Bereichsschaltung
Boxen der Seitenleiste
Links: Soziale Netzwerke
Newsbereich
Artikelauszug
Vollständige News
Kommentarbereich
Gästekommentare
Forumdiskussion
Aus
Seitenleiste
  • Newsartikel und Seiten
  • Nur Artikel durchsuchen
  • Nur Seiten durchsuchen
Termine
Aktuelle Umfrage
Neue Seiten
Neueste Videouploads

Kampfgrundlagen: Schaden einstecken und austeilen

Im folgenden Artikel werdet ihr das Kampfsystem von ‚Birth by Sleep‘ kennenlernen. Um genauer zu sein: Es soll speziell darum gehen, wie ihr besonders viel Schaden austeilen könnt und euch im Gegenzug davor schützt, besonders viel Schaden einstecken zu müssen. Unter anderem werdet ihr hier sehen, welche Möglichkeiten ihr im Kampf habt, sowie das Schema, nach dem der Schaden berechnet wird.

Volltreffer

Physische Attacken können je nach Zufall einen Volltreffer hervorrufen. Wie oft man einen Volltreffer landet und wie viel Schaden dieser zufügt hängt vom ausgerüsteten Schlüsselschwert ab. Gegner können einem keine Volltreffer zufügen.

Elemente

Es gibt verschiedene Elemente, zu denen eine Attacke gehören kann: Physisch, Donner, Eis, Dunkelheit und Neutral. Spieler haben die Möglichkeit sich gegen Feuer, Eis, Donner und Dunkelheit widerstandsfähig zu machen. Gegen physische und neutrale Angriffe kann man sich allerdings nicht schützen. Gegner können wiederum gegen jede Art von Element eine erhöhte Widerstandsfähigkeit haben.

Unverwundbarkeit

Shoot Lock Nicht nur stark, sondern auch „todsicher“: Während Shoot Locks bist du unverwundbar.

Bei einigen Animationen kann es vorkommen, dass diese “sicher” sind. Während diese angezeigt werden, erleidet der Spieler weder Schaden, noch erhält er negative Statusveränderungen. Nicht nur der Spieler selbst, sondern auch Gegner sind während bestimmter Aktionen unverwundbar. Folgende Aktionen machen deinen Charakter während der Ausführungsdauer unverwundbar:

  • bei einem Abschlusskommando
  • bei einem Shoot Lock
  • bei Benutzung eines Kommandos, das sich nur an bestimmten Orten ausführen lässt
  • während Ausweichbewegungen
  • während Heilungen, wenn die Fähigkeit “Leaf Veil (dt. “Blattschleier”) aktiv ist

Schadensberechnung

Der Basisschaden wird zuerst berechnet. Dieser wird wie folgt kalkuliert:

(physischer Schaden oder magischer Schaden – Verteidigung des Gegners) x Stärke der Fähigkeit.

Nur magische Angriffe und Attacken eines Freundes werden als Magie gezählt, der Rest, darunter auch Shot Lock, sind rein physische Attacken. Gegner besitzen nur eine Form: Angriff. Dieser wird für alle Berechnungen verwendet. Nachdem dies getan ist wird der Angriff je nach Ability verstärkt, wie hier zu sehen ist:

Ability Veränderung
Stitchs D-Link Ability [Verstärkt Angriff] Wenn ein physischer Angriff ausgeführt worden ist zählt dieser wie 150% eines normalen Angriffs.
Donald’s D-Link Ability [Verstärkt Magie] Wenn ein magischer Angriff ausgeführt worden ist zählt dieser wie 150% eines normalen Angriffs.
Abilitys wie: Feuerverstärkung, Eisverstärkung, Blitzverstärkung u.v.m. Jedes Level dieser Abilitys verstärkt den Schaden des Elementes um 10%.
Terra’s D-Link Ability [Overdrive] Hat der Spieler unter 25% seiner Gesundheitspunkte so zählt ein Angriff 200% eines normalen Angriffs.

Nachdem der Schaden verstärkt worden ist, wird dieser je nach Art des Gegners vermindert:

Art des Gegners Höchster Schaden Niedrigster Schaden
Normaler Gegner Maximale HP 1
Boss 25 1
Spieler 160 1

Das bedeutet also egal wie stark der Angriff war, es werden bei einem Boss maximal 25 HP abgerechnet. Wurde der Angriff vermindert werden Faktoren dazu gerechnet, die den Wert verändern können:

Abilitys Änderung
Volltreffer Der Schaden hängt vom Schlüsselschwert ab.
Reaktion auf Elemente Der Schaden wird je nach Reaktion auf ein Element berechnet. Dies kann auch von angelegten Abilitys abhängen.
Goofy’s D-Link Ability [Protect] Alle physischen Angriffe ziehen nur 50% eines normalen Angriffs ab.
Goofy’s D-Link Ability [Hülle] Alle magischen Angriffe ziehen nur 50% eines normalen Angriffs ab.

Das Ergebnis, das daraus errechnet wird, wird dem Gegner abgezogen. Es kann auch vorkommen, dass man be einem Gegner einen Schaden von weniger als 1 macht, wie z.B. 0,50. Da der Minimalwert aber 1 ist wird dieser Schaden nicht abgezogen.

Angriffe blocken

Die Animation eines Angriffsblocks geht 1.0 Sekunden lang. Während dieser Zeit wird ein Angriff abgewehrt, vorausgesetzt man kann ihn überhaupt blocken. In den 0,67 Sekunden, in denen die Animation beendet wird, ist es ebenfalls noch möglich zu Blocken.

Von Ranjo
Websiteinfos
Version: Shaded Hearts v2.2
System: Wordpress
Theme: World Without
Autor: Lunos (Design & Code)
Sponsor: tsoto.net (Domain)
Statistik
Inhaltsseiten: 475
Newsartikel: 612
Kommentare: 2.431
Youtube-Videos: