Du bist nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Shaded Hearts. Falls dies dein erster Besuch auf dieser Seite ist, lies bitte die Hilfe durch. Dort wird dir die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus solltest du dich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutze das Registrierungsformular, um dich zu registrieren oder informiere dich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls du dich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert hast, kannst du dich hier anmelden.

1

Mittwoch, 31. August 2011, 10:15

Das Square Enix-Line-Up für die TGS 2011

Am 15. bis 18. September findet erwartungsgemäß die Tokio Game Show (TGS) in Japan statt. Dort sind neben vielen japanischen Spielentwicklern, aber auch westliche Unternehmen, wie Microsoft, vertreten. Square Enix hat ihr Spiele-Line-Up bekannt geben. Neben den kommenden Titeln 'Final Fantasy Type-0' und 'Final Fantasy XIII-2', ist natürlich auch 'KH: Dream Drop Distance' mit dabei. Während wir in der letzten News auch über einen möglichen Trailer spekulierten (wir berichten), gab Square Enix selbst die Bestätigung, dass ein neuer Trailer gezeigt werden soll. Ebenso wird KH: 3D, wie geplant, spielbar sein:

  • Final Fantasy Type-0 (PSP): Spielbar, Video
  • Final Fantasy XIII-2 (PS3/X360): Spielbar, Video
  • Slime Mori Mori Dragon Quest 3 (3DS): Spielbar, Video
  • Kingdom Hearts 3D (3DS): Spielbar, Video
  • Itadaki Street Wii (Wii): Spielbar, Video
  • Theatrhythm Final Fantasy (3DS): Spielbar, Video
  • Deus Ex (PS3/X360): Video
  • Dragon Quest Collection (Wii): Video
  • Call of Duty Modern Warfare 3 (PS3/X360/Win): Video
  • Chaos Rings 2 (iOS): Video

Bestätigt wurden diese Titel durch die einzelnen TGS11-Seiten der Spiele, die Square Enix heute online gestellt hat. (z.B. die KH:3D-Seite) Interessant dürfte auch noch einer der drei Sätze sein, der die Seite füllt. Vielleicht ein kleiner Hinweis auf den Inhalt der Geschichte:

Zitat

Dunkelheit wird zu Licht, Licht fällt in die Dunkelheit.

Wer noch mehr Infos über die Spiele von Square Enix haben möchte, den verweise ich gerne auf die offizielle Seiteoder auf JPGames.

Quellen: Square Enix(japanisch), JPGames (deutsch)

2

Mittwoch, 31. August 2011, 11:20

Hm, das Line-Up ist okay, wenn auch nicht sonderlich interessant. Es kommt mir so vor, als würde kaum etwas Neues gezeigt werden und Versus ist auch wieder nicht mit von der Partie, wobei das allerdings schon vor einigen Tagen bekannt gegeben wurde.
Mich interessieren von den genannten Titeln eigentlich nur FFXIII-2, KH 3D und evtl. noch Type-0, aber deren Release liegt nicht mehr in allzu weiter Ferne, weshalb ich mich nicht mehr weiter zuspoilern möchte.

3

Mittwoch, 31. August 2011, 11:31

Ich muss sagen, dass ich sogar leicht überrascht bin, dass 3D schon anspielbar ist. In den Trailer sah das alles noch relativ unfertig aus. Aber die Entwickler werden schon wissen, was sie der Öffentlichkeit zumuten können und was nicht. Wobei das Spiel vielleicht auch nur von Pressebesuchern getestet werden kann. xp
Freuen tue ich mich eigentlich mehr auf den Trailer. Wenn sie ja auch schon so weit sind, dass es spielbar ist, haben sie schon mit der Sprachausgabe begonnen.
Hoffentlich ist es einer dieser Extended-Trailer, die sieben Minuten gehen. |<
Weitere Spiele, die ich interessant finde sind Theatrhythm Final Fantasy, XIII-2 und Type-0.
Das 3DS-Musikspiel schaut recht spaßig aus, nur schreit es nach Dissidia-Recycling. Einen Blick werfe ich auf jeden Fall drauf.
XIII-2 wird okay werden, ans Gameplay habe ich nur sehr geringe Erwartungen, z.B. mehr Zauber, mit diversen unterschiedlichen Effekten. Mehr muss es nicht unbedingt haben, denn mehr wird wahrscheinlich eh nicht kommen.
Type-0 muss mich jetzt überzeugen, denn die Demo war leider nicht sonderlich gut.
Okay, ich beherrsche auch nicht die japanische Sprache, aber das Gameplay war so langweilig. Abgeschrieben ist das Spiel nicht, aber es sollte schon noch etwas mehr bieten. D:

4

Mittwoch, 31. August 2011, 11:39

Ich muss sagen, dass ich sogar leicht überrascht bin, dass 3D schon anspielbar ist.
War nicht schon mal auf irgendeiner Spielemesse eine KH3D-Demo anspielbar oder irre ich mich da? Abgesehen davon überrascht es mich überhaupt nicht, da sich 3D schon lange genug in der Entwicklung befindet und man ursprünglich auch vorhatte, den JP Release auf Frühjahr 2012 anzusetzen iirc. Da wäre alles andere eig. traurig...

Lunos

- classic -

  • »Lunos« ist männlich

Beiträge: 1 502

Wohnort: Leipzig

Beruf: Student

  • Private Nachricht senden

5

Mittwoch, 31. August 2011, 13:22

Jop, im Juli gab es mal Eindrücke von einer KH:3D-Demo, welches anscheinend aus einem "Famitsu Weekly"-Magazin stammt. Ein Redakteur dieser Zeitschrift durfte es wohl anspielen, sonst hätten sie die Namen der zwei neuen Charaktere wohl nicht geheim halten können:

Zitat von »Demo-Eindrücke«

Ich durfte eine kleine Demo-Version anspielen. Ich fand mich in der vertrauen Stadt Traverse wieder, zusammen mit zwei neuen Charakteren. (Namen wurden noch nicht veröffentlicht.) Die Lichtstöße aus den Kämpfen sind noch heller als zuvor. Darüber hinaus wird man nun auch Gebäude hinaufrennen können. Das Kampfsystem sticht generell sehr mit seinem fetzigen, actionreichen Stil heraus, es macht wirklich ziemlich Spaß. Ich bin überrascht, dass Charaktere das Team ergänzen, die noch nie zuvor aufgetaucht sind. Für mich hat es den Eindruck, als ob die Gegnerspezies weder Herzlose noch Niemande sein werden.

Quelle: Hokankos livedoor-Blog

/Edit: Hab den Newsbeitrag noch mal mit einer Kleinigkeit ergänzt:

Zitat

Interessant dürfte auch noch einer der drei Sätze sein, der die Seite füllt. Vielleicht ein kleiner Hinweis auf den Inhalt der Geschichte:

"Dunkelheit wird zu Licht, Licht fällt in die Dunkelheit."
Some things just aren't meant to change.

6

Donnerstag, 1. September 2011, 15:21

Endlich, nach dem eher mäßigen Auftritten auf den letzten Events/Shows, gibt Square Enix nun ein interessantes und großes Line-Up bekannt. Zu den beiden "Final Fantasy"-Spielen erwarte ich nicht viele neue Informationen, da zum Beispiel Gameplay-Videos in letzter Zeit gezeigt wurden sowie das System erklärt wurde. Auf die Titel "Kingdom Hearts 3D" und "Theatrhythm Final Fantasy" bin ich sehr gespannt. Letzterer Titel, da es nun endlich wohl auch hierzu nähere Details und Videos geben werden, die das Spiel veranschaulichen. Von KH3D erwarte ich, nach der sehr langen Ruhepause an News, einen neuen Trailer sowie weitere Informationen über das Kampfsystem und die Handlung. Sehr spannend!
Auf der TGS-Seite von KH3D steht folgender Satz geschrieben: Dunkelheit wird zu Licht, Dunkelheit fällt (Quelle: Shaded-Hearts.de). Die Frage ist natürlich, was bedeutet dieser Satz. Meine Vermutung: Wir wissen ja, dass Riku im Zwielicht "lebt", das heißt zwischen Licht und Dunkel. Eventuell wird er während der Meisterprüfung etwas erfahren, das ihn nun völlig auf die Seite des Lichts führt. So viel zu meiner Vermutung.

MfG Snow Villiers


7

Freitag, 9. September 2011, 15:47

Na ja, ich hoffe auf jeden Fall auf einen neuen 3D Trailer. xD
Dunkelheit wird zu Licht, Licht fällt in die Dunkelheit.

Na ja, in das könnte man wohl viel hineininterpretieren.
1. Xehanorts Erwachen in BbS(dieser Xehanort scheint ja eigtl. nicht so übel zu sein), Aquas Fall in das Reich der Finsternis(Xehanorts Ersatz für Ven ---> Licht)
2. Riku schafft es wieder in das Reich des Lichts und Sora verfällt der Dunkelheit(Vanitas?)

KHM

♛ Game of Crowns ♛

  • »KHM« ist männlich

Beiträge: 600

Wohnort: The Kingdom of Eden

Beruf: Guilty King / Adam of the Apocalypse

  • Private Nachricht senden

8

Samstag, 10. September 2011, 02:02

2. Riku schafft es wieder in das Reich des Lichts und Sora verfällt der Dunkelheit(Vanitas?)


unwahrscheinlich. (auch wenn ich das so dermaßen geil finden würde, das könntest du mir glauben)
Das Riku ins Licht findet, wäre zwar nicht ganz aussschließbar, allerdings ging es bei ihm doch dauernd um den mittelweg und wie er sich dazu entschieden hat, blabla. jetzt auf einmal zu sagen "scheiß drauf, ich geh jetzt voll auf Licht, biatch!" wäre voll...lahm.
Sora wird als Musterbeispiel von Gutherzigkeit, Freude, badablub auch sicher nicht in die Dunkelheit fallen. Er soll ja ein strahlender Held sein, der mit seinem starken Herzen punktet. So eine "Schwäche" wie der Dunkelheit zu verfallen würde man ihm nicht geben. Selbst wenn er sich opfern sollte und ins Reich der Dunkelheit verbannt wird, dann höchstens nur kurz um Aqua zu findne oder weiß der Geier was. Interessant im Sinne von Char veränderung und sonst was dürfte das aber nicht werden, was ich schade finde, weil mir dieser dauerfreundliche "perfekte" Held langsam aber sicher auf den Keks geht, aber sei's drum.

Ich denke mit "Dunkelheit fällt" ist wahrscheinlich schlicht und ergreifend Xehanorts Fall gemeint. Sora kriegt wahrscheinlich einfach irgendwie gesagt wie er Terra retten und Xehanort umboxen kann.

Terra retten wäre das "Dunkelheit zu Licht" und Xehanort boxen das "Dunkelheit fällt."

Eternal Guilt | Reclaiming the Throne | Yours forever | Survivor's Guilt | Mind Games

I sing for my people, I sing for my friends
I sing for justice, so that the world finally ends
I sing for my father who rests high above
and also for my mother who I deeply love
But as I sing I wonder, what is it for?
when there is no one who sings for me anymore...


-Hanae Ouma, Princess of thorns

Lunos

- classic -

  • »Lunos« ist männlich

Beiträge: 1 502

Wohnort: Leipzig

Beruf: Student

  • Private Nachricht senden

9

Samstag, 10. September 2011, 14:00

Ich denke mit "Dunkelheit fällt" ist wahrscheinlich schlicht und ergreifend Xehanorts Fall gemeint. Sora kriegt wahrscheinlich einfach irgendwie gesagt wie er Terra retten und Xehanort umboxen kann.

Terra retten wäre das "Dunkelheit zu Licht" und Xehanort boxen das "Dunkelheit fällt."

Im Übrigen war das "Dunkelheit fällt" eine zuerst ungenaue Übersetzung von KHInsider, was ich zumindest im Startpost noch korrigiert hatte. Es muss eigentlich

"Dunkelheit wird zu Licht, Licht fällt in die Dunkelheit."

heißen. Es hört sich also so an, als ob irgendetwas oder irgendjemand, der vorher zum Licht gehörte, in die Dunkelheit fällt, und irgendetwas oder irgendjemand, der zuvor zur Dunkelheit gehörte, zum Licht wechselt.

Zitat von »Giga«

Riku schafft es wieder in das Reich des Lichts und Sora verfällt der Dunkelheit(Vanitas?)

KHM hatte es ja schon angesprochen, man kann es sich einfach nicht wirklich vorstellen. Trotzdem kommt man zwangsläufig auch zu diesem Gedanken, wenn man über den Satz auf der Website nachdenkt. Ich werde das Gefühl nicht los, dass tatsächlich so etwas in der Art im Spiel umgesetzt wird. Man sollte sich noch einmal einige Aussagen Nomuras ins Gedächtnis rufen:
  1. Wie immer soll es ja eine überraschende Wendung im Spiel geben, mit der niemand rechnet. Nomura selbst spricht von einem "schockierenden Ende". Man darf also wieder mit etwas Abgefahrenen rechnen, bei dem so mancher alteingesessener Fan nur die Hände über den Kopf schlagen kann. Seit der Sache mit dem Sora-Replik Xion und dem Anti-Sora Vanitas kann man Nomura so ziemlich alles zutrauen.
  2. Darüber hinaus: "Ich möchte ein ‘Kingdom Hearts’ zum Anfassen, einen ‘Sora’ (Himmel), der fällt, und einen ‘Riku’ (Erde), der fliegt." Der Trailer, in dem hunderte von Soras vom Himmel fallen, spricht wohl auch für sich.
  3. Es wird dieses Mal nicht Sora, sondern Riku sein, mit dem sich der Spieler identifizieren kann und mit dem er symphatisiert. Allerdings kann ich diese Aussage gerade nicht finden, ich meine aber, dass Nomura so etwas in der Art mal gesagt hat. :/
  4. Mit dem Namen "Dream Drop Distance" ist "die Distanz, in die man während des Träumens fällt", gemeint. Auch hier kann man wieder mutmaßen, dass man während des Spiels etwas erlebt, was realitätsfern ist bzw. in einer Distanz zur Realität steht. Somit könnte auch dieser Aussage zufolge etwas aufgegriffen werden, was wir uns nicht vorstellen können, eben so etwas, wie dass Sora plötzlich der Dunkelheit verfällt und dass Riku zum strahlenden Held des Lichts wird.
Alles in allem ist dieser Gedanke meiner Meinung nach gar nicht so abwegig. Du kannst dir imo schon Hoffnungen machen. xp
Some things just aren't meant to change.

Vexen the frozen Pride

Wenn ich leben will, lebe ich.Was ich nehmen will, nehme ich. Und wenn ich deinen Tod will, dann stirbst du!

  • »Vexen the frozen Pride« ist männlich

Beiträge: 191

Wohnort: Hessen

Beruf: Schüler

  • Private Nachricht senden

10

Samstag, 10. September 2011, 20:29

Zitat von »Lunos«

"Dunkelheit wird zu Licht, Licht fällt in die Dunkelheit."


Das passt doch zu Sora und Riku.
Der eine erlebt die Erfahrungen des anderen.
Solag man ncoh nichts konkretes weiß, könnte man das so auslegen, dass man als Sora Rikus KH1 Geschichte erlebt (Licht fällt in die Dunkelheit, vor allem FÄLLT, siehe Trailer mit fallenden Soras) und umgekehrt.
So ist auch erstmal die Verbindung über die Kleidung herrgestellt, die ja in den Trailern die aus KH1 waren. Auch starten beide in der Dunkelheit
Kleinere Dinge sprechen dagegen (wie das auftauchen von Xemnas bei Sora), aber vielleicht nehmen Xemnas und Ansem SoD erst gegen Ende eine wichtige Rolle ein.

Ich schätze mal, dass es auch effektiv ist, wenn Sora dadurch die Dunkelheit "kennen lernt" und Riku seinen (möglicherweise noch vorhandenen) Neid auf Sora loswird, wenn er seine geschichte selbst erlebt.