Bereichsschaltung
Boxen der Seitenleiste
Links: Soziale Netzwerke
Newsbereich
Artikelauszug
Vollständige News
Kommentarbereich
Gästekommentare
Forumdiskussion
Aus
Seitenleiste
  • Newsartikel und Seiten
  • Nur Artikel durchsuchen
  • Nur Seiten durchsuchen
Termine
Aktuelle Umfrage
Neue Seiten
Neueste Videouploads

Zeitleiste

Um uns das Leben von Roxas, dem Niemand unseres Heldens Sora, ein wenig näher zu bringen und die letzten Geheimnisse der Organisation XIII aufzudecken, schenkte uns Nomura diesen Ableger der Hauptserie Kingdom Hearts. Diese Zeitleiste soll als Nachschlagwerk für all die Ereignisse dienen, die innerhalb dieses einen Jahres stattgefunden haben. Anders als in den bisherigen Kingdom Hearts-Titeln kann in „358/2 Days“ auf den Tag genau bestimmt werden, wann sich welche Geschehnisse zugetragen haben. Deswegen können wir euch auf dieser Seite mit einem Zeitstrahl versorgen, der die Geschichte von Roxas und der Organisation XIII auf den Tag genau wiedergibt. Beginnen sollte sein Leben an jenem Tag, als sich Sora in Hollow Bastion aufopferte, um Kairis Herz aus seinem Körper zu befreien. Es war der Tag 1 seiner Geschichte.

Zeitraum Geschehnisse
Tag 1 Sora öffnet sein Herz der Dunkelheit, um Kairis Herz aus seinem Körper zu befreien. Dadurch werden auch die beiden Niemande Naminé und Roxas geboren. Sora wird aber nach kurzer Zeit durch Kairis Licht wieder in das Reich der Menschen zurückgeholt.
Tag 6 In Hollow Bastion trifft Sora auf einen für ihn noch unbekannten Mann in schwarz, Xemnas. Dieser fordert Sora zu einem Kampf heraus, um seine Stärke zu testen. Nach einiger Zeit ist Xemnas mit dem, was er gesehen hat, zufrieden und unterbricht den Kampf. Anschließend berichtet er Roxas im Reich der Dunkelheit, dass er „ihn“ getroffen hat und dass er „ihm“ sehr ähnlich sehen soll.
Tag 7 Die Organisation ruft Xion, das Replik No. I ins Leben. Sie bzw. es tritt noch am selben Tag als 14. Mitglied der Organisation XIII bei.
Roxas beginnt auf Saix‘ Ratschlag ein Tagebuch zu führen.
Tag 8 Roxas wird an den folgenden Tagen von verschiedenen Organisationsmitglieder in die Grundkenntnisse seines „Jobs“ eingewiesen. An diesem Tag isst er zum ersten Mal zusammen mit Axel auf dem Glockenturm Meersalzeiscreme. Zur dieser Zeit wird dafür gesorgt, dass Xion noch nicht in Kontakt mit Roxas gerät.
Ungefähr um Tag 16 Sora besiegt Ansem, Xehanorts Herzlosen, und rettet die Welten. König Micky und Riku bleiben zusammen im Reich der Dunkelheit zurück.
Die Organisation schmiedet Pläne darüber, wie sie Sora ausnutzen können, um ihr Ziel zu erreichen.
Tag 22 An diesem Tag macht sich eine Vierergruppe angeführt von Marluxia auf eine Mission ins Schloss des Entfallens. Das Ziel dieser Mission ist es, Soras Gedanken so zu manipulieren, sodass er als Marionette benutzt werden kann.
Beim Eisessen erzählt Axel Roxas, dass er am nächsten Tag auf eine lange Mission geht. Roxas erhält einen „Gewinner“-Stiel.
Tag 23 Vexen und Axel folgen der Vierergrupper zum Schloss des Entfallens, um sie bei ihrer Mission zu unterstützen. Axel nimmt dabei jedoch eine Doppelrolle als Spion ein, um die anderen Mitglieder zu beobachten.
Roxas und Xion gehen zum ersten Mal gemeinsam auf eine Mission.
Tag 24 Sora, Donald und Goofy treffen in einer Nacht auf einen Mann in einem schwarzen Umhang (Marluxia), der sie zum Schloss des Entfallens führt.
Tag 25 Riku erreicht aus dem Reich der Dunkelheit das Kellergeschoss vom Schloss des Entfallens.
Auf der heutigem Mission zeigt Xion Roxas zum ersten Mal ihr Gesicht. Sie ist auf dieser Mission auch das erste Mal in der Lage, ihr Schlüsselschwert zu benutzen.
Tag 26 Naminé beginnt im Schloss des Entfallens, Soras Erinnerungsketten neu anzuordnen, um so seine Erinnerungen zu verändern. Infolgedessen fällt Roxas nach seiner Mission in einen Schlaf.
Tag 27 Ab diesem Tag bis hin zum Erwachen von Roxas legt Xion nach jeder Mission eine Muschel neben dem Kissen von Roxas.
Tag 49 Im Schloss des Entfallens besiegt Sora Marluxia und steigt in eine weiße Kuppel, damit Naminé seine Erinnerungsketten wieder in ihre urspüngliche Form anordnen kann.
Roxas sieht in seinen Träumen ebenfalls, wie Sora die weiße Kuppel betritt.
Tag 50 Roxas erwacht aus seinem Schlaf. Ab diesem Tag beginnt Roxas damit, Bilder von Sora während seiner Missionen zu sehen.
Tag 51 Dämmerlinge, die vom Schloss des Entfallens zurückkommen, berichten den übrigen Mitgliedern, dass Marluxias Gruppe vernichtet wurde. Auch zu Roxas sickert diese Information durch, der sich daraufhinhauptsächlich um Axel Sorgen macht.
Tag 52 Sowohl Riku und König Micky als auch Naminé und Diz verlassen das Schloss des Entfallens. Axel ist somit das letzte Wesen mit menschenähnlicher Gestalt, das im Schloss des Entfallens zurückbleibt. Er beschließt, das Schloss noch ein wenig weiter zu untersuchen.
Ab Tag 53 Roxas verbringt die Zeit nach seinen Missionen fast immer alleine auf dem Glockenturm, denn nicht nur von Axel fehlt jede Spur, auch Xion kommt nicht auf den Turm.
Tag 71 Axel kehrt vom Schloss des Entfallens zurück und macht sich sofort auf, um Roxas nach seiner Mission in Twilight Town zu treffen.
Tag 73 Xion verliert ihre Fähigkeit, das Schlüsselschwert zu benutzen und fühlt sich daraufhin nutzlos. Sie hält sich daraufhin vor Roxas udn Axel versteckt.
Tag 74 Axel und Roxas haben den Auftrag erhalten, nach Xion zu suchen. Die beiden finden sie am Alten Herrenhaus. Anschließend essen die drei zum ersten Mal zu dritt gemeinsam Eiscreme.
Tag 75 Xion macht sich weiter Sorgen um ihre verlorenen Fähigkeiten. Roxas, der sie deswegen auf ihren Missionen unterstützen muss, lernt heute, was „beste Freunde“ sind.
Tag 94 Xemnas ruft die gesamte Organisation zusammen, um allen Mitgliedern ‚Kingdom Hearts‘ zu präsentieren, das ab heute hoch oben über ihren Schloss schwebt.
Tag 95 DiZ und Naminé ziehen sich im Herrenhaus von Twilight Town zurück.
Roxas beginnt sich zu fragen, was er wohl früher für ein Mensch war, nachdem er erfahren hat, dass er und Xion die einzigen Niemande sind, die keine Erinnerungen an die Zeit haben, als sie noch Menschen waren.
Tag 96 Xion kann ab diesem Tag wieder ihr Schlüsselschwert benutzen, nachdem Roxas ihr in der heutigen Mission seins geliehen hat.
Axel fängt an, gegen die Behauptung aller anderen, an eine Freundschaft zwischen Niemanden, nämlich zwischen ihm, Roxas und Xion, zu glauben.
Tag 117 Roxas erfährt, dass er und Xion ‚besondere Niemande‘ sind.
Tag 118 Axel ist mehr und mehr von Saix‘ Veränderung enttäuscht.
Tag 149 Xion trifft während einer Mission im Schloss des Biests auf Riku. Es kommt zu einem Kampf zwischen den beiden, aus dem Riku als Sieger hervorgeht.
Tag 171 Xion wird von einem Herzlosen besiegt und fällt anschließend in Ohnmacht.
Tag 193 Nachdem sie im Schlaf eine Verbindung zu den Erinnerungen von Roxas, Soras Niemand, hergestellt hat, erwacht Xion aus ihrem Schlaf.
Tag 224 Naminé erkennt, dass Soras Erinnerungen nicht wiederhergestellt werden, weil sie stattdessen aus seinem Körper zu Xion fließen. Als einzige Möglichkeit, Sora wieder aus seinem Schlaf zu wecken, sieht sie die Vernichtung von Xion und Roxas.
Tag 225 Xion greift auf den Hauptcomputer der Organisation zu und findet heraus, dass sie im Schloss des Entfallens „geboren“ wurde. Sie entschließt sich, dort bald nach der Wahrheit über sich selbst zu suchen.
Tag 255 An diesem Tag versucht Xion schließlich, ins Schloss des Entfallens einzubrechen. Sie wird dort allerdings von Axel abgefangen. Sie erkennt dann, was sie wirklich ist: Sie realisiert schließlich, was sie wirklich ist: Ein unvollständiges Replika aus Soras Erinnerungen, das von Vexen erschaffen wurde. Mit dieser Tatsache konfrontiert, flüchtet Xion vor der Organisation.
Zur selben Zeit erklärt Naminé Riku, dass Soras einzige Möglichkeit, wieder zu erwachen, darin besteht, sowohl Xion als auch Soras Niemand loszuwerden.
Tag 275 Auf ihrer Flucht begibt sich Xion auf den Inseln des Schicksals. Doch dort geraten ihre Erinnerungen durcheinander und sie fällt fast in Ohnmacht. Gerade noch rechtzeitig kommt Riku zur Hilfe, mit dem sie ab diesem Tag eine Zeit lang zusammen arbeitet. Er erklärt ihr auch, was es mit Sora auf sich hat.
Tag 297 Sowohl Roxas als auch Axel wollen ihren Verrat nicht so einfach hinnehmen, weshalb sie Xion im Schloss des Entfallens suchen gehen. Dort bricht Roxas aber plötzlich in sich zusammen, sodass auch Axel diese Mission abbricht, um seinen Freund zurückzutragen.
Tag 298 Am darauffolgenden Tag suchen die beiden erneut nach ihrer verschwundenen Freundin, diesmal in in der Stadt ‚Twilight Town‘, in der sie fündig werden. Xion wird anschließend zurück zur Organisation gebracht.
Tag 300 Die Wiederherstellung von Soras Erinnerungen verlangsamt sich erheblich.
Tag 321 Xions Absorption raubt Roxas immer mehr Kraft, wodurch er immer schwächer wird.
Tag 352 Durch eine Illusion gelingt es Saix, dass Roxas und Xion gegeneinder kämpfen. Sie werden dann aber von Axel gestoppt.Mittlerweile hat Soras Erinnerungsherstellung komplett angehalten.
Tag 353 Mit der entgültig gefällten Entscheidung, zu Sora zurückzukehren, kämpft sich Xion erneut den Weg in die Freiheit und macht sich auf den Weg zu Naminé, um sich von ihr zu verabschieden.
Tag 354 Alle Organisationsmitglieder erfahren über den Replika-Plan und darüber, was Xion wirklich ist.An diesem Tag treffen sich auch Riku und König Micky wieder. Riku erklärt dem König, was getan werden muss, um Soras Erinnerungen wieder herzustellen. Riku verlässt ihn anschließend wieder, um sich um Sora kümmern zu können.
Tag 355 Roxas entschließt sich endgültig dazu, die Organisation zu verraten, um die Wahrheit über sich selbst zu erfahren. Als sein bester Freund respektiert Axel widerwillig seine Entscheidung und stellt sich ihm nicht in den Weg.
Tag 356 Ein letztes Mal wird Xion von Axel zurück gebracht. Von Xemnas bekommt sie eine spezielle Rüstung, mit der sie Roxas besiegen soll, um ihn danach zu absorbieren. Xion trifft an diesem Tag ebenfalls Naminé, die ihr erklärt, was zu tun ist.
Tag 357 Xion, die sich bewusst geworden ist, dass sie keine Wahl hat, stellt sich dem Kampf gegen Roxas. Doch anders als Xemnas es wollte, hat sie keinesfalls die Absicht, diesen Kampf zu gewinnen, sondern lässt sich stattdessen von ihm besiegen. Das hat zur Folge, dass nicht sie Roxas absorbiert, sondern der umgekehrte Fall eintritt. Bevor Xion jedoch mit Roxas verschmilzt, erklärt sie ihm Xemnas‘ Absichten und bittet ihn darum, Kingdom Hearts zu befreien.
Tag 358 Riku hat mitlerweile von DiZ den Auftrag bekommen, gegen Roxas zu kämpfen und ihn zu kidnappen. Am Wolkenkratzer der Erinnerungen kommt es dann auch zu dem Kampf zwischen den beiden. Roxas ist nun in der Lage, Xions Macht zu nutzen, was man daran erkennt, dass er jetzt zwei Schlüsselschwerter tragen kann. Obwohl es lange zeit so aussieht, dass Roxas die Oberhand besitzt, ist er Riku letzendlich unterlegen, weil dieser die Macht der Dunkelheit in seinem Herzen nutzt. Der nach dem Kampf bewusstlose Roxas wird in das alte Herrenhaus von Twilight Town gebracht.
Tag 359 DiZ digitalisiert Roxas und bringt ihn im Daten-„Twilight Town“ unter.
Tag 364 Roxas Sommerferien werden am nächsten Tag zu „Ende gehen“.
Tag 365 Sora erwacht.
Von Lunos
Websiteinfos
Version: Shaded Hearts v2.2
System: Wordpress
Theme: World Without
Autor: Lunos (Design & Code)
Sponsor: tsoto.net (Domain)
Statistik
Inhaltsseiten: 495
Newsartikel: 628
Kommentare: 2.432
Youtube-Videos: