Bereichsschaltung
Boxen der Seitenleiste
Links: Soziale Netzwerke
Newsbereich
Artikelauszug
Vollständige News
Kommentarbereich
Gästekommentare
Forumdiskussion
Aus
Seitenleiste
  • Newsartikel und Seiten
  • Nur Artikel durchsuchen
  • Nur Seiten durchsuchen
Termine
Aktuelle Umfrage
Neue Seiten
Neueste Videouploads

Director´s Secret Report

Der ‚Director’s Secret Report‘ ist eine Art Interview mit Tetsuya Nomura, der Erfinder von Kingdom Hearts. Der Bericht ist in 13 Unterpunkte aufgeteilt, welche jeweils aus einer Frage und einer Antwort bestehen. Der Bericht enthält viele interessante und wissenswerte Informationen zur Serie, die man im Spiel selbst nicht in Erfahrung bringen kann.

Über die KH-Welten

Zur Zeit gibt es vier unerzählte Geschichten, die in Erwägung genommen werden können.

I – Bis jetzt gab es in der Geschichte von Kingdom Hearts (folgend: KH) zwei verschiedene Arten von “Kingdom Hearts” – das Herz der Welten und das Herz der Menschen, könnten Sie das näher erläutern?

Man muss an die Grundeinstellung von KH, “Jedes Lebewesen besitzt ein Herz”, denken. Das Herz der Welten kann mit den Dingen der Natur in Betracht gezogen werden, zum Beispiel die Bäume in einem Wald, das Meer oder einem Fluss, einer Blume und so weiter. Wenn diese Dinge zusammenkommen, um eine Welt zu formen, dann entsteht ein großes Herz. Und darin sind alle Herzen bezüglich der Menschen und Tiere, die darin Leben, mit eingebunden. Was Kingdom Hearts angeht, kann man es eigentlich als Gipfelpunkt eines unsichtbaren “Nachweis des Lebens” ansehen.

II – Welten tauchen in KH auf. Können Sie Erklären was mit dem Kommen und Gehen zwischen den Welten gemeint ist?

Im Bezug auf die Anordnung der Welten kommen als Erstes Sora und die Disney Charakter, in welcher Welt man auch immer sich gerade befindet. Diese Welten, genannt “normale Welten”, gliedern an einer Welt des Lichts an. Wenn alle Welten oberhalb einer Ebene bestehen, gibt es auch eine Ebene auf der anderen Seite, in der die Welt der Dunkelheit existiert.
Derzeit gibt es vier Welten, die zwischen diesen Ebenen erschienen sind:
A) Castle Oblivion [Das Schloss des Entfallens],
B) Twilight Town,
C) Yen Sid´s Turm und
D) Die Welt die Niemals war.
Sie sind auf diese Art und Weise aufgebaut: Licht < C < B > A > D > Dunkelheit.
Man kann sich das wie zwei Ebenen mit Treppen, die sich zwischen den Welten erstrecken, vorstellen. Es gibt zwei Möglichkeiten mit denen man diese Welten bereisen kann: Die erste Möglichkeit bietet das Gummischiff, welches Sora und Co. in einem so genannten “Meer der Welten” benutzten. Auf diesem Wege kann man zwischen den im Meer verstreuten Welten hin- und herreisen. Es gibt eine unsichtbare Hülle, die diese Welten bedeckt, so dass diese ihr Original aufrechterhalten können und nicht von anderen Welten beeinflusst werden. Öffnet man das Herz einer Welt, zerbricht die Hülle und strömt in einer Gruppe Sternschnuppen wieder herab. Sobald diese sich niederlassen, werden sie zu Gummiteilen für das Gummischiff. Da diese Gummiteile von der original Hülle der Welten stammen, ist es nun möglich, damit diese zu betreten.
Es gibt noch eine Weitere Methode die Welten zu betreten, den “Dark Corridor”. [Die schwarzen Portale, die von den Organisationsmitgliedern benutzt werden können.] Dort sind diejenigen, die auf einem verlorenen Pfad oder im Grunde genommen nicht auf dem richtigen Pfad wandern. Nur diejenigen, die von sich sagen können, dass sie die “Dunkle Existenz” oder eine “Zwischenexistenz” besitzen, können solche Gänge erschaffen. Eine Ausnahme bieten die Lebewesen mit ungewöhnlich starken Gefühlen oder Hass, wie das Biest und sein Etui mit der Rose, DiZ und vielleicht können auch noch ein paar Andere solche Portale öffnen. Allerdings muss man vorsichtig bei dem Kontakt mit der Dunkelheit sein, denn wenn man diese Portale zu oft benutzt, wird man komplett von der Dunkelheit verschluckt. Sora benutze diese Korridore etliche Male, doch die Stärke seines Herzes ließ nicht zu, dass die Dunkelheit es beschmutzen konnte. So gesehen hängen die Dunkelheit und ihr Einfluss auf das Herz von der Stärke des Herzens selbst ab.
Was die Niemande, welche kein Herz besitzen, und den König und Riku betrifft, so können sie diese Portale sehr oft nutzen, sind aber dennoch nicht betroffen. Warum sind sie nicht zunehmend von der Dunkelheit verschluckt worden? Zwischen den Beiden gibt es gewisse Ähnlichkeiten über die ich aber später mehr dazu sagen möchte.

III – Über die Welt der Dunkelheit und Ähnliches haben Sie noch nichts erzählt. Wäre es möglich, dass Sie uns mehr über einige dieser Dinge erzählen könnten? Steht der Strand am Anfang und am Ende von KH2 in irgendeiner Verbindung mit der Welt der Dunkelheit?

Zur Zeit gibt es vier unerzählte Geschichten, die in Erwägung genommen werden können: “Die Zeit der Abwesenheit des Königs”, “Die Zeit der Abwesenheit Riku´s”, “Roxas Zeit in der Organisation” und “Xehanort´s Vergangenheit”. In diesem Fall spielt sich die Story “Die Zeit der Abwesenheit des Königs” im Reich der Dunkelheit ab. Ich versuche einen Weg zu finden, in dem ich diese vier Geschichten erzählen kann – und ich hoffe, mir ist es möglich, bald einen solchen zu finden.
Die “dunkle Küste”, die am Anfang und am Ende von KH2 aufgetaucht ist, ist das Ende der Welt. Sie ist kein fester Teil des Reiches der Dunkelheit, sondern eher etwas, was als Grenzlinie der Dunkelheit und der Zwischenwelt dient. Am Ende waren Sora und Riku auf der Seite der Zwischenwelt und schauten auf das Meer des Reiches der Dunkelheit. Die Tür, die vor ihnen erschien, sollte folgende Szene symbolisieren: “Selbst in der tiefsten Dunkelheit gibt es Licht.” Sora sagte dies im vorigen KH.

IV – Es gibt immer noch sehr viele Geheimnisse rund um Castle Oblivion. Wurde das Schloss von der Organisation selbst gebaut und war Naminé ursprünglich nur das Ergebnis der dortigen Experimente? Bitte erzählen Sie uns mehr über die Experimente der Organisation. Und stand die Hülle, in der Sora geschlafen hatte, in irgendeiner Verbindung mit den Experimenten der Organisation? Und war die Hülle in Twilight Town die Gleiche?

Letztendlich war es das Ziel der Organisation, das Kingdom Hearts zu erlangen und wieder vollkommen zu werden. Diese Niemande wurden “diejenigen, die nicht existieren” genannt. (‚The Third Enemy‘ in Deep Dive hat sie auch als Nicht-Existent bezeichnet.) Mit dem Auftrag, eine neue Existenz anzunehmen, müssen sie als Erstes Informationen über ihre eigenen Verhältnisse sammeln. Die wichtigste Eigenschaft eines Niemandes ist, dass er auch ohne Herz, nur mithilfe seiner Erinnerungen, Teile von einer Persönlichkeit und Emotionen formen kann. Für sie sind Erinnerungen ein grundlegendes Element geworden. Die Entstehung von Castle Oblivion selbst ist bis jetzt ein Geheimnis, aber schon bevor die Organisation “geboren” war, stand das Schloss da. Die Organisation entdeckte dieses Schloss. Durch die Zusatzszenen in FM+ sollte es jedoch nun möglich sein, sich selbst einige Gedanken darüber machen zu können.
Roxas und Naminé erwachten beide zur gleichen Zeit jeweils in Twilight Town und in Castle Oblivion. Anschließend fand die Organisation Naminé. Die Organisation dachte, Naminé´s Gabe Erinnerungen zu manipulieren und aufzulösen, würde ihnen helfen, ihre alten Persönlichkeiten, Fähigkeiten und Eigenschaften wieder zu erlangen. Die Erinnerungen derer, die das Schloss betraten, wurden für die Experimente benutzt. Insbesondere der Anführer der Organisation, Xemnas, erforschte die Bedeutung von Erinnerungen. Während der Experimente wurden, im Auftrag die Erinnerungen zu zerbrechen und wieder zu regenerieren, von der Organisation diese Hüllen gemacht. Die Hülle in der Sora erwacht ist und die Hülle die DiZ aus dem Castle Oblivion von der Organisation entwendet hatte, ist die gleiche. Es gibt eine Zusatzszene, in der Xigbar über die “wahren Ziele des Castle Oblivion” spricht. Und wenn diese spezielle Szene auftaucht, sollten alle Geheimnisse rund um das Castle Oblivion geklärt sein.

V – Ich denke, dass es noch einige Geheimnisse über die Schlüsselschwerter gibt. Das “Schlüsselschwert des Lichts, Herz der Welten”, welches Sora schwingt, das “Schlüsselschwert aus den Herzen der Menschen”, welches für Riku aus den Herzen der sieben Prinzessinnen gemacht wurde, und das “Schlüsselschwert der Dunklen Seite der Herzen der Welten”, das der König im Reich der Dunkelheit erhielt. Das sind die drei Typen, die in Betracht gezogen werden können. Könnten Sie uns etwas mehr darüber erzählen?

Es gibt zwei unterschiedliche Richtungen der Schlüsselschwerter, entweder von der Seite des Lichts oder von der Seite der Dunkelheit. Das ist aber lediglich die äußere Erscheinung. Der innere Schlüssel kann auf beiden Seiten auftreten und seine Fähigkeiten würden sich nicht verändern. Es gibt keine klare Aufteilung zwischen Gut und Böse. Manchmal ist die Tür zu jeder Welt geschlossen und das Schlüsselloch selbst ist nicht sichtbar. Wenn man das Schlüsselschwert näher bringt, erscheint auch das Schlüsselloch. Aber das Schloss selbst ist genau genommen gar nicht versiegelt. Allerdings ist es den Herzlosen möglich so eine Tür zu finden, einfach zu öffnen und auf diesem Wege Herzen zu stehlen. Im vorigen Spiel hatte Sora diese Türen geschlossen. Darüber hinaus gelangte man über die offenen Türen der in der Welt integrierten Herzen zu “Kingdom Hearts” selbst, um den Zugang zur Dunkelheit im Umkreis der Herzen zu verhindern. Das sind die Absichten und Gründe, warum verschiedene Schlüsselschwerter zu verschiedenen Zwecken genutzt worden sind. Um zu funktionieren, muss die Tür von beiden Seiten, der des Lichts und der der Dunkelheit, geschlossen werden – und dazu benötigt man ein Schlüsselschwert des Lichts und ein Schlüsselschwert aus dem Reich der Dunkelheit. Der König brauchte ein Gegenteil zu dem Schlüsselschwert des Lichts, das Sora benutzte, deswegen erhielt er eins aus dem Reich der Dunkelheit.
Das Schlüsselschwert, dass aus den Herzen der sieben Prinzessinnen gemacht wurde, welches Riku im vorigen Spiel benutze, erlaubte es ihm, das Schlüsselloch in Hollow Bastion erscheinen zu lassen. Für den Plan, das Dunkle in den Herzen austreten zu lassen, wurden die speziellen Herzen der Prinzessinnen benutzt, um dieses künstliche Schlüsselschwert zu erschaffen. Es unterscheidet sich also von einem richtigen Schlüsselschwert. Es gibt außerdem noch weitere Gründe, warum dieses Schlüsselschwert künstlich ist.

VI – Könnten sie uns das Schlüsselschwert “Weg zur Dämmerung”, das Riku benutze und das Schlüsselschwert von Kairi näher erklären? Welche Bedingungen müssen erfüllt werden, um ein Schlüsselschwert tragen zu können?

Es gibt nicht unbedingt nur ein Schlüsselschwert für die dunkle und eines für die lichte Seite, es gibt ebenso viele Schwerter wie es Menschen mit geeigneten Herzen gibt. Die Bedingungen “Jene mit einem starkem Herzen.“ ist die einzig Wahre. Wie dem auch sei, weniger einleuchtende Bedingungen existieren ebenso und es gibt noch eine andere Chance, eines zu erlangen. Rikus “Weg zur Dämmerung” und Kairis Schlüsselschwert sind natürlich die selben Arten, wie das von Sora.
Jedcoh gibt keine besondere Erklärung für die Verwandlung und das Vorkommen des Seelenfressers (Nomura bestätigte vorher, dass der Seelenfresser sich in Weg zur Dämmerung verwandelt hatte). Ebenso wie Riku Kairi eines reichen konnte.

VII – In KH, zur selben Zeit als Sora ein Herzloser wurde, wurde ja auch Roxas geboren und in die Organisation eingeführt. Der Zeitpunkt, in dem Sora ein Schlüsselschwert benutze und Roxas eines benutzen wollte, ist also der Selbe. War das Soras Schlüsselschwert? Ich denke, wir sahen in der Organisation genau, dass Roxas eines benutze. Und ähnlich wie Roxas, hatte Sora wie andere Schlüsselschwertmeister gewöhnlich Herzen eingesammelt. Warum wurde die Organisation dann besiegt?

Das Schlüsselschwert, das Roxas nutzte und das Schlüsselschwert, welches Sora einmal in Castle Oblivion nutze, sind die Selben. Außerdem wurden beide Schwerter zur selben Zeit genutzt. Das kann durch die Verbindung von Sora und Roxas erklärt werden. Sprich, beide können zwei Schlüsselschwerter schwingen, welche in der Tat, eine wichtige Bedeutung haben. Es ist also so ähnlich wie Xehanort´s Erinnerungen, aber diesen Punkt möchte ich jetzt noch nicht ansprechen.
Des Weiteren, in dem Augenblick, in dem beide Schlüsselschwerter zur selben Zeit benutzt worden waren, hatte die Organisation selbst, Sora zu ihrem ultimativen Ziel gemacht. Früh genug wichen die Erwartungen der einzelnen Mitglieder ab. Als sich die Bewegungen von Sora und Roxas änderten, wurden sie letztendlich unfähig um Sora für ihren wahren Zweck zu nutzen. Demzufolge wurde Sora ein Hindernis für die Organisation selbst und musste beseitigt werden. Aber gerade wenn Sora besiegt werden würde, kann man sagen, dass andere Dinge über dieses Opfer zu denken geben.

VIII – Wenn Herzlose besiegt werden, was wird dann aus den gestohlenen Herzen? Kehren die besiegten Mitglieder der Organisation XIII und die anderen Niemande wieder in ihre ursprüngliche Form zurück?

Wenn Herzlose besiegt werden, vereinigt sich das Herz mit dem ausgelöschten Körper des Besitzers, egal zu welcher Welt es auch immer gehört hat. Was der Verbleib der Herzen, die in KHII auftauchten, betrifft, gingen sie diesmal an die Organisation (Hier befindet sich eine Fußnote, die folgendes beinhaltet: “In Kingdom Hearts II, nachdem die Herzlosen besiegt wurden, wurden die vielen Herzen vom Kingdom Hearts der ‘Herzen der Menschen’ absorbiert“). Falls allerdings der Fall eintritt, dass der Körper zu einem Niemand wird und es keinen “Behälter” mehr für das Herz gibt, wird es an einem anderen Ort aufgehoben.
Wenn in diesem Fall ein Niemand besiegt wird, wird es ein bisschen komplexer. Sind die oben genannten Herzen frei, kehren sie in ihrer ursprüngliche Form zurück. Wenn das Herz jedoch von den Herzlosen gestohlen wurde, wird der Körper des Niemandes von der Dunkelheit verschlungen. Wenn irgendwo in der Welt die Herzen zurückkehren, sind sie vielleicht dazu in der Lage ihre ursprüngliche menschliche Gestalt wieder anzunehmen.

IX – Könnten Sie uns bitte einige Informationen über die Hauptcharakter geben? Der Grund, warum Sora die Anti-Form bekommen hat, der Grund, warum Riku von einem Schlüsselschwert auserwählt werden konnte, Kairi´s Erinnerungen an Radiant Garden, Roxas‘ und Naminés Unterschiede den anderen Niemanden gegenüber, die Abwesenheit von Sora und den Anderen, ihre Eltern und Freunde, und was ist mit der Schule?

Hinsichtlich Soras Anti-Form, kann man sagen, dass der Grund ähnlich ist wie seine frühere Verwandlung in einen Herzlosen. Eigentlich, jenseits seines Niemandes, kann man davon ausgehen, dass Sora von den Herzlosen beeinflusst worden war. Bei Rikus Sinistra-Modus ist es das Gleiche. Wenn er versuchte, diese Kraft zu benutzen, konnte er sie mit dem Schließen der Dunkelheit jederzeit unterdrücken. Es sollte eine Anspielung geben, warum Riku ein Auserwählter war – sie ist irgendwo in den zusätzlichen Ergänzungen des Spiels versteckt, also sollte man es probieren und sie finden. Über Kairis Erinnerungen gibt es nichts Erwähnenswertes. Wenn ich persönlich versuche, Erinnerungen aus meiner Kindheit zurückzurufen, erinnere ich mich an nicht sehr viele Details. Allgemein kann man sagen, dass es Dinge gibt, die man vergisst und welche, die man nie vergisst.
Es gibt bereits eine detaillierte Erklärung, warum Roxas und Naminé “spezielle” Niemande sind. Ich werde es zusammenfassen, damit es leichter zu verstehen ist. Im Grunde genommen, wenn einer Person mit einem starken Herzen das Herz gestohlen wird, werden sie zu Herzlosen und in Ausnahmefällen wird die Seele zu einem Niemand. Aber in diesem Falle war Kairis Herz in Sora versteckt, es nahm also eine besondere Form an. Außerdem, als Sora sich selbst in einen Herzlosen verwandelte, war er von Kairi gereinigt. In Abfolge davon wurde Sora ohne spezielle Vorkehrungen wieder zu einem Menschen. Dies ist der besondere Weg auf dem Roxas und Naminé geboren wurden – spezielle Niemande, welche zurückgelassen endeten. Dennoch bekomme ich bei der Geschichte das Gefühl, dass Xemnas auch auf besonderem Wege entstanden sein könnte.
Letztendlich etwas über die Leute auf Destiny Islands. In der Nacht, als Sora und seine Freunde im vorigen Spiel verschwanden, gab es einen Sturm, Destiny Islands selbst verschwand und für die Menschen dieser Welt stand die Zeit still. Anschließend schlief Sora ein Jahr lang und während dieser Zeit, waren die Erinnerungen von Jedem an ihn nicht mehr da. Im gleichen Sinne ist eigentlich die Erinnerung “In der Nacht des Sturms verschwand Riku”. Als Sora erwachte, kehrten auch die Erinnerungen an ihn zurück. Schließlich waren die Erinnerungen an Sora ebenso wie die an Riku, nach dem Sturm jener Nacht, in der beide verschwunden waren, nicht länger vorhanden. (Fußnote: Allerdings war Kairi die Einzige, die sich an Soras Herz angepasst hatte. In dieser Version von Kingdom Hearts II, habe ich das starke Gefühl, dass er von dieser Sache beeinflusst wurde.)

X – KH-Ansem (Xehanort) schien, als hätte er sich völlig von seinem eigenen Herz befreit, aber Xemnas (Xehanort) – der Anführer der Organisation XIII – suchte ein neues, “frisches” Herz. Ich habe das so verstanden, dass wenn jemand ein Herzloser und ein Niemand wird, zwei verschiedene Personen entstehen. Werden ihre Persönlichkeiten dazu noch eigenständig? Des Weiteren sollte der originale Xehanort seine Erinnerungen verloren haben, aber in den zusätzlichen Szenen gibt es zur Zeit einige fragwürdige Stellen. Sind seine Erinnerungen zurückgekehrt oder war das mit seinen verlorenen Erinnerungen nur eine Lüge?

Im Wesentlichen sind beide die selbe Person. Allerdings arbeiten sie wie zwei verschiedene Gemüter. Xehanort wollte sich von seinem Herzen befreien und genau zur selben Zeit wurde sein Niemand geboren. Die Möglichkeiten, ihre Ziele zu erreichen, sind abweichend aufgrund der Art von Herzlosen und Niemanden. Allerdings denke ich, dass Beide das Anliegen “eine volle Existenz zu werden” haben.
Mittlerweile ist das mysteriöse Schlüsselwort “Xehanort´s Erinnerungen” gefallen. In den “Geheimen Ansem-Berichten”, die Ansem der Weise schreib und hinterließ, gibt es ein verstecktes Geheimnis, dass eine große Auswirkungen auf KH haben wird. Was den Inhalt seiner Erinnerungen und ihren aktuellen Zustand betreffen, kann ich jetzt noch nichts darüber offenbaren. Genauso wie über den “Keyblade War” und andere weitere Entwicklungen von KH…

XI – In Bezug auf den Satzteil “Keyblade War”, könnten sie uns ein bisschen mehr darüber erzählen? Ähnelt es der Geschichte “Das Märchen der Kinder des Lichts”, die Kairis Großmutter erzählt hat? (Fußnote: In Kingdom Hearts erlebte Sora die Erinnerungen von Kairi. Es gab eine Szene in der Kairis Großmutter ihr eine alte Geschichte über ihre Kindheit erzählte und das damals die Welten von der Dunkelheit verschluckt worden waren. Kinder haben die Kraft des Lichtes genutzt, um die Welten wieder her zu stellen.)

Um die Story des Keyblade War zu erzählen, bräuchten wir die Kapazität von Hi-Spec (?) Hardware und wir müssten all unsere Fachkenntnisse auf dieser Hardware häufen. Und um diese Geschichte zu erzählen, bräuchten wir separate Kapitel, die wir speziell formen müssten, um alles zu überbringen.
Was dieses Märchen, dass Kairi gehört hatte, angeht: Jedem Märchen ist zu zumuten, dass es wahr ist. Das heißt, gezielt über diese Dinge zu sprechen, könnte mit der Zeit vielleicht bedeutungslos werden. (Nomura hat einmal gesagt, dass “Die Story ist keine Historie, es ist ein Märchen. Es bedeutet nicht, dass die Geschichte und die Weltgeschichte genau gleich sind. Obwohl es einige Grade der Übereinstimmung gibt.”)

XII – Zu den Leuten die in dem neuen Secret Ending “Brith by Sleep” auftauchen, das an KHII:FM angehängt war, dürften einige Namen und Figuren wiedererkennbar und extrem bedeutungsvoll sein. Uns einige genauere Angaben zu geben ist fast unmöglich, doch könnten Sie uns einen Tipp geben? Haben die drei gepanzerten Figuren, die erschienen und die ähnlich aussehende gepanzerte Figur im “Letzten Kampf” irgendwelche Verbindungen zu Xemnas? (Anmerkung: Mit “gepanzert” sind die Rüstungen gemeint.)

Es gibt wieder erkennbare Figuren und Fakten und das Geheimnis jetzt zu ergründen, ist ziemlich schwer, aber ich denke, das Video ist spektakulär genug, um die Fantasie anzuregen. Die gepanzerten Figuren haben Verbindungen zu Xemnas, jedoch kann ich derzeit keine genaueren Angaben preisgeben. Aber das Video hat dieses Mal eine Vorahnung und man bedenke, dass die Figuren allem voran einen Grund und anspielende Verbindungen haben.

XIII – Hat Soras Reise schlussendlich ein Ende gefunden? Bevor Sie sagen “Ich habe das Ende von Kingdom Hearts schon in meinem Kopf”, bedeutet das, dass Sora nicht länger da sein wird? Es hat den Anschein, dass es neue Entwicklungen in der Kingdom-Hearts-Reihe geben wird, könnten Sie uns bitte ein wenig erzählen – natürlich ohne Anspielungen/Andeutungen?

Ich erzähle allzu gern über die Mysterien und Probleme der noch übrigen Handlungen der KH-Reihe und bis jetzt denke ich, dass die Reise Soras keinesfalls schon vorbei sein wird. Wenn man sich das Ende von KHII anschaut, sollte es jedem möglich sein, neue Entwicklungen zu sehen. Hinsichtlich darauf, was ich über das “Ende” von KH sagte, bin ich natürlich noch nicht in der Lage irgendwas darüber zu erzählen, aber wenn sich die KH-Reihe einen dritten Teil bekommt, glaube ich nicht, dass Sora keine Verbindung damit hat. Ich denke also nicht, dass Sora bedeutungslos wird.
Des Weiteren gibt es bereits viele neue Entwicklungen. Ich glaube, dass diese Nachricht jedem KH-Fan auf der Welt genügen wird. Ich werde einen Hinweis auf die Inhalte einer der Entwicklungen geben. In dem neu hinzugefügten Secret Ending erscheint der Satz “In all unseren Schicksalen gibt es keinen Zufall…”
In naher Zukunft, wenn man die Erfahrung mit dem neuen Kingdom Hearts macht, sieht man über das Opening dieses Buch. Ich denke sicherlich, dass einige dieser Punkte sich irgendwann verknüpfen werden. Ebenfalls werden in der Zukunft alle Fans eine gute Zeit mit KH haben. Bitte habt Spaß mit dem Spiel und freut euch auf die Ankündigungen nächster Teile.

Credits goes to GameFAQs‘ The Wertle

Von Vernell
Websiteinfos
Version: Shaded Hearts v2.2
System: Wordpress
Theme: World Without
Autor: Lunos (Design & Code)
Sponsor: tsoto.net (Domain)
Statistik
Inhaltsseiten: 475
Newsartikel: 616
Kommentare: 2.430
Youtube-Videos: