Bereichsschaltung
Boxen der Seitenleiste
Links: Soziale Netzwerke
Newsbereich
Artikelauszug
Vollständige News
Kommentarbereich
Gästekommentare
Forumdiskussion
Aus
Seitenleiste
  • Newsartikel und Seiten
  • Nur Artikel durchsuchen
  • Nur Seiten durchsuchen
Termine
Aktuelle Umfrage
Neue Seiten
Neueste Videouploads

Urwaldrutsche


Viele Hindernisse stehen zwischen Sora und den leckeren Früchten.

Ist das Schlüsselloch im Tiefen Dschungel erst einmal versiegelt, so lässt sich das Minispiel „Urwaldrutsche“ ganz einfach starten, indem man erneut in den hohlen Baumstumpf springt. Es gibt eine Reihe von verschiedenen Kursen, die absolviert werden wollen.

Die Urwaldrutsche ist ein Komplex aus fünf einzelnen Strecken, die untereinander aber vernetzt sind. Der erste verfügbare Kurs ist die bekannte Rutschpartie zum Zeltlager – dieses Mal allerdings mit Früchten auf der Rutschbahn. Der nächste Kurs wird freigeschaltet, wenn ihr es schafft, alle Früchte in einem Durchgang einzusammeln. Die Freischaltung erfolgt über eine neue Abzweigung am alten Kurs. Das heißt, dass ihr für die nächste Runde alle Früchte im neuen Abschnitt und auch in den vorangehenden Abschnitten sammeln müsst. Für jeden abgeschlossenen Bereich gibt es außerdem einen Preis!

1. Kurs

Dschungelpfad
Preis: Abilitamin
Ziel: Zeltlager
Bemerkung: Die Früchte erscheinen in Grüppchen von drei. Die ersten drei sind links, die folgenden sechs rechts. Für die letzte Frucht sollte man sich erst links halten, um dem Ast auszuweichen – wenn man die Zeitverzögerung in Kauf nehmen möchte, kann man auch einfach hinüberstolpern.

2. Kurs

Flusshöhle
Preis: Orihalcon
Ziel: Nilpferdtümpel
Bemerkung: Nach der sechsten Frucht tauchen einige kleine Felsbrocken auf, denen man entweder seitlich oder durch einen Sprung ausweichen sollte. Für die letzte Frucht ist es ratsam, zunächst etwas zu bremsen und dann nach rechts zu ziehen, um sie sicher zu erhalten.

3. Kurs

Holzspirale
Preis: Final-Elixier
Ziel: Felsklippe
Bemerkung: Nach der dritten Frucht befinden sich die nächsten drei ganz links und sind leicht zu übersehen. Gleich danach findet sich eine weitere Dreiergruppe in der Mitte der Strecke.

4. Kurs

Horrorfall
Preis: Schutzengel
Ziel: Hinter dem Wasserfall
Bemerkung: Es ist möglich, unter den Ästen hindurchzurutschen, ohne sich daran zu stoßen. Nach den ersten vier Früchten sollte man nicht zögern zu bremsen, um die restlichen Früchte einzusammeln.

5. Kurs

Dschungelpfad
Preis: Kraftbolzen
Ziel: Hinter dem Wasserfall
Bemerkung: Der Felsen wirkt bedrohlicher als er in Wirklichkeit ist, dafür sollte man den Stein nach der letzten Frucht mit einem gut gezielten Schlag zerschmettern, um nicht unnötig viel Zeit zu vergeuden.
Von Faxter
Websiteinfos
Version: Shaded Hearts v2.2
System: Wordpress
Theme: World Without
Autor: Lunos (Design & Code)
Sponsor: tsoto.net (Domain)
Statistik
Inhaltsseiten: 475
Newsartikel: 611
Kommentare: 2.431
Youtube-Videos: