Bereichsschaltung
Boxen der Seitenleiste
Links: Soziale Netzwerke
Newsbereich
Artikelauszug
Vollständige News
Kommentarbereich
Gästekommentare
Forumdiskussion
Aus
Seitenleiste
  • Newsartikel und Seiten
  • Nur Artikel durchsuchen
  • Nur Seiten durchsuchen
Termine
Aktuelle Umfrage
Neue Seiten
Neueste Videouploads

Einleitung & Spielbeginn

Diese Beschreibung des Lösungsweges von „Kingdom Hearts: 358/2 Days“ geht nicht auf die Geschichte des Spiels ein! Spieler, die hier Tipps zum Spiel suchen, müssen also nicht befürchten, dass sie versehentlich über irgendwelche Inhalte der Handlung stoßen. Für diejenigen, die sich für die Geschichte dieses Spiels interessieren, sind in unserer „Geschichte“-Sektion richtig.

Der Story-Modus

Der erste Optionspunkt im Titelmenü ist der Story-Modus, der die Geschichte des „anderen“ Heldens Roxas erzählt. Um überhaupt den Missionsmodus richtig nutzen zu können, musst du zuerst einen Spielstand im Story-Modus erstellen. Erst, wenn du einen hohen Rang erreichst hast und schon viele Missionen für den Missionsmodus freigespielt hast, lohnt es sich erst wirklich, diesen zu nutzen. Da der Missionsmodus auf den Story-Modus aufbaut, solltest du dich zuerst um diesen kümmern.
Interessierst du dich jedoch für den Missionsmodus, solltest du einmal auf unserer entsprechenden Seite vorbeischauen.

Der Schwierigkeitsgrad

Nachdem du dich im Hauptmenü dazu entschieden hast, ein neues Spiel im Story-Modus zu starten, wirst du darum gebeten, einen Schwierigkeitsgrad für diesen Spieldurchlauf auszuwählen. Zur Auswahl stehen drei Stufen: Der ‚Anfänger‘-Modus, der ‚Normal‘-Modus und der ‚Profi‘-Modus. Je nachdem, welchen Schwierigkeitsgrad du gewählt hast, werden die Gegner, denen du im Spiel gegenüberstehst, leichter oder schwerer zu besiegen sein. Anders als in den zwei Playstation-Spielen der Serie musst du keine Befürchtungen haben, dass du bestimmte Dinge nicht freischalten kannst. Die Wahl des Schwierigkeitsgrads hat diesmal also wirklich nur Einfluss auf die Stärke deiner Widersacher.
Bei deiner Wahl wird außerdem eingeblendet, dass du den Schwierigkeitsgrad während des Spiels nicht mehr ändern kannst. Dass ist nur bedingt wahr, denn es ist durchaus möglich. Zumindest im Normal-Modus wird dir bei öfterem Ableben auf dem „Fortsetzen“-Bildschirm die Möglichkeit gegeben, den Schwierigkeitsgrad auf „Anfänger“ zu verringern. Im Profi-Modus gibt es diese Möglichkeit widerum nicht.

Die Auswirkungen des gewählten Schwierigkeitsgrads:

Faktor Anfänger Normal Profi
Einzusteckender Schaden x 0,7 x 1 x 1,75
HP-Gewinn durch Kugeln x 2 x 1 x 0,7

Nachdem du deine Wahl getroffen hast, könnt ihr das Opening des Spiels bestaunen.

Von Lunos
Websiteinfos
Version: Shaded Hearts v2.2
System: Wordpress
Theme: World Without
Autor: Lunos (Design & Code)
Sponsor: tsoto.net (Domain)
Statistik
Inhaltsseiten: 495
Newsartikel: 628
Kommentare: 2.432
Youtube-Videos: