Bereichsschaltung
Boxen der Seitenleiste
Links: Soziale Netzwerke
Newsbereich
Artikelauszug
Vollständige News
Kommentarbereich
Gästekommentare
Forumdiskussion
Aus
Seitenleiste
  • Newsartikel und Seiten
  • Nur Artikel durchsuchen
  • Nur Seiten durchsuchen
Termine
Aktuelle Umfrage
Neue Seiten
Neueste Videouploads

Kingdom Hearts Re: Chain of Memories

ReChainofMemoriesCover Das Cover der US-Version

Bereits 2004 gingen Soras Abenteuer auf dem Game Boy Advance weiter: Square Enix entwickelte in Kooperation mit Jupiter das Spiel Kingdom Hearts Chain of Memories. Um Spielern der beiden Playstation-2-Titel auch Zugang zu dieser Geschichte zu gewähren, wurde das Spiel 2007 neu aufgelegt und gemeinsam mit Kingdom Hearts II Final Mix als Paket Final Mix + veröffentlicht. Re: Chain of Memories stellte nicht nur einen großen grafischen Sprung im Vergleich zum Original dar: Auch das Gameplay wurde angepasst und die Steuerung einfacher gestaltet, zudem ist das Spiel nun komplett in 3D.

Der Sprung in den Westen war für Kingdom Hearts Re:Chain of Memories leider nicht ganz so leicht wie bei den meisten anderen Kingdom-Hearts-Titeln. In Nordamerika wurde es erst nach inständigen Bitten der Fans veröffentlicht, Europa ging jedoch, was die PS2-Version anbelangt, leer aus.

Erst mit dem Release von Kingdom Hearts -HD 1.5 ReMIX-, das unter anderem die HD-Neuflage von Re:CoM enthält, können endlich auch die Europäer in den Genuss des Spiels kommen.

Spiel: Kingdom Hearts Re:Chain of Memories
Entwickler: Square Enix Co., Ltd. & Disney
Verleger: Playstation-2-Version:
japan Square Enix Co., Ltd.
usa Square Enix, Inc.
europa Nicht erschienen
Playstation-3-Version:
japan Square Enix Co., Ltd.
usa Square Enix, Inc.
europa Square Enix Ltd.
Veröffentlichung: Playstation-2-Version:
japan 29. März 2007
usa 02. Dezember 2008
europa Nicht erschienen
Playstation-3-Version:
japan 28. März 2013
usa 10. September 2013
europa 13. September 2013
Mitwirkende: • Shinji Hashimoto (Produzent)
• Yoichi Yoshimoto (Co-Produzent)
• Tetsuya Nomura (Director & Concept Design)
• Tai Yasue (Co-Director)
• Yoko Shimomura (Musik)
Plattform: PlayStation 2, Playstation 3
Genre: Rollenspiel
Spielmodi: Einzelspieler
USK: ab 6 Jahre
Offizielle Seiten: Nordamerika (Re:CoM)
Japan (ReMIX)
Nordamerika & Europa (ReMIX)

Änderungen & Neuerungen in Kingdom Hearts Re: Chain of Memories

  • Die größte und auffälligste Änderung stellt wohl die Graphik des Spiels dar. Re:Chain of Memories wurde an den Stil der beiden Playstation-2-Teile angepasst.
  • Die Hauptgeschichte wird nun in animierten und synchronisierten Cutscenes ähnlich wie in den beiden anderen PS2-Teilen erzählt.
  • Die Spielwelt ist nun komplett in 3D gehalten, wohingegen das Original für den Game Boy Advance in 2D war.
  • Auch die Hintergründe während der Kämpfe wechseln jetzt auch innerhalb einer Welt ab. Im GBA-Spiel gab es pro Welt nur einen Kampfhintergrund.
  • Das Kampfsystem wurde um einige wenige Funktionen erweitert. So können mittels Dreieck nun Reaktionskommandos  ausgelöst werden. Auch Rikus Kampfsystem erhielt eine Neuerung mit dem Duell-Modus, der auf den Kartenspiel Krieg und Frieden basiert.
  • Es gibt einige neue Karten, Combos und Bosse.
  • Im Kino-Modus kann man die Cutscenes des Spiels nochmal genießen.
  • Kleinere Details in der Geschichte wurden im Remake etwas anders dargestellt. Die Story an sich ist aber gleich geblieben.
  • Der Hundertmorgenwald ist nun ähnlich wie in Kingdom Hearts und Kingdom Hearts II eine Minispielwelt. Auch der Kampf gegen den Monsterwal Monstro zählt nun als Minispiel.
  • Die in Kingdom Hearts -HD 1.5 ReMIX- enthaltene Version des Spiels enthält noch vier weitere Schlüsselschwertkarten, die durch Schauen des Cutscenes von 358/2 Days freigeschaltet werden. (Nur Kingdom Hearts -HD 1.5 ReMIX-)

 

Von Pochama
Websiteinfos
Version: Shaded Hearts v2.2
System: Wordpress
Theme: World Without
Autor: Lunos (Design & Code)
Sponsor: tsoto.net (Domain)
Statistik
Inhaltsseiten: 475
Newsartikel: 612
Kommentare: 2.431
Youtube-Videos: