Bereichsschaltung
Boxen der Seitenleiste
Links: Soziale Netzwerke
Newsbereich
Artikelauszug
Vollständige News
Kommentarbereich
Gästekommentare
Forumdiskussion
Aus
Seitenleiste
  • Newsartikel und Seiten
  • Nur Artikel durchsuchen
  • Nur Seiten durchsuchen
Termine
Aktuelle Umfrage
Neue Seiten
Neueste Videouploads

Tag 7 ~ Tag 14

Auswahl

Tag 7 – „Nummer 14“

Das Schloss in der Welt die niemalsDu findest dich im Hauptquatier des Schlosses in „der Welt die niemals war“ wieder und kannst dich in diesem frei bewegen. Versuche dich ein wenig mit der Steuerung vertraut zu machen und rede anschließend mit Axel. Antwortest du auf seine Frage mit „Ja“ folgt eine Filmsequenz.

Tag 8 – „Das Sahnehäubchen“

Zu Beginn dieses Tages wird dir eine kleine Einweisung gegeben, wie du deinen Spielstand speichern kannst. Öffne dazu das Menü und wähle den vorletzten Menüpunkt „Speichern“ aus. Insgesamt kannst du gleichzeitig drei Spielstände besitzen. Wähle einen davon aus und bestätige mit „Ja“, um deinen Spielstand zu sichern. Du kannst das Spiel leider nicht innerhalb von Missionen speichern sondern nur dann, wenn du dich im Hauptquatier befindest. Deshalb musst du jede Mission, wie lang sie auch sein mag, erst komplett abschließen oder sie abbrechen, um sichern zu können.
Nebenbei bemerkt kannst du all die Tutorien, die dir in der Anfangsphase eingeblendet werden, im gleichnamigen Menüpunkt erneut ansehen.

Anschließend musst du mit Saix (der Typ mit blauen Haaren) reden und die erste Option auswählen, um deine erste Mission zu starten.

Mission 01

Missionsort Twilight Town (Tunnelsystem)
Hauptziel Lerne die Grundlagen einer Mission.
Optionales Ziel
Teammitglied Axel
Sichere Belohnungen
Zufällige Belohnungen Feuer-Rezept, Pyrosplitter, Potion, Mondstein
Schatztruhen
  1. Potion (Tunnelsystem – ganz im Norden)

Die Mission besteht hauptsächlich darin, Axels Anweisungen und den Tutorials zu folgen. Gehe zu Axel auf die erhöhte Plattform, indem du die B-Taste zum Springen benutzt. Ein Tutorial zeigt dir anschließend, wie du deinen Bildschirm drehen kannst. Dies kannst du entweder mit dem Stylus machen, eine andere Möglichkeit ist aber auch das Drücken der R-Taste. Gehe anschließend in den viereckigen Raum, der nördlich von deinem Startpunkt liegt und aktiviere dort den Schalter. Nun sollte sich ein Tor in der Nähe geöffnet haben.

Tag 8 - SchatztruheGehe nun den östlichsten Weg entlang nach oben und du wirst erneut von Axel unterrichtet. Dieses mal geht es um „Gebietssperrungen“. Diese verhindern, dass du während einer Mission in Gebiete gehst, die so oder so nichts mit deinem aktuellen Auftrag zu tun haben. Folge den Weg weiter nach Norden und öffne die Schatztruhe, die am Ende des Ganges steht. Nun sollst du auf dem unteren Bildschirm sehen, dass sie die Missionsleiste orange gefärbt hat und der Schriftzug „Mission abgeschlossen“ erschienen ist.

Nun gehst zurück zum Startpunkt, dem dunklen Tunnel, das in der Karte als dunkelblauer Oval vermerkt ist. Indem du den dunklen Tunnel untersuchst und bestätigst, beendest du die Mission und kehrst zum Schloss zurück.

Tag 9 – „Herzlose“

Ab jetzt kannst du im Menü den Unterpunkt „Berichte“ anwählen. Dort findest du Roxas‘ Tagebuch, in dem Roxas die Ereignisse des Tages und seine Gedanken niederschreibt. Außerdem hast du nun Zugriff auf die „Gegnerprofile“, wo alle Gegner, die du bisher besiegt hast, aufgelistet werden. Um deine heutige Mission zu bestreiten, musst du erneut mit Saix sprechen.

Mission 02

Missionsort Twilight Town
Hauptziel Lerne die Grundlagen eines Kampfes.
Optionales Ziel
Teammitglied Marluxia
Sichere Belohnungen
Zufällige Belohnungen Feuer-Rezept, Pyrosplitter, Potion, Mondstein
Schatztruhen

Dieses Mal begleitet dich Marluxia auf deiner Mission. Er erklärt dir einige Dinge über das Kämpfen, bevor du die Anweisungen dann praktisch umsetzen musst. Es tauchen insgesamt drei Gruppen von Herzlosen auf, die du mit ein paar gekonnten Schlüsselschwert-Schwingern (durch Drücken der A-Taste) leicht besiegen solltest. Marluxia erklärt dir dann noch, dass du für das Besiegen bestimmter Herzlose sogenannte Herzpunkte bekommst. Diese benötigst du später für den Mogry-Laden. Allerdings hinterlassen nur Emblem-Herzlose die gesuchten Herzen. Glücklicherweise fallen die meisten Herzlosen unter diese Kategorie, man kann sie daran erkennen, dass sie ein „Herzlosen“-Zeichen irgendwo an sich tragen. „Reinblüter“, wie der Schattenlurch, besitzen kein Zeichen und hinterlassen dementsprechend keine Herzen. Hast du schließlich alle drei Gruppen besiegt, ist diese Mission schon beendet.

Tag 10 – „Unvollständig“

Solange du keinen Plausch mit ein paar der Organisationsmitglieder haben willst, rede mit Saix, um auf die nächste Mission zu gehen.

Mission 03

Missionsort Twilight Town (Tram Forum)
Hauptziel Besiege sieben Herzlose.
Optionales Ziel Besiege sechs weitere Herzlose.
Teammitglied Zexion
Sichere Belohnungen Feuer, Feuer, Feuer
Zufällige Belohnungen Feuer-Rezept, Pyrosplitter, Potion, Mondstein
Schatztruhen
  1. Potion (Tram-Forum – ganz im Süden, in der Mitte der Karte)

Diesmal musst du zusammen mit Zexion ein paar Herzlose aufreiben. Diese sind auf der Karte als Kreise vermerkt, sodass du sie leicht aufspühren kannst. Du könntest schon die Mission beenden, nachdem du sieben Herzlose besiegt hast und sich die Missionsleiste somit grün färbt. Es bietet sich aber an, allen Herzlosen hinterherzujagen, weil du so mehr Erfahrungspunkte, Herzpunkte und Belohnungen nach der Mission bekommst! Letzlich ist es aber egal, ob du jetzt schon alles erledigst, da du später alle bereits bestrittenen Missionen erneut ausführen kannst.

Vergiss nicht die Schatztruhe mit der Potion einzusammeln, die sich mitte-südlich im Gebiet befindet.

Tag 11 – „Das Schlüsselschwert“

Ab sofort hast du Zugriff auf den UnterpunktTafeln im Menü. Die Tafeln sind die zentrale Erneuerung dieses Spiels, ohne ausgerüstete Tafeln läuft fast gar nichts. Eine ausführliche Einführung in das Tafelsystem findest du in unserer entsprechenden Sektion. Du solltest zu diesem Zeitpunkt zumindest die drei Feuer-Tafeln, die du in den vorigen Mission erhalten hast, ausrüsten, sodass du in deiner nächsten Mission diesen Zauber wirken kannst. Insgesamt kannst du nur so viele Zauber pro Mission wirken, wie du in den Feldern installiert hast. Außerdem solltest du ein paar Potionen installieren, um dich später heilen zu können.

Außerdem gibt es in „KH:358/2 Days“ wieder Tastenkombis, die es dir ermöglichen, durch nur zwei gedrückte Tasten ein Item zu verwenden oder einen Zauber zu wirken. Diese Methode ist viel schneller als die Auswahl eines Zaubers oder eines Items über das jeweilige Untermenü. Um ein Item in das Schnellkombimenü einzutragen, musst du folgendes tun: Wenn du ein Item eintragen willst, öffne das Itemuntermenü in der Kommandozeile, wenn du einen Zauber eintragen willst, das Magieuntermenü. Gehe nun zum Item bzw. Zauber, den du eintragen willst und drücke die L- und R-Taste gleichzeitig. Nun drückst du nur noch die Taste (Als entweder A, B, X oder Y), mit der du die Aktion über das Schnellmenü ausführen willst. Das Item/Der Zauber ist nun durch Tastenkombis aufrufbar.

Wenn du dich mit dem Spielsystem vertraut gemacht hast, starte deine nächste Mission.

Mission 04

Missionsort Twilight Town (Tunierplatz)
Hauptziel Lerne mit Magie umzugehen.
Optionales Ziel
Teammitglied Larxene
Sichere Belohnungen Analyse, Potion, Äther
Zufällige Belohnungen Feuer-Rezept, Pyrosplitter, Potion, Mondstein
Schatztruhen
  1. Äther (Am östlichen Rand)
  2. Äther (Am westlichen Rand)
  3. Äther (In der nordwestlichen Ecke)

Die perfekte Mission, um sich mit den Benutzen von Items und Magie im Kampf vertraut zu machen. Dies ist einmal möglich, indem du das Item bzw. den Zauber normal über die Unterpunkte in der Kommandozeile aufrufst oder durch die Schnellauswahl. Willst du nun das Item oder den Zauber per Schnellauswahl im Kampf aktivieren, so halte die L-Taste gedrückt und setze dein Item bzw. Zauber nun durch das Drücken auf die jeweilige Taste ein. Auf dem unteren Bild siehst du noch einmal die Schnellauswahl. Man kann mit dieser Einstellung eine Potion per Druck auf die A-Taste, eine Hi-Potion per Druck auf die X-Taste oder einen Feuerzauber durch das Drücken auf die B-Taste verwenden.

Eigentlich musst du aber einfach nur die Gegner besiegen, ob nun mit normalen Attacken oder mit Magie. Und vergiss nicht die drei Äther, die du in den Schatztruhen am Rand des Tunierplatzes finden kannst.

Tag 12 – „Eine geschlossene Welt“

Falls du mit Roxas bereits ein Level aufgestiegen bist, wunderst du dich vielleicht, warum im Menü steht, dass Roxas immer noch Level 1 ist. Der Grund dafür ist, dass du in diesem Spiel selbst die „Level Up“s ausrüsten musst. Du findest nämlich jetzt im Panelslot ein „Level Up“-Panel. Verschiebst du dies in einen der Slots, so erhöhen sich schließlich das Level und die Werte von Roxas.
Zum Starten der Mission ist wieder ein Plausch mit Saix nötig.

Mission 05

Missionsort Twilight Town (Tram Forum)
Hauptziel Lerne „Aufklärungsmissionen“ durchzuführen.
Optionales Ziel Finde mehr Hinweise.
Teammitglied Vexen
Sichere Belohnungen Purzelbaum (1 Feld), Feuer
Zufällige Belohnungen Feuer-Rezept, Pyrosplitter, Potion, Mondstein
Schatztruhen
  1. Pyrosplitter (Auf einem westlichen Gebäude)
Tag 12 (Mission 05) Legende: = Schwarzes Portal
= Hinweise
= Optionale Hinweise
= Schatztruhe

Diese Art von Missionen sind ziemlich nervig und haben manchmal echt absolut Null Unterhaltungswert. Du musst durch die Gegend rennen und „auffällige“ Sachen untersuchen, sodass dir dein Missionspartner schlaumeierisch eine Erklärung dazu abliefert. Ist etwas in der Nähe, was du untersuchen kannst, erscheint über Roxas‘ Kopf ein Fragezeichen. Dann musst du dich dort nur ein wenig umschauen, bis du den Gegenstand anvisieren und A drücken kannst. Die ersten vier Dinge, die es zu untersuchen gilt, sind folgende:

  • Der Kleidungsstand in der Nähe des Startpunktes
  • Der Juwelier südwestlich vom Portal
  • Der braune Steinweg nördlich vom Juwelier
  • Der Stand östlich vom Juwelier (Optional)

Hinweis StufeDie als „optional“ gekennzeichneten Hinweise müssen nicht unbedingt untersucht werden, um die Missionsleiste grün zu färben. Willst du die Mission eine zusätzliche Zwischensequenz sehen, solltest du auch diese Dinge aufsuchen. Tust du dies verwickelt dich Vexen in ein kleines Gespräch. Du kannst seine Fragen beliebig beantworten, sie haben keine Auswirkungen auf den Spielverlauf. Danach gibt es neue Dinge zu untersuchen, um einen neuen Durchbruch zu bewirken:

  • Der geschlossene Untergrundeingang ganz im Südwesten des Tram-Forums
  • Die Steinkante bzw. Treppe östlich des Ateliers
  • Die Hölzerne Tür am Gebäude südöstlich vom Startpunkt (Optional)
  • Der Ausgang zum Wald ganz im Osten des Tram-Forums (Optional)
  • Das Tor vom Gebäude ganz im Nordosten.

Die Missionsleiste sollte mitlerweile grün sein. Du musst jetzt nur noch zwei letzte, optionale Hinweise finden, dann hast du es geschafft:

  • Die Steinwand ganz im Norden des Gebietes (Optional)
  • Gehe vom Portal aus südlich und die Treppen hinunter. Untersuche mittig den Boden. (Optional)

Erscheint die Missionsleiste nun in einer goldenen Farbe, ist dein nächstes Ziel der dunkle Tunnel.

Tag 13 – „Auf zu neuen Taten“

Wenn du Purzelbaum im Kampf benutzen willst, rüste das entsprechende Panel aus. Hälst du nun in Missionen eine Richtungstaste gedrückt und drückst dabei die Y-Taste, führst du einen Purzelbaum aus, mit dem du Angriffe leicht ausweichen kannst. Anschließend geht’s los zur nächsten Mission.

Mission 06

Missionsort Twilight Town (Tunierplatz)
Hauptziel Lerne einen Limit-Brecher auszuführen.
Optionales Ziel
Teammitglied Lexaeus
Sichere Belohnungen Experten-Mod
Zufällige Belohnungen Feuer-Rezept, Pyrosplitter, Potion, Mondstein
Schatztruhen

Lexaeus zeigt uns, wie sehr er uns doch mag, indem er Roxas erstmal in die Magenkuhle schlägt. (: Das Ganze hat dann aber doch einen Sinn, denn Roxas HP sind soweit gesunken, sodass sie sich im gelben Bereich befinden, was bedeutet, dass du einen Limit-Rausch auslösen kannst. Dies erkennst du auch daran, dass das Wort „Limit“ in der Nähe deiner HP-Leiste erscheint. Um nun in den einen Rausch zu verfallen, musst du lediglich die A-Taste gedrückt halten, wenn du den Befehl „Angriff“ in der Kommandozeile ausgewählt hast. Roxas Waffe verwandelt sich nun in eine Art Laserschwert, das zum einen stärker ist und zum anderen eine viel höhere Reichweite als das normale Schlüsselschwert besitzt.
Um die Missionsleiste komplett zu füllen, musst du lediglich den Riesenschattenlurch besiegen, was kaum ein Problem für dich darstellen sollte. Dabei ist es egal, ob du ihn nun im Limit-Rausch besiegst oder nicht.

Tag 14 – „Freunde“

So, die Tutorial-Saison ist vorbei und es ist nun auch der letzte Unterpunkt des Menüs anwählbar: Die „Holo-Missionen„. In diesem Unterpunkt kannst du bereits abgeschlossene Missionen erneut bestreiten, um vielleicht noch ein paar vergessene Schatztruhen zu öffnen oder die Missionsleiste goldig zu färben. Du solltest außerdem nicht vergessen, dein in der letzten Mission erhaltenen Experten-Mod auf einem Feld zu installieren. Dadurch verändern sich nämlich die Fähigkeiten und das Aussehen deines Schlüsselschertes.

Bonus: Sprich mit Larxene, um eine Potion zu bekommen.

Mission 07

Missionsort Twilight Town
Hauptziel Sammle Herzen.
Optionales Ziel
Teammitglied Axel
Sichere Belohnungen Blocken ②, Leuchtsplitter, Mondstein
Zufällige Belohnungen Feuer-Rezept, Pyrosplitter, Potion, Mondstein
Schatztruhen
  1. Potion (Anhöhe: Südlich)
  2. Potion (Bahnhofsplatz: Nördwestliche Ecke)
  3. Lichtsplitter (Bahnhofsplatz: Östliche Seite)
Freudenspender Anhöhe – am südlichen Ausgang

Tag 14 - Kampf mit AxelUm diese Mission zusammen mit Axel abzuschließen, musst du lediglich ein paar Herzlose besiegen, sodass dein Herzkonto ansteigt. Für eine goldene Missionsleiste musst du entsprechend ein paar mehr Herzlose besiegen. Dafür winken dann aber umso bessere Belohnungen am Schluss der Mission.

Von Lunos
Websiteinfos
Version: Shaded Hearts v2.2
System: Wordpress
Theme: World Without
Autor: Lunos (Design & Code)
Sponsor: tsoto.net (Domain)
Statistik
Inhaltsseiten: 495
Newsartikel: 628
Kommentare: 2.432
Youtube-Videos: