit Faktor
Waffe 100%
Feuer 100%
Eis 100%
Blitz 100%
Dunkel 100%
HP: 600
Stärke: 19
Abwehr: 12
Resistent gegen: Alles außer Gift
Belohnung: Kommandodeck +1
Experiment 626 D-Link
Hyperantrieb
Raumschiffbrett

Die anfänglichen Schüsse des Gegners könnt ihr mit der Barriere abwehren. Sollte er länger auf Schüsse zurückgreifen, könnt ihr mit längeren Kommandos wie „Luftstakkato“ etc. viel Schaden in kürzerer Zeit machen, ohne dass ihr groß verwundbar seid.

Gantu schießt manchmal auf Experiment 626, welcher sich dann in ein nützliches Geschoss verwandelt. Rennt zu eurem vielarmigen Freund und löst ein Kommando aus, bei dem ihr Experiment 626 Gantu mitten ins Gesicht werft.

Dann ist Gantu kurz verhindert, greift euch nicht mehr an und ist wehrlos gegen alles, was ihr gegen ihn in petto habt.

Bleibt aber ansonsten lieber auf Distanz, um Gantus starken Sturmläufen zu umgehen, und nutzt Aquas Multifokuskommando und Experiment 626 für den Sieg.

Nimmerland

Vanitas
Vanitas
Verwundbarkeit Faktor
Waffe 100%
Feuer 100%
Eis 100%
Blitz 100%
Dunkel 100%
HP: 550
Stärke: 23
Abwehr: 14
Resistent gegen: Alles außer Betäubung, Einfrieren, Entflammen, Gift, Schlaf und Antigrav
Belohnung: HP+
Schattenspringer
Peter Pan D-Link
Feenblüte
Schädelbrett

Auf den ersten Blick ist dieser Kampf nicht groß anders als euer Kampf gegen ihn in Radiant Garden. Nutzt dieselbe Taktik wie letztes Mal.

Habt ihr die HP des Gegners auf unter die Hälfte gesenkt, packt er einige neue, kraftvolle Angriffe aus. Er kann zum Beispiel im Boden verschwinden und unter Aqua auftauchen. Ihr könnt diesen Angriff nicht blocken und nur schwer ausweichen. Greift am besten auf Radschlag zurück.

Nutzt ansonsten wieder seine Schwächen gegen Statuseffekte und versetzt ihn in die gewünschten Zustände wie Gift/Entflammen oder Betäubung/Einfrieren oder macht ihn mit Antigrav kurz wehrlos.

Da Vanitas euch permanent folgt, sind auch die Minen – in diesem Kampf vor allen Dingen das Minenfeld und Aquas Zielsuch-Minen – großartig darin, dem Gegner mühelos ein paar HP abzuziehen, indem ihr ihn in eure Fallen lockt.

Schlüsselschwertfriedhof

Braig
Braig
Verwundbarkeit Faktor
Waffe 100%
Feuer 100%
Eis 100%
Blitz 100%
Dunkel 100%
HP: 750
Stärke: 25
Abwehr: 15
Resistent gegen: Alles
Belohnung: HP+

Aquas Finale beginnt mit dem Kampf gegen Braig. Er feuert vor allen Dingen aus der Distanz verschiedene Arten von Projektilen ab. Diese könnt ihr zwar blocken, es ist jedoch besser, mit Radschlag auszuweichen und euch auf ihn zuzubewegen.

Er feuert manchmal schwarze Projektile ab. Diese könnt ihr ausnahmsweise nicht blocken, sondern müsst ausweichen.

Wenn er in der Luft ist und Schüsse auf euch abfeuert, stellt euch unter ihn. Dann könnt ihr entweder auf ihn einschlagen oder euch kurz heilen. Auf alle Fälle kann Braig euch in dieser Position schwer schaden.

Am leichtesten könnt ihr Braig mit eurem Multifokuskommando Schaden zufügen, da sie Braig mit hoher Wahrscheinlichkeit treffen und ihr während der Ausführung unverwundbar seid.

Im Nahkampf könnt ihr Kommandos wie „Zeitspleißer“ verwenden, weil ihr so Braig schnell folgen könnt. Reine Magie bringt in diesem Kampf leider wenig.

Nach einigen Szenen folgt gleich der nächste Kampf. Ihr könnt zwischenzeitlich euer Deck nicht umbauen. Plant also gleich für beide Kämpfe voraus.

Vanitas
VentusVanitas
Verwundbarkeit Faktor
Waffe 100%
Feuer 100%
Eis 100%
Blitz 100%
Dunkel 100%
HP: 1.000
Stärke: 26
Abwehr: 15
Resistent gegen: Alles
Belohnung: Bericht 7

Leider ist Vanitas nicht mehr anfällig gegen Statuseffekte. Dafür kämpft Mickey dankenswerterweise an eurer Seite. Er lenkt nämlich Vanitas‘ Aufmerksamkeit auf sich, was euch Zeit für Heilung, Multifokuskommandos und eigene Angriffe gibt. Habt ihr für den vorherigen Kampf „Zeitspleißer“ in euer Deck genommen, so ist es auch hier nützlich.

Ansonsten habt ihr immer noch „Zielsuchminen“ oder andere Minenkommandos.

Der Kombinationsangriff mit Mickey steht euch auch wieder zur Verfügung. Der macht nicht nur ein bisschen Schaden, sondern ihr seid währenddessen auch kurz vor sämtlichen Angriffen geschützt.

Vanitas taucht immer noch gerne im Boden ab, weshalb ihr Radschlag verwenden solltet, sobald ihr bemerkt, dass er im Boden ist.

Manchmal steigt Vanitas in die Luft und bereitet sich auf einen seiner neuen Angriffe vor, bei dem er eine große Lichtexplosion erzeugt. Der Angriff braucht einige Zeit, um aufzuladen, also könnt ihr währenddessen Vanitas ein paar Schläge verpassen. Weicht aber in jedem Fall rechtzeitig aus.

Von Pochama
Websiteinfos
Version: Shaded Hearts v2.2
System: Wordpress
Theme: World Without
Autor: Lunos (Design & Code)
Sponsor: tsoto.net (Domain)
Statistik
Inhaltsseiten: 475
Newsartikel: 611
Kommentare: 2.431
Youtube-Videos: