Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Shaded Hearts. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Freitag, 14. November 2008, 10:01

Monty Python

"This is Monty Pythons Flying Circus!"
Mhm, na ja,
eigentlich nicht, sondern nur ein Thread, in dem man ausführlich über die
Sketche und Filme der beliebten englischen Monty Python Truppe reden kann. Hier
könnt ihr sagen, welche Sketche ihr besonders mögt, welcher Film klasse war oder
einfach allgemein über den englischen Humor bei Monty Python diskutieren.

Für die Unwissenden habe ich hier auch mal einen kleinen Artikel dazu: http://de.wikipedia.org/wiki/Monty_Python


Ich finde Monty Python großartig, denn hierbei kann sogar ich lachen.
Ich liebe deren Humor und finde es großartig, wie vieles parodiert wird. Zu
meinen Lieblingsfilmen zählen Life of Brian und The Holy Grail. Aber natürlich
finde ich auch die anderen klasse und auch die Sketche finde ich höchst amüsant.
Ein Muss in jeder Film-Sammlung würde ich sogar sagen.
Und wie es mein
Englisch-Lehrer mal so schön ausdrückte: Wer über Monty Python nicht lachen
kann, von dem sollte man sich lieber fernhalten.


The Meteor

2

Freitag, 14. November 2008, 12:54

Monty Python ist super x3

Hab damals selten so viel gelacht wie bei 'Life of Brain'. Deren Filme bestechen imo vor allem durch die absolut sinnfreien Dialoge, die man in den Filmen zu hören bekommt. :top:
John Cleese und seine Kollegen sind mittlerweile einfach Kult! Wer noch nie einen Monty Python-Film gesehen hat, hat etwas verpasst...

Sawa

† Kage Princess †

  • »Sawa« ist weiblich

Beiträge: 577

Beruf: Knight of Ratatosk

  • Private Nachricht senden

3

Samstag, 5. Januar 2013, 14:20

Zitat

Achtung! Die letzte Antwort auf dieses Thema liegt mehr als 1 513 Tage zurück. Das Thema ist womöglich bereits veraltet. Erstelle ggf. ein neues Thema.


BRIAN! Komm putzen!


Da letztens ja mal wieder Life of Brian und Holy Grail hintereinander im TV liefen hab ich sie mir auch mal wieder angeschaut und ich muss sagen, die Filme begeistern mich doch immer wieder.
Es sind einfach Filme die nicht nur an ein paar Stellen lustig sind, nein, man kommt während der ganzen Filme aus dem Lachen gar nicht wieder raus und muss so schon aufpassen das man nicht schon den nächsten Gag verpasst.
Ich hab dennoch so ein paar Lieblingsszenen die ich als Nennenswert betrachte.

Top Szenen

Life of Brian:

"Römer geht nach Hause" Eine tolle Szene wo Brian genau diesen Satz versucht an die Wand zu schmieren, leider ist sein Latein nicht das Beste. Als dann ein römischer Legionär vorbei kommt und das sieht ist dieser entsetzt und berichtigt Brian in seiner Grammatik und gibt ihm als Strafe auf die ganzen Front des Gebäudes damit voll zu schreiben.

"Er hat Jehova gesagt" Wie es zu der Zeit üblich war, das Wort Jehova war Gotteslästerung und wurde mit Steinigung bestraft. Unglücklicherweise durften dort aber keine Frauen anwesend sein. Der Witz an der Geschichte, eben diese waren fast ausschließlich dort alle mit Bärten getarnt. Außerdem waren Steinigungen damals ein gutes Geschäft wie es scheint den bevor man zum Platz kam gab es dort einen Händler der aller Art Steine verkauft, von spitz bis flach und groß und klein alles ist dabei.
Kommen wir nun zur eigentlichen Steinigung.
Die Anklage wird vorgelesen und der erste Stein fliegt, dadurch wird man automatisch in die letzte Reihe versetzt, Anstand muss schließlich sein. Die Anklage wird vorgeführt wodurch vom Vollzieher das Wort Jehova verwendet wird. Im Endeffekt endet es dann damit das der Angeklagte nicht gesteinigt wird denn leider waren alle Steine schon verbraucht. Wofür? Tja, selber schauen würd ich sagen :D

Das sind beides sehr offensichtliche Witze im Film, aber dennoch sind diese wirklich gut gelungen.

Holy Grail:

"Monster in der Höhle" Unangefochten meine liebste Szene. Niemand wagt es auch nur in die Nähe der Höhle zu gehen, den das Monster das dort hausen soll ist grausam und noch niemand hat es überlebt sich der Höhle zu nähren oder sie gar zu betreten.
Hört sich ja alles ganz schaurig an, aber wenn man dann erfährt was das Monster ist muss man einfach nur noch lachen. Raus kommt ein kleines niedliches Kanninchen, ungefährlich und knuffig. Ja das sollte man meinen, das Kanninchen hat es richtig in sich.

  • »Vernell« ist weiblich

Beiträge: 1 055

Wohnort: Augsburg

Beruf: weiblicher Amor

  • Private Nachricht senden

4

Dienstag, 9. April 2013, 02:15

Von Monty Python kenne ich so wirklich eigentlich nur "Das Leben des Brian". Diesen Film kenne ich allerdings eher durch eine gute Freundin, da sie diesen Film auf DVD besitzt und wir ihn uns oft angesehen haben. "Die Ritter der Kokosnuß" habe ich zwar auch schon einige Male gesehen, aber damals war ich noch recht klein und deshalb kann ich mich nicht mehr an all zu viel erinnern. Außer eben an "die Bestie". |³

Jedenfalls mag ich "Das Leben des Brian" sehr gerne. Das ist einer der Filme, neben den Rittern der Kokoßnuss, die ich mir noch unbedingt auf DVD kaufen möchte. Nicht zuletzt, um mir mal das englische Original anzusehen.
Ich mag den Witz des Films sehr gerne. Am besten finde ich wirklich die Mutter, schon allein die Stimme ... ich heule jedes Mal vor Lachen. Ansonsten mag ich noch Cäsar sehr gerne, so ein lisbelnder Herrscher hat schon etwas. "Wirf den pösen Purschen zu Poden!"
Zu meinen Lieblingsszenen gehören auf jeden Fall:
  • Die Steinigung - Weibsvolk ist nicht erlaubt, aber überall Frauen mit angeklebten Bärten. Genial. "Wer warf den Stein?" - "SIE! SIE! ... ER! ER!".

  • Römer geht nach Hause - Wie in der Schule, diese Szenen strotzt einfach vor Witz. Vorallem gut, dass Brian die ganze Häuserfront vollschreiben soll, damit er sich die richtigen Konjugationen merkt.

  • Das Selbstmordkommando - Ich weiß nicht genau warum, aber ich werfe mich an dieser Stelle immer weg.

Einige der Sketche von Monthy Python habe ich zwar auch gesehen und sie gefielen mir wirklich sehr gut, aber das ist ebenfalls zu lange her, als dass ich mich an Einzelheiten erinnern könnte.

Auron_______Jules_________Smilla _____Rupert_______Esther