Du bist nicht angemeldet.

1

Sonntag, 22. Februar 2009, 01:59

Kingdom Hearts TCG



Sammelkartenspiele kennt jeder, an keinem dürfte beispielsweise das Pokemonsammelspiel klanglos vorbeigegangen sein, und die meisten Serien besitzen zugehörige Sammelkarten. Wäre also verwunderlich, wenn es bei KH anders wäre.

Anfangs erschien es in Verbindung mit Chain of Memories, aber mit der Zeit kamen immer mehr Editionen hinzu. Anfangs erschien das Sammelkartenspiel nur in Japan, doch es hat auch den Weg nach Nordamerika gefunden, drei Editionen findet man dort schon, für die anderen Editionen braucht man noch ein paar Japanischkenntnisse, wenn man wissen möchte, was die Karte eigentlich kann.

Wie ich bereits sagte, beim TCG findet man alles, was mit KH zu tun hat. Bekannte Protagonisten, z.B. Sora, Zauber, z.B. Vigra, Welten, z.B. der Olymp, Herzlose, z.B. die Adowampe, Niemande, z.B. Berserker, Feinde, z.B. Saix, und auch die Freunde, z.B. Mushu. Zur Untermalung mit Bildern: http://new.fantasyflightgames.com/edge_m…?eidm=14&esem=1

Natürlich kann man die Karten nicht nur sammeln, man kann auch mit ihnen spielen. Doch dafür muss man sich erstmal ein Deck bauen und dann kann es losgehen. Wie es genau geht?
Deckbau: http://new.fantasyflightgames.com/edge_news.asp?eidn=24
Regelbuch: http://new.fantasyflightgames.com/ffg_co…dia/KHRules.pdf

Nun, die Spiele sind ja bekannt, die Figuren und was weiß ich noch so, darum reden wir doch mal ein bisschen über die Karten, wie man sie findet, ob man sie haben möchte, etc.


The Meteor

Lunos

- classic -

  • »Lunos« ist männlich

Beiträge: 1 502

Wohnort: Leipzig

Beruf: Student

  • Private Nachricht senden

2

Montag, 23. Februar 2009, 18:48

Dass dieses Karten Spiel in Japan existiert, war mir bekannt, dass es mitlerweile auch den USA verbreitet ist, wusste ich allerdings noch nicht. xp Ich schätze aber nicht, dass das Spiel bald auch in den europäischen Läden erhältlich sein wird, auch wenn es den "Sprung" aus Japan raus geschafft hat. Es würde sich wahrscheinlich so oder so nicht bei uns durchsetzen, da das Spiel Kingdom Hearts ja so auch nicht unbedingt Massen begeistert. Und wenn dieses Kartenspiel sonst niemand spielt, den ich kenne, dann lohnt es sich auch nicht, diese Karten zu kaufen imo. Denn hauptsächlich würde ich das Spiel ja auch mit meinen Freunden spielen wollen.

Damals, als Yu-gi-oh ein total beliebtes Kartenspiel war, hab ich die Karten auch gesammelt. xp Da haben das wirklich 4 von 5 Jungs aus unserer Klasse gespielt, man musste die einfach kaufen, um dazuzugehören. x) Naja, die meisten Leute, die die Karten eben nicht gekauft haben, nannten das Sammeln dieser Karten Geldverschwendung.. Auch wenn die Karten zum teil wirklich sehr teuer sind, hat es damals irre Spaß gemacht, die Karten zu sammeln, zu tauschen und damit zu spielen. Und mein altes Deck liegt immer noch links neben mir in meiner Schublade. ^__^

Naja, ich schweife ein bisschen ab. ^^" Aber diese Einstellung lässt sich schon für mich in gewisser Hinsicht verallgemeinern und eben auch auf das KH-TCG anwenden. xp Wenn dieses Spiel viele aus meiner Umgebung spielen würde, das TCG ein vernüftiges Spielprinzip hat und ich auch sonst daran Spaß finde, es zu spielen, dann würde ich mir jedenfalls überlegen, ob ich mir solche Karten zulege.
Some things just aren't meant to change.