Bereichsschaltung
Boxen der Seitenleiste
Links: Soziale Netzwerke
Newsbereich
Artikelauszug
Vollständige News
Kommentarbereich
Gästekommentare
Forumdiskussion
Aus
Seitenleiste
  • Newsartikel und Seiten
  • Nur Artikel durchsuchen
  • Nur Seiten durchsuchen
Termine
Aktuelle Umfrage
Neue Seiten
Neueste Videouploads

Freischaltbares

Viele Features im Spiel sind noch nicht sofort beim Spielbeginn verfügbar und müssen erst durch das Erfüllen bestimmter Bedingungen freigeschaltet werden. Welche Dinge dies sind und wie ihr sie freischalten könnt, erfahrt ihr hier.

Feldfreigeber

Wer hätte sie nicht gern – alle verfügbaren Felder für die Tafeldecks? Viele Feldfreigeber bekommt man beinahe hinterhergeschmissen, sodass ihr am Ende des Spiels eine ordentliche Anzahl an verfügbaren Feldern habt. Doch um wirklich ausnahmslos alle Felder freizuschalten, müsst ihr doch etwas genauer auf die Jagd gehen. Im Folgenden findet ihr eine Übersicht der Fundorte aller Feldfreigeber, damit auch ihr bald die maximale Anzahl an Tafeln in euer Deck füllen könnt.

Art des Fundorts Daten Gesamt
Als Missionsbonus nach den Missionen 14 bis 36 und 38 bis 91 77
In Schatztruhen
  • Mission 19
  • Mission 35
  • Mission 47
  • Mission 56
  • Mission 61
  • Mission 70
  • Mission 81
  • Mission 85
  • Mission 88
9
Kaufbar im Laden 1 x mit jedem neuen Rang
(Novize, Rekrut, Agent, Experte, Meister, Legende)
6
Preis für Siegel
  • 5 Siegel
  • 30 Siegel
  • 50 Siegel
  • 80 Siegel
  • 130 Siegel
  • 190 Siegel
  • 240 Siegel
7
Preis für Kronen
  • 1 Kronen
  • 20 Kronen
  • 45 Kronen
  • 65 Kronen
  • 85 Kronen
  • 280 Kronen
6

Macht unter’m Strich 105 Feldfreigeber, wodurch ihr mit euren 15 Startfeldern insgesamt 120 Deckfelder nutzen könnt.

Herausforderungen

Sobald ihr in der Geschichte mit Roxas bis zum 71. Tag vorangeschritten seid, habt ihr die Möglichkeit eure bisher bestrittenen Missionen auch als Herausforderung auszuführen. Das bedeutet, dass ihr während der Mission besondere Bedingungen erfüllen müsst, um an die begehrten Siegel zu gelangen, die ihr gegen wertvolle Preise eintauschen könnt. Um Herausforderungen überhaupt ausführen zu können, müsst ihr sie allerdings erst mal freischalten, indem ihr die Qualabzeichen, die man während der normalen Missionen finden kann, einsammelt.
Mehr zu diesem Thema findet ihr auf der Seite Herausforderungen.

Missionsmodus

Den Missionsmodus könnt ihr unabhängig vom Story-Modus im Hauptmenü öffnen. Hier könnt ihr in der Rolle von einem der spielbaren und freigeschalteten Charaktere Missionen alleine oder zusammen mit Freunden bestreiten. Damit ihr aber nicht immer gezwungen seid, die Demo-Mission auszuführen, müsst ihr weitere Missionen erst mal im Story-Modus freischalten. Ihr findet nämlich in vielen Missionen Einheitsabzeichen, die ihr einsammeln könnt, um den jeweiligen Auftrag im Missionsmodus freizuschalten.

Freischaltbare Charaktere

Neben den Organisationsmitgliedern könnt ihr im Missionsmodus noch eine Reihe weiterer Charaktere benutzen. Diese müssen aber zuvor durch das Erfüllen bestimmter Bedingungen im Story-Modus freigeschaltet werden. Welche Charaktere euch im Missionsmodus noch erwarten und wie ihr sie freischalten könnt, ist in der folgenden Liste beschrieben:

  • Xion
    Bedingung: Auch wenn es sich bei ihr um ein Organisationsmitglied handelt, müsst ihr sie erst freischalten, damit sie im Missionsmodus spielbar ist. Das ist der Fall, sobald euch Saix am 117. Tag zum „Rekrut“ befördert hat.
  • Riku
    Bedingung: Erreicht den Rang „Agent“ am 171. Tag in der Organisation.
  • Donald
    Bedingung: Erreicht den Rang „Experte“ am 225. Tag in der Organisation.
  • Goofy
    Bedingung: Erreicht den Rang „Meister“ am 296. Tag in der Organisation.
  • „Deep Dive“ Roxas (mit zwei Schlüsselschwertern: Sternentreue und Oblivion)
    Bedingung: Schafft den Story-Modus komplett, speichert euren Erfolg ab und ladet anschließend den fertigen Spielstand. Kauft euch dann die Waffentafel “Nullrüstung”, mit dem ihr Roxas im Missionsmodus ausrüsten müsst. Verbindet ihr die Verbindungstafel nun noch mit drei Fähigk.-Einheiten, so nimmt Roxas seine “Deep Dive”-Form an.
    Hinweis: Der „Deep Dive“-Roxas ist nur im Missionsmodus spielbar!
  • König Micky
    Bedingung: Schafft den Story-Modus komplett, speichert euren Erfolg ab und ladet anschließend den fertigen Spielstand. Kauft euch dann das „Des Königs Rückkehr“ im Mogry-Shop und ab sofort ist Micky im Missionsmodus spielbar.
  • Sora
    Bedingung: Schafft den Story-Modus komplett, speichert euren Erfolg ab und ladet anschließend den fertigen Spielstand. Damit „Soras Seele“ im Mogry-Shop kaufbar ist, müsst ihr alle Missionen im Story-Modus mit maximaler Missionsleiste abgeschlossen haben. Nach dem Kauf des Items ist Sora im Missionsmodus spielbar.

Kino-Modus

Wenn schon die Hälfte der Kapazität, die das Spiel benötigt, von Videos beschlagnahmt wird, soll man doch wenigstens die Möglichkeit haben, diese immer wieder und zu jeder Zeit genießen zu können. Und genau das bietet der Kino-Modus. Dort findet ihr alle Event-Szenen, die im Laufe des Spiels gezeigt werden, noch einmal aufgelistet und zum Anschauen bereit. Ihr findet das Kino allerdings erst als dritten Punkt im Hauptmenü, wenn ihr den Story-Modus einmal komplett abgeschlossen habt.

Geheimberichte

Kingdom Hearts: 358/2 Days enthält eine Vielzahl an Geheimberichten, die zusätzliche Informationen zu den Geschehnissen im Spiel liefern. Geschrieben sind diese von den 13 Organisationsmitgliedern – also mit Ausnahme von Roxas, der sein eigenes Tagebuch führt – und sie beziehen sich jeweils auf einen der 358 Tage des Spiels. Es existiert zu jedem Tag jeweils ein Geheimbericht. Freigeschaltet wird ein Bericht allerdings erst, wenn folgende Bedingungen erfüllt sind:

  • Ihr habt den Story-Modus einmal komplett abgeschlossen.
  • Der Bericht eines bestimmten Tages ist verfügbar, wenn ihr die normale Mission dieses Tages mit voller Missionsleiste beendet habt (Schatztruhen müssen nicht eingesammelt werden).
  • Außerdem müsst ihr bei der Herausforderung der jeweiligen Mission (falls es eine Herausforderung gibt) bereits mindestens ein Siegel erhalten haben.

In Roxas’ Tagebuch kann man die Einträge der Organisationsmitglieder durch Gedrückthalten der [A]-Taste einblenden lassen.
Mehr zu den Geheimberichten findet ihr hier.

Limit-Kontrolle

Bei der Limitkontrolle Limit-Kontrolle handelt es sich um ein kaufbares Item im Spiel, das euch erlaubt, im Missionsmodus die Regeln für den Limit-Brecher zu konfigurieren. Damit es als Kaufoption im Mogry-Laden erscheint, müsst ihr zuerst alle Missionen im Missionsmodus einmal gewonnen haben.
Besitzt ihr die Limit-Kontrolle dann schließlich, könnt ihr auf der 5. Seite der Missionskonfig. den Limit-Brecher anpassen. Euch stehen drei Optionen zur Verfügung:

  • Sequenz: Limit-Brecher können aufeinanderfolgend verwendet werden. Der Schwellenwert liegt bei 50%.
  • Normal: Limit-Brecher können normal verwendet werden.
  • Aus: Es können keine Limit-Brecher verwendet werden.
Von Lunos
Websiteinfos
Version: Shaded Hearts v2.2
System: Wordpress
Theme: World Without
Autor: Lunos (Design & Code)
Sponsor: tsoto.net (Domain)
Statistik
Inhaltsseiten: 495
Newsartikel: 628
Kommentare: 2.432
Youtube-Videos: